Falstaff Weinguide 2021/2022: Österreichs beste Weingüter

Symbolfoto © Shutterstock

Weingarten bei Straden

Symbolfoto © Shutterstock

Vor rund zwei Jahren wurde Christoph Neumeister von Falstaff zum «Winzer des Jahres» gekürt. Mit der neuen Ausgabe des Falstaff Weinguides Österreich 2021/2022 steigt er nun in die absolute Top-Riege auf: Denn erstmals erhält das Weingut Neumeister die Maximalwertung von fünf Sternen. Somit wächst die Anzahl der mit dieser besonderen Auszeichnung bedachten Betriebe österreichweit auf 20.

Im Falstaff Weinguide werden Weingüter mittels Sterne-Skala von einem bis max. fünf Sternen bewertet. Die höchste Auszeichnung von fünf Sternen erhält jährlich eine Handvoll Weingüter. Höchstwertung steht dabei für ein Weingut, das immer aussergewöhnliche Qualität erzeugt, was nur auf den allerbesten Terroirs des Landes möglich ist. Die 5-Sterne-Betriebe zählen zu den besten der Welt und geniessen entsprechende internationale Anerkennung und Nachfrage.

Im erlesenen Kreis der besten Weingüter Österreichs mit der Höchstwertung von fünf Sternen befinden sich mit der 24. Ausgabe des Weinguidesgleich nun 20 Betriebe.

Bestenliste: Alle *****-Winzer im Überblick

Alle 5-Sterne-Weingüter aus dem Falstaff Weinguide 2020/2021 finden Sie in nachstehender Bilderstrecke.

Mehr als 4000 Weine

«Die vorliegende 24. Ausgabe unseres grossen Weinjahresberichts ist prall gefüllt mit empfehlenswerten Weinen», schreibt Wein-Chefredakteur Peter Moser im Editorial des neuen Falstaff Weinguide 2021/2022. Dieser stellt den Jahrgang 2020 in den Fokus und vereint insgesamt 4145 verschiedene neue Weine von 528 Weingütern aus Österreich und Südtirol.

Herausforderungen und positive Trends

Dass der Jahrgang 2020 bei vielen Winzern besonders gut gelungen ist, führt Moser nicht zuletzt auf die Pandemie zurück. Durch die eingeschränkte Bewegugsfreiheit wurde das Augenmerk vermehrt und uneingeschränkt Weingarten und Keller gewidmet. Trotz wirtschaftlicher Einbussen - der Wegfall von Tourismus und Gastronomie waren auch durch bessere Exportzahlen oder stark gesteigerte Online-Umsätze nicht wett zu machen – gibt es auch positive Tendenzen: Durch den Wegfall aller wichtigen Messen und Verkostungen gewinnt der Falstaff Weinguide international immer mehr an Bedeutung. Daher wurde auch in diesem schwierigen Jahr der Ultimate Wine Guide in englischer Sprache produziert, in dem sich 181 der besten österreichischen Weingüter präsentieren. Das verstärkt internationale «Gewicht» des Guides zeigt sich auch im Südtirol-Teil, denn insgesammt sind in der Ausgabe 2021/2022 79 Betriebe gelistet, um 16 mehr als im Vorjahr.

Ein Aufwärtstrend macht sich auch bei der Anzahl der Weine, die als biologisch,
biodynamisch und vorallem als «nachhaltig»
zertifiziert sind, bemerktbar. Dabei handelt es sich um eine Entwicklug, die sowohl national, als auch international immer mehr an Relevanz gewinnt.

Harmonische, fruchtige Weine

Nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Massnahmen und Einschränkungen war das vergangene Weinjahr für Österreichs Winzer besonders fordernd. Auch der wechselhafte Witterungsverlauf machte ihnen zu schaffen. Trotz allem: «Erste Jungweinproben haben Vielversprechendes gezeigt, sowohl Weiss- wie Rotweine präsentieren sich mit guter Frucht und harmonisch, die Weissweine verfügen über eine lebendige Säurestruktur», urteilt Peter Moser. Dass der Jahrgang 2020 ähnlich 2019 mengenmässig etwas unter dem Durchschitt liegt, stellt aufgrund der Corona-bedingten Reserven auch kein Problem dar.


Ab sofort erhältlich

Der Falstaff Weinguide 2021/2022 ist ab sofort zum Preis von 19,90 Franken am Kiosk und im gut sortierten Buchhandel sowie unter falstaff.ch/guides erhältlich.

JETZT BESTELLEN!

Mehr zum Thema

News

Die besten Weintourismus-Highlights im Wallis

Weltberühmte Weine und aussergewöhnliche Kulinarik dominieren in der Schweizer Region Wallis das Land. Hier findet man alles was das Herz von...

Advertorial
News

Genf: Die drittgrösste Weinregion der Schweiz

Genf prägt die Zukunft der Schweizer Weine mit Innovationsgeist und verantwortungsvollem Handeln.

Advertorial
News

Luzern: Wyschiff-Degustation erstmals im KKL

Die Weinverkostung Wyschiff findet aufgrund der Corona-Schutzmassnahmen dieses Jahr im KKL Kunst- & Kulturzentrum statt – von 5. bis 8. August 2021.

News

Krug: Neue Grande Cuvée 169ème Édition

Die Maison aus Reims präsentiert mit dem Krug Grande Cuvée 169ème Édition seinen neuesten Jahrgangs-Champagner – einem Verschnitt von 146 Weinen.

News

Neuer Release: Dom Pérignon Vintage 2003 Plénitude 2

Das Champagnerhaus präsentiert einen aussergewöhnlichen Jahrgangschampagner, der es nach siebzehn Jahren mehrstufiger Reifung nun erhältlich ist.

News

Ana Paula Bartolucci im Falstaff-Talk

Die Chandon-Kellermeisterin spricht im Interview über den neuen Sommerdrink Chandon Garden Spritz, den Weinbau in Argentinien und kulinarische...

News

Tessin: Italien auf schweizerisch

Das Tessin ist der mediterranste aller Schweizer Kantone. Mit seinen Spitzenwinzern, einem breiten kulinarischen Angebot und vielen Top-Hotels ist er...

News

World Champions: Familie Henschke

Ihre Vorfahren mussten die deutsche Heimat aus religiösen Gründen verlassen. In Australien fand die Familie Henschke im Weinbau das Glück. Ihr Shiraz...

News

Top 10: Deutscher Rosé 2019 zwischen 10 und 20 Euro

Sommerlich frischer Genuss für die Terrasse muss nicht teuer sein. Wir haben die besten 2019er-Rosés zwischen 10 und 20 Euro recherchiert.

News

Die Top 10 Weinhotels der Welt

Wohin in die Ferien, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

News

Die Sieger der Rosé Trophy Schweiz 2021

Sommer-Zeit ist Rosé-Zeit: Wir haben die besten Schweizer Winzer unter die Lupe genommen. Als Sieger der Falstaff-Trophy gehen Michael Broger, Weingut...

News

Weinbau in den Alpen: Die Berge im Glas

Mitten in den Alpen entstehen einige der spannendsten Weine Europas. Häufig noch unentdeckt, denn viele Gebiete in den Alpen sind auf der...

News

Die Vielfalt des Alto Piemonte

Im Rahmen des Taste Alto Piemonte 2021 hat Falstaff Italien Redakteur Simon Staffler versucht sich ein Bild von diesem überraschend spannenden Gebiet...

News

Tschida zum siebten Mal «Sweet Winemaker of the Year»

Die Illmitzer Süsswein-Legende wurde im Rahmen der International Wine Challenge in London ausgezeichnet.

News

Top 5 Sauvignon Blancs aus Genf

Der drittgrösste Weinbaukanton der Schweiz produziert neben seiner Hauptrebsorte Chasselas auch immer mehr exzellente Sauvignon Blancs.

News

Gewinnspiel: 2x2 Tickets für «KULTUR BEIM WINZER»

Hochkarätiges bietet «KULTUR BEIM WINZER» – Von 1. Juli – 5. September 2021 werden Winzerhöfe in Niederösterreich zur Bühne für wundervolle Kultur.

Advertorial
News

Schweizer Cidre: Mehr als Most

Lange Zeit fristeten alkoholische Getränke aus Apfel und Birne hierzulande ein Schattendasein. Als Cidre erobern sie nun die Gaumen der Schweizer...

News

Trophy Lugana & Custoza 2021: Die Sieger

Sehr gefragt: Die Weine der italienischen Gebiete Lugana und Custoza erfreuen sich grosser Beliebtheit. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Zenato,...

News

Welschriesling rules: Das sind die ersten «Wöschmeister»

Eine hochkarätige Jury kürte die besten Welschriesling-Spezialitäten: Pfeifer gewinnt Klassik, Krispel die Riede...