Klassiche italienische Cocktails lassen sich perfekt mit Snacks und Häppchen kombinieren ©zvg
Klassiche italienische Cocktails lassen sich perfekt mit Snacks und Häppchen kombinieren ©zvg

Die Schweizer lieben italienische Klassiker wie Aperol, Campari oder Cynar und ihre vielfältigen Cocktailvariationen. Immer beliebter sind ausgedehnte Apérorunden am frühen Abend, an denen wie in Italien alkoholische und nicht alkoholische Cocktails wie Campari Milano, Aperol Spritz oder Crodino mit leckeren Aperitif-Häppchen kombiniert werden. Die bittersüssen, appetitanregegenden Cocktails sorgen mit dem passendem Fingerfood für viel gute Laune und stimmigen Geschmack.

Wir verraten die fünf leckersten Rezepte
Diese fünf Aperitif-Häppchen stimulieren die Geschmackssinne vor dem Essen und gehen dabei – je nach Kombination der verschiedenen Aromen und Texturen – eine harmonische oder kontrastierende Verbindung ein.

Für den genussvollen Aperitif-Moment paart sich beispielsweise Aperol Spritz neu mit Buttermilch-Pfannkuchen serviert mit geräuchertem Lachs und eingelegten Gurken. Die fruchtig-bittere Note des Cocktails harmoniert mit dem pikanten Gurkengeschmack und der Süsse vom Lachs.

Zum Rezept: Buttermilch-Pfannkuchen Lachs und Gurken

Campari Negroni, ein aromatischer Cocktail, der ausgezeichnet zu Fleisch und würzigen Saucen passt, setzt hingegen auf ein starkes, rustikales Duo: Herzhafte Cheeseburger mit argentinischer Chimichurri Sauce.

Zum Rezept: Cheeseburger mit Chimichurri Sauce

Der bittersüsse Cynar-Tonic bringt mit angenehmen Kräuternoten kontrastreiche Aromen zu einem Spiess aus würziger Chorizo und süssen Jakobsmuscheln – eine mehr als gelungene Kombination.

Zum Rezept: Jakobsmuscheln-Chorizo-Spiesse

Eine vergleichbare Partnerschaft geht Campari Milano ein. Der moderne Cocktail sorgt zusammen mit salzigen Käse-Kümmel-Flûtes für einen harmonischen Apéro- Moment.

Zum Rezept: Käse-Kümmel-Gebäckstangen

Und für alle, die gerne Cocktails ohne Alkohol schlürfen, ist Crodino die richtige Wahl. Der bittersüsse Aperitif gehört zu den beliebtesten non-alkoholischen Getränken Italiens und passt besonders gut zu Pizza mit Mozzarella, Anchovis, Chili und Kapern.

Zum Rezept: Pizza Anchovis, Chili, Kapern

(von Claudio Del Principe)

Mehr zum Thema

  • Erfreut sich wieder grösster Beliebtheit: Der klassische Negroni auf Campari-Basis ©zvg
    23.04.2015
    Welcome back, Negroni und Americano
    Trendforschungsinstitut The Future Laboratory bestätigt: klassische Cocktails wie Negroni sind wieder schwer angesagt.
  • Pizza mit Mozzarella, Anchovis, Chili und Kapern ©zvg
    14.05.2015
    Pizza Anchovi, Chili, Kapern
    Rezepttipp Camparigroup für knuprig-frische Pizza mit passenden Cocktails.
  • 14.05.2015
    Käse-Kümmel-Gebäckstangen
    Rezepttipp Camparigroup für herzhafte Käse-Kümmel-Gebäckstangen und dazu passenden Cocktails.
  • Jakobsmuschel-Chorizo-Spiesse ©zvg
    14.05.2015
    Jakobsmuschel-Chorizo-Spiesse
    Rezepttipp Camparigroup für würzige Jakobsmuschel-Chorizo-Spiesse mit passenden Cocktails.
  • Cheeseburger mit Chimichurri-Sauce ©zvg
    14.05.2015
    Cheeseburger mit Chimichurri-Sauce
    Rezepttipp Camparigroup für leckere Cheesburger und dazu passenden Cocktails
  • 14.05.2015
    Buttermilch-Pfannkuchen
    Rezepttipp Camparigroup für feine Aperitifhäppchen zu klassischen italienischen Cocktails.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Cocktails mit Rum

    Mit diesen Cocktails reisen wir in die Karibik und geniessen ein Glas voll Urlaubsstimmung. Hier gibt’s alle Rezepte zum Nachmixen.

    News

    Apéro de Luxe: Zürichs Apérokultur

    Ob auf einen Afterwork-Drink mit Profis hinter der Bar und Geniessern davor, ein Bier im gemütlichen Pub oder ein klassischer Cocktail am edlen Tresen...

    News

    Best of: Gin & Tonic

    Gin & Tonic ist nur vermeintlich ein einfacher Drink. Wer wahllos drauflosmischt, verpasst etwas. Falstaff hat Zürcher Gins verkostet und zu jedem...

    News

    Ein glasklarer Hype: Gin-Trends

    Ein Schluck Gin kann eine wahre Aromenbombe sein. Auch in Zürich ist die Spirituose beliebt wie nie zuvor. Falstaff verrät die aktuellen Trends.

    News

    Alles ausser langweilig: Top Trend-Bars in Athen

    Innovativ, cool und manchmal unkonventionell: Manche Bartender in Athen mixen ihre Drinks wie in einem Labor, andere haben sich ausschliesslich auf...

    News

    Barkultur: Wie Urlaub im Glas

    Ein Mittelmeer-Cocktail lebt von seinem perfekten Zutatenmix. So auch Mario Lanfranconis »Principe Stellato«, der allerorts an Sand, Strand, Wellen...

    News

    Metaxa: Sterne über Griechenland

    Metaxa ist neben dem Ouzo die bekannteste Spirituose Griechenlands. Vor 130 Jahren erfand Spyros Metaxa das Verfahren, nach dem das einzigartige...

    News

    Luzern: Gin & Rum Festival

    Das Gin & Rum Festival 2018 findet von 25. bis 26. Mai mit mehr als 600 Gin und Rum Sorten im Eiszentrum Luzern statt.

    News

    Macallan bricht erneut Weltrekord

    Le Clos verkauft in Dubai «The Macallan 1926» Whisky für 1,2 Millionen USD und stellt damit einen neuen Weltrekord auf.

    News

    Top 5 Hotelbars in Zürich

    Es ist längst bekannt, dass Hotelbars nicht nur für Touristen sind. In diesen Bars wird die Barkultur wahrlich zelebriert.

    News

    Der Vocktail: Ein virtueller Cocktail

    Das virtuelle Cocktailglas möchte Wasser in Cocktails verwandeln – von der Erscheinung, über die Aromen bis hin zum Geschmack.

    News

    Falstaff Leserreise: Kuba mit Cuba Libre!

    Eine Begegnung mit Kuba: Leidenschaftlich, unbeschwert, bunt, multikulti, nostalgisch, chaotisch und oftmals irritierend. Vielleicht ist es gerade das...

    Advertorial
    News

    Nominieren Sie Ihre Lieblings-Rooftop-Location

    Wo geniessen Sie Ihren Sundowner am liebsten? Jene Nominierungen mit den meisten Stimmen schaffen es ins Finale!

    News

    Wiederbelebung von Port Ellen und Brora

    Nach 34 Jahren haucht Diageo den beliebten Whisky Brennereien mit einem 35 Millionen Pfund Investment wieder Leben ein.

    News

    Craft Spirits: Heisses Handwerk

    Nach Craft-Bier sind jetzt Craft-Spirituosen am Zug. Gin, Rum und Whiskey – hausgebrannt aus natürlichen Zutaten aus der Region. Doch was zeichnet ...

    News

    Barkultur: Volle Craft voraus

    Ein schlichter Gin reicht hier nicht aus. In die «Craft Cocktails» von Judith Lauber kommen handgemachte Spirituosen aus der Region.

    News

    Wieviel Handwerk steck in «Craft»?

    Der Versuch einer Definition mit dem Experten und «The Balvenie» Markenbotschafter Sam J. Simmons.

    News

    Digestif: Dunkle Verführer

    Die alkoholarmen Aufrichter – oder auch Absacker – nach dem Essen sind aktuell wieder auf dem Vormarsch: von normannischen Löchern und alpinen...

    News

    Barkultur: Crème de la Crème

    Der Bauch ist gut gefüllt, aber ein Dessert klingt zu verlockend? After-Dinner-Cocktails sind ein köstlicher Kompromiss bei der Wahl zwischen...

    News

    On the Rocks: Leitfaden durch die Welt des Whiskys

    Whisky wird heute auf verschiedenste Arten rund um den Globus erzeugt. Damit ist das Thema ziemlich unübersichtlich geworden. Kennt sich da überhaupt...