Nicht nur Liebhaber von Hartkäse können sich auf diese Genussreise freuen. / Foto © zvg

Im Herzen des Piemonts, im Städtchen Bra, findet vom 18. bis 20. September 2015 wieder die Slow Food Messe für hochwertige Käsespezialitäten statt. Sie gilt weltweit als Referenz für Kenner, Liebhaber und Händler. Hunderte von Produzenten präsentieren ihre handwerklich hergestellten Kostbarkeiten und bringen sich und das Publikum mit Degustationen und Geschmackslaboratorien in die Debatte um den Erhalt dieser Kultur ein.

Geführte Genuss-Expedition
Der Zürcher Marktladen «Berg und Tal» organisiert eine geführte Reise mit spannendem Programm rund um die Messe. Die Genussreise zum Mekka der auserlesenen Käse bietet persönliche Begegnungen mit Produzenten und Experten, Degustationen von exquisiten Weinen des Piemonts und authentische Esskultur in einer kleinen Gruppe von Gourmets. Die Reisegruppe wird begleitet vom Käse-Spezialisten Samuel Spörri von «Tritt Käse» und der Kulinarik-Sensorikerin Christine Brügger von «Aroma/Reich».

Komplettes Genusspaket
Neben der Reise im Komfort-Reisebus und Übernachtungen auf dem historischem Gut «Fontanafredda» im Barolo-Gebiet kommen Teilnehmer in den Genuss einer speziellen Messe-Führung durch Studentinnen der Gastronomischen Universität Bra. Die in der Regel schnell ausgebuchten Workshops in den «Laboratori» sind auch bereits reserviert, ebenso einmalige Orte für die Dinners – und der Wein kommt auch nicht zu kurz!

INFO:
Datum: Freitag, 18. September 2015 bis Sonntag, 20. September 2015
Kosten: CHF 990,– im Doppelzimmer, Einzelzimmer zuzüglich CHF 80,–
Anmeldung und weitere Infos: unter www.berg-tal.ch/cheese15

Berg und Tal
Limmatstrasse 231

Markthalle Im Viadukt 50
8005 Zürich

T: +41/(0)44/271 21 61
info@berg-tal.ch

www.berg-tal.ch

(Claudio del Principe)

Mehr zum Thema

  • Die Schweizer Türme an der EXPO in Mailand erwartet ein rauschendes Fest. / Foto beigestellt
    31.07.2015
    Mit dem «Treno del Gusto» zur EXPO
    Schweizer Lebensmittelproduzenten fahren mit illustrer Begleitung zur Weltaustellung nach Mailand.
  • Salz lässt sich im Alltag kaum vermeiden. / Illustration: Gina Mueller
    30.07.2015
    Salz-Special: «Weißes Gold» – Gut oder Böse?
    In Teil 3 der Serie geht Falstaff den gesundheitlichen Aspekten von Salz auf den Grund.
  • Gemütlich, altmodisch: der »Barmelhof« in Erlinsbach / Foto: Marco Aste
    08.01.2015
    Alt, aber gut: Gnaggi trifft Prada
    Omas Küche ist wieder gefragt – und natürlich ­unerreicht, denn kein Koch kann gegen Erinnerungen ­bestehen. Na ja, fast keiner.
  • In der Toskana sind die Trauben bereits reif / © Shutterstock
    03.08.2015
    Weinernte in Italien steht unmittelbar bevor
    Wegen der anhaltenden Hitze sind die Trauben früher reif und sollen schon nächste Woche gelesen werden.
  • Barolo & Friends Tour kommt nach Zürich ©zvg
    19.05.2015
    Piemont-Liebhaber pilgern nach Zürich
    Die Wein-Degustations-Tour «Barolo & Friends» gastiert am 4. Juni wieder in Zürich.
  • Winzer Massimo Pastura, Weingut «La Ghersa», Piemont; Executive Chef Frank Widmer, Restaurant «parkhuus» und Sommelier Simon Hess, Siebe Dupf Kellerei AG, Liestal ©Claudio Del Principe
    31.03.2015
    Top Food & Wine Pairing
    Letzten Freitag war Falstaff an der langen Genusstavolata des Masters of Food & Wine Abends im Park Hyatt Zürich dabei.