Ferien mal anders: Genussreise auf dem Hausboot

Hausboot auf dem Canal du Midi.

Foto beigestellt

Hausboot auf dem Canal du Midi.

Foto beigestellt

Frankreich ist bekannt für erstklassiges Essen und grosse Weine. Doch auch eine ganz besondere Urlaubsform ist hier zuhause: Hausbootferien. Auf zahlreichen Wasserwegen erschliessen sich so reizvolle Landschaften und malerische Orte aus einer ganz neuen Perspektive.

Urlaub auf dem Hausboot kombiniert Freizeitspass und Erholung für alle Altersgruppen. Man selbst ist Kapitän und gestaltet ganz individuell seinen Tagesablauf. Und dafür sind weder ein Bootsführerschein noch Vorkenntnisse erforderlich.

Mit dem Hausboot auf dem Canal du Midi

Le Boat bietet Hausbootferien in neun Regionen Frankreichs an. Eines der wohl bekanntesten Ziele für einen Urlaub an Bord ist der Canal du Midi, ein technisches Meisterwerk aus dem 17. Jahrhundert, das die Garonne und damit den Atlantik mit dem Mittelmeer verbindet, und seit 1996 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Die den Kanal umgebende Region Languedoc-Roussillon ist das grösste Weinbaugebiet der Welt. Ihr Hausbooturlaub führt Sie unter anderem an den Weinanbaugebieten des Minervois und der AOC Corbières entlang.

In der Region bieten viele Winzer Weinproben an. Nehmen Sie Räder mit an Bord, damit erreichen Sie auch die Weinkeller, die nicht direkt am Wasserweg liegen. Kulturell hat der Canal du Midi einiges zu bieten: Prächtige Kathedralen, zahlreiche Museen, die Schleusentreppe von Fonserannes und die Festung von Carcassonne.

Weinberge im Blick

Mit bis zu fünf Kabinen bieten die Hausboote Platz für zwei bis zwölf Personen. Jedes Hausboot verfügt neben gemütlichen Doppelkabinen über eine voll ausgestattete Küche und einen Salon mit Innensteuerstand. Ihr Boot lässt sich auch vom Sonnendeck aus steuern, so dass Sie die vorbeiziehenden Weinberge immer im Blick haben. Es ist ein wunderbarer Platz, um gemeinsame Stunden am Abend zu verbringen. Mit einem guten Wein vom lokalen Winzer, französischem Käse vom Markt und einem traumhaften Sonnenuntergang können Sie hier den Tag ausklingen lassen.

Le Boat ist mit über 900 Booten der grösste Hausbootanbieter weltweit: Neben Frankreich stehen auch in Deutschland, Italien, den Niederlanden, Belgien, England, Irland und Schottland sowie Kanada zahlreiche Bootstypen zur Verfügung. Diese sind eingeteilt in verschiedene Komfortklassen für jeden Geschmack und Geldbeutel.


Weitere Informationen erhalten Sie auf www.leboat.ch

Mehr zum Thema

News

Bottura eröffnet Restaurant im «W Dubai – The Palm»

Im «Torno Subito» bietet der italienische Spitzenkoch Dolce Vita mit entspanntem Luxus, etwa mit Tretboot-Picknick und Aperitivo. PLUS: Erste...

News

Flemings Mayfair: Britischer Charme mit Geschichte

FOTOS: Das historische Boutiquehotel in der Londoner Innenstadt bietet neben saisonalen Fine Dining Menüs, englische Tradition mit kosmopolitischem...

News

Der Wiener «Pastamara»-Chef im Interview

Das «Bar con Cucina»-Konzept im «The Ritz-Carlton, Vienna» verbindet vollendete Aperitivo-Kultur mit sizilianischen Köstlichkeiten von...

News

Audemars Piguet: Vom Hoteldach direkt auf die Piste

FOTOS: Erste Entwürfe für das neue Design-Hotel «Hôtel des Horlogers» des Schweizer Luxus-Uhrenherstellers mit angebauter Skipiste.

News

Relax we post: Instagram-Sitter bei «ibis»

Die «ibis Hotels» in Zürich und Genf lancieren mit den «Instagram-Sitters» einen neuen Service, der Influencern eine Pause gönnen soll.

News

Die teuersten und günstigsten Strände der Welt

Für den Strandpreisvergleich 2017 hat das Online-Reiseunternehmen TravelBird mehr als 300 Strände weltweit analysiert.

News

«Velaa Private Island»: Malediven für Millionäre

Im «Velaa Private Island» urlaubt man luxuriös, lässt sich von Gaushan de Silva vom Kopenhagener «Noma» bekochen und verbringt seine Freizeit im...

News

Holiday Dreams: Traum-Immobilien für die Ferien

Eine monatelange Suche für drei Wochen Urlaub in der Super-Villa? Das muss auch im stark nachgefragten mediterranen Raum nicht sein.