FRAG DEN KNIGGE! Was tun, wenn es nicht geschmeckt hat?

Auch bei der Kommunikation von Unzufriedenheit ist Respekt angebracht.

© Shutterstock

Auch bei der Kommunikation von Unzufriedenheit ist Respekt angebracht.

© Shutterstock

«Mir ist es in Restaurants schon ab und zu passiert, dass mir das Essen so gar nicht geschmeckt hat. Aus antrainierter Höflichkeit heraus sage ich dann meistens doch, dass es mir geschmeckt hat, wenn mich der Kellner danach fragt.» 
Leserin Patricia A., Wien

«Hat es Ihnen geschmeckt?» «Ich habe schon besser gegessen» «Aber nicht bei uns!» In Witzbüchern und auf Speisekarten liebe ich die Klassiker. Klar darf man sagen, dass es einem nicht schmeckt. In einer Sprache, die Respekt vor dem Essen zeigt. Mit Gründen, die über den eigenen Geschmack hinausgehen. Bevor der Teller leer ist.

Höfliche Menschen haben ein Gefühl für den richtigen Zeitpunkt. Sie handeln seltener zu früh oder zu spät, einfach weil sie besser auf den passenden Moment achten. Wem etwas nicht schmeckt bevor er probiert hat, hat keinen Geschmack. Wer seinen Teller aufgegessen hat, bevor er sich beschwert, hat schlechte Argumente. Wem es nicht schmeckt, wartet nicht bis ihn der Service fragt, sondern sucht das Gespräch: «Entschuldigen Sie, ich habe eine Bitte...»

© freiherr-knigge.de

Höfliche Menschen erinnern sich, dass Kellner nicht kochen. Kellner sind Boten, die Nachrichten vom Tisch in die Küche und zurück tragen. Dabei bringen sie hin und wieder etwas zu essen mit. «Don’t shoot the messenger» sagt der Engländer. «Sei diplomatisch zum Botschafter», sagt der Knigge. Höfliche Menschen sind bessere Diplomaten. Sie nennen Schlechtes nicht schlecht, weil sie Niemandem Schlechtes wollen. Sondern das Gute für sich, Kellner und Köche. Das Beste aber wollen sie auf ihren Tellern. 

Höfliche Menschen, wissen, dass es Regeln gibt. Im Miteinander und in der Küche. Sie wissen, dass Kurzgebratenes keine Längen mag, sie salzen nach wenn es an Salz fehlt, aber lassen den Koch wissen, wenn er verliebt ist. Sie können Fischers Fritzens frischen Fisch gut riechen, weil er nicht riecht. Sie können medium rare von medium unterscheiden. Am meisten lieben sie es aber über den Kellner der Küche WELL DONE ausrichten zu lassen. Ganz direkt und undiplomatisch.


Ihre Erfahrungen/Fragen

Moritz Freiherr Knigge gibt bei Falstaff Antworten für Geniesser. Haben auch Sie eine Frage? Dann schreiben Sie an online@falstaff.at

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Franz

Österreichische Klassiker im kaiserlichen Ambiente: Im «Restaurant Franz» in Luzern wird typische Wiener Küche serviert.

News

FOOD ZURICH: Top 10 Event-Gastronomie

Während der FOOD ZURICH ist der Ausdruck «Event-Gastronomie» positiv zu verstehen. Wir haben zehn Festival-Highlights mit Beteiligung von Zürcher...

News

Die Bedeutung von Umami

Umami zählt neben süss zu den angeborenen gustatorischen Wahrnehmungen. Beide Geschmacksrichtungen sind in Muttermilch ­zu finden und sollen glücklich...

News

Brot selbst backen: Die besten Tipps von Lutz Geißler

Lutz Geißlers «Plötzblog» ist die wichtigste Hobbybäcker-Plattform im deutschsprachigen Raum. Mit Falstaff sprach er über Ambitionen, Anfängerfehler...

News

Brotbacken: Darauf müssen Sie achten

Brotbacken ist nicht kompliziert. Und wer unsere Expertentipps beherzigt, wird sehr rasch Erstklassiges aus seinem Heimofen zaubern.

News

Erste Einblicke: Das «Igniv by Caminada» in Bangkok

FOTOS: In dem neuen «Igniv» von Spitzenkoch Andreas Caminada kommt im noblen «St. Regis Hotel Bangkok» ab sofort zeitgemässes Fine Dining zum Teilen...

News

Internationaler Restaurantguide 2020: Best of Südtirol

Von den besten Gourmethütten über Buschenschanken bis hin zu Spitzenrestaurants: In unserem Online-Restaurantguide präsentieren wir 420 Top-Adressen....

News

Pop-Up: «@Paradise» zu Gast im Zürcher «Widder»

FOTOS: Vrony Cotting-Julen eröffnet im November ein neues Restaurant bei Zermatt. Als Auftakt gibt das Pop-Up «@Paradise by Chez Vrony» im Zürcher...

News

Best of Österreich im «Hangar-7»

Die kulinarischen Notizen zu den Ikarus-Köchen des Monats Oktober 2020 im «Hangar-7»: Juan Amador, Alain Weissgerber und Konstantin Filippou.

News

Restaurant der Woche: Ristorante Ornellaia

Antonio Colaianni beweist als neuer Chefkoch im Zürcher «Ristorante Ornellaia», dass er zu einem der besten italienischen Köchen zählt – Falstaff...

News

5 Tipps zum Pilze-Sammeln

Worauf Sie beim Sammeln von Pilzen achten müssen – wir verraten Dos und Don'ts!

News

Das neue «Igniv by Caminada» in Bangkok

Das neuste «Igniv»-Restaurant von Spitzenkoch Andreas Caminada eröffnet, nach der coronabedingten Verschiebung, am 9. Oktober in Bangkok.

News

Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Café Crème & Co.

News

Das sind die beliebtesten Kaffeebars 2020

Das «jusq'a» aus Bern hat es mit beinahe 30 Prozent der Stimmen auf Platz eins der beliebtesten Kaffeebars der Schweiz geschafft. In Zürich gewinnt...

News

Das grosse Kaffee-ABC

Wie viele Sekunden braucht es für einen perfekten Espresso? Wo wurde der Irish Coffee geboren? Und was zum Teufel hat guter Kaffee mit Katzen zu tun?...

News

«Oberstadt»: Neuer Hotspot in Lenzburg

Weil Reservationen per PC oder Telefon noch nicht möglich sind, lassen sich die Gäste etwas einfallen.