Industrial chic im neuen Hiltl-Restaurant / Foto beigestellt
Industrial chic im neuen Hiltl-Restaurant / Foto beigestellt

Das Motto der Eröffnungsparty am Dienstagabend hat die Besucher direkt in die 1930er Jahre zurückgebracht – in die Zeit, aus der die Bar-Theke stammt, auf der früher Päckli abgestempelt wurden. Rolf Hiltl hat der verkleideten Gästeschar mit Perlenketten, Stirnbändchen und Hosenträgern erzählt, dass er schon als kleiner Junge für seinen Vater die Briefe auf die Sihlpost gebracht hat.

Vor 15 Jahren beim Umbau der Sihlpost dann, hat der inzwischen erfolgreiche Gastronom (Hiltl gilt als ältestes vegetarisches Restaurant der Welt und beschäftigt heute über 300 Mitarbeitende) spontan entschieden, das Mobiliar zu übernehmen, das sonst entsorgt worden wäre. Dass er es eines Tages wieder am Originalstandort aufstellen würde, wagte er sich jedoch nicht in seinen kühnsten Träumen auszumalen…

Impressionen von der Eröffnungsfeier im Stil der 1930er...

Gesunder Genuss
Vor vier Jahren dann landete die Ausschreibung der SBB für einen Gastronomiebetrieb in der neu renovierten Sihlpost auf dem Pult von Rolf Hiltl. Ihr Konzept: »Gesunder Genuss« umgeben von altem Sihlpost-Mobiliar hat die SBB überzeugt.

Auch aus dem Automaten
Das neueste Hiltl-Restaurant – Standort Nummer sieben – lädt nun während 365 Tagen von frühmorgens bis spätnachts zu gesundem Genuss vom Hiltl Buffet mit Restaurant, Bar, Café, Buffet und Grab&Go. Es stehen über 100 Innenplätze zum gemütlichen Verweilen zur Verfügung; weitere 100 Sitzplätze werden im Frühling auf dem Aussenboulevard dazukommen. In der KV Zürich Business School hat Hiltl zudem erstmalig einen Automaten aufgestellt, der gefüllt ist mit Sandwiches, Salaten und frisch gepressten Säften.

Auch als Takeaway
Der Augenschein vor Ort fällt positiv aus: Die farbigen Salate, Curries und Säfte heben sich besonders schön vom kühl gestalteten Interieur hervor: Industrieller Chic mit freigelegten Rohren und einer Anzeigentafel vom alten Flughafen in Bonn hinter der Bar. Für einen persönlichen Touch sorgt die wild bestickte Couch im oberen Stock mit Rolf Hiltls Lieblingsliedern drauf. Das neue Hiltl passt gut in den neuen Stadtteil Europaallee direkt beim Hauptbahnhof Zürich: Wie auch das kürzlich eröffnete »Più« Restaurant richtet sich ihr Angebot an alle, die’s eilig haben: mit einem grossen Grab&Go-Angebot für gesunden Genuss im Zug, Tram, Bus oder Schulzimmer.

Hiltl Sihlpost
Restaurant, Bar, Café, Buffet, Grab&Go
Europaallee 1A
8004 Zürich
+41(0)/44/344 11 11

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 6 bis 24 Uhr
Sonntag 8 bis 24 Uhr
Keine Tischreservationen
www.hiltl.ch

(von Cathrin Michael, www.cathrinmichael.com)

Mehr zum Thema

  • 03.03.2016
    Top 10 Bars in Zürich laut Falstaff Barguide
    Unsere Leser haben die besten Bars in Zürich gekürt. Wir präsentieren die Gewinner.
  • 03.05.2016
    ChefAlps 2016: Köche mit Kultstatus
    Zum fünfjährigen Jubiläum stehen Bühnenshows von neun hochkarätigen Köchen an, darunter Jordi Roca, Silvio Nickol und Gert de Mangeleer.
  • Bruno Hurter sorgt  am Lago Maggiore für kulinarischen Genuss. / Foto beigestellt
    05.02.2016
    Bruno Hurter zieht es ins Tessin
    Er wird Executive Chef im Hotel Belvedere Locarno und erweckt das neue Küchenkonzept zum Leben.
  • Mehr zum Thema

    News

    Restaurant der Woche: Restaurant Löwen

    Die grosse kulinarische Stärke des «Löwen» ist zweifellos der Fisch. Er ist denkbar frisch, aber auch mit Kennerschaft zubereitet.

    News

    Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

    In Portugal wird fleissig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

    News

    Nominieren Sie Ihre Lieblings-Locations am Wasser

    In welchem Lokal am Wasser geniesst man den Sommer am besten? Jene Nominierungen mit den meisten Stimmen schaffen es ins Finale!

    News

    Restaurant der Woche: Fritz Lambada

    Mit dem neuen Chefkoch Michael Dober geben hier weiterhin regionale Produkte, auf kreative Art und Weise zubereitet, den Ton an.

    News

    Kay Schultz übernimmt die Küche im «Sonnenberg»

    Nachdem Marcus G. Lindner das «Sonnenberg» verlässt, übernimmt der ehemalige «Widder»-Küchenchef Kay Schultz die kulinarische Neuausrichtung.

    News

    Fooby: Geteilte Freude

    Teilen bringt Genuss – darum findet man auf der Schweizer Kulinarik Plattform FOOBY Inspiration und Rezepte zum gemeinsamen Nachkochen, Essen und...

    News

    Schokolade: Die Tafelmacher

    Bean-to-Bar wird auch in der Schweiz immer wichtiger. Dabei geht es um Schokolade, die ihre Herkunft transportiert, und viel Handwerk. Wir haben mit...

    News

    Die Top 10 Fehler am Grill

    Grillieren macht Spass, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillierabend nichts im Weg!

    News

    Back in Town: Rooftop Grill in Bern

    Das Pop-up «Rooftop Grill» im Kursaal kehrt diesen Sommer nach Bern zurück und hat zudem zwei Wochen länger geöffnet.

    News

    Restaurant der Woche: Wirtschaft im Franz

    Küchenchef Sebastian Funck und sein Team begeistern mit einem Mix aus Avantgarde und Bodenständigkeit.

    News

    Blog Tipp: Harrys Ding

    Wer Züricher nach neuen Lokalen fragt, bekommt immer die gleiche Antwort: Schau doch auf «Harrys Ding». Wer sind die Menschen hinter dem Erfolgsblog? ...

    News

    Bitte zu Fisch: Die besten Fischrestaurants

    Zürichsee und Zugersee: Aus beiden Seen holen Berufsfischer fast das ganze Jahr über köstliche Speisefische für die umliegenden Restaurants heraus....

    News

    Restaurant der Woche: Bauernschänke

    Das Erlebnis in der »Bauernschänke« könnte von Fine Dining nicht weiter entfernt sein und das ist gewollt. Hier geht es um Geschmack, Gemütlichkeit...

    News

    Die besten kaiserlich-kulinarischen Erlebnisse

    Österreich ist voller kulinarischer sowie historischer Schätze: Falstaff zeigt einige der besten Genussmomente im kaiserlichen Stil.

    News

    World's 50 Best Restaurants: Bottura is back

    Die «Osteria Francescana» landet erneut auf Platz 1, als bestes Restaurant in der Schweiz wird Andreas Caminadas «Schloss Schauenstein» auf Platz 47...

    News

    Beizenvoting: Gewinnen Sie ein Dinner für vier

    Falstaff sucht die Lieblings-Beizen der Schweizer: Nomieren Sie Ihre liebste Beiz und gewinnen Sie ein Dinner in der Sieger-Beiz!

    News

    «Llama bar y cocina»: Digital Streetfood

    In der neuen Strandbar in Luzern gibt es im historischen Pavillon süd-amerikanische Küche, die per App, vom Liegestuhl aus, bestellt werden kann.

    News

    Restaurant der Woche: Meridiano

    Fabian Raffeiner verbindet Bestes aus dem Alpenraum mit mediterranen Akzenten und kombiniert dabei Traditionelles aus seiner Heimat mit innovativen...

    News

    Lang lebe die Beiz

    Seit Jahren grassiert in der Schweiz das Beizensterben. Jahr um Jahr müssen mehr Betriebe schliessen. Im letzten hat sich die Lage sogar noch einmal...

    News

    Schweiz-Premiere für Pasta aus dem 3D-Drucker

    Mattias Roock, Küchenchef im Restaurant «Locanda Barbarossa» in Ascona, kocht mit Nudeln, die aus einem 3D-Drucker stammen.