Falstaff-Osternest Tag 3: Drei Flaschen «The Botanist» Gin

© The Botanist Gin

© The Botanist Gin

Erlesene Botanicals und die einzigartige Herstellungsmethode machen «The Botanist» zu einem unverwechselbaren, komplexen und blumigen Gin. Der Geschmack ist vollmundig, weich und frisch im Auftakt. Sobald er den hinteren Gaumen erreicht, wird die Wärme und absolute Reinheit der langsam und in grosser Ruhe erfolgten Destillation spürbar. Die Destillerie Bruichladdich auf der Insel Islay ist eigentlich auf Whisky spezialisiert, aber gerade deshalb wirken sich die Erfahrungen mit der Destillation und der Reife höchst positiv auf den Gin aus.

Neben neun klassischen Botanicals sind es 22 lokale Kräuter und Zutaten von der wilden Insel Islay, die «The Botanist»-Gin so besonders machen. Die Insel hat mit ihren reinen Wasserquellen, der Gischt des Meeres und den fruchtbaren Böden beste Voraussetzungen für charaktervolle Kräuter, die von den Foraging-Experten per Hand gesammelt werden. Foraging, bedeutet übersetzt so viel wie «Nahrungssuche» und beschreibt das Sammeln von regionalen und saisonalen Wildpflanzen zur Zubereitung von Speisen und Drinks. Der Duft von «The Botanist» ist eine Kombination aus Menthol, Apfelminze, dem Duft von Frühlingswäldern, Wacholderbeere, Koriander mit Anisanklängen, Zitronen- und Orangenschale.

Gewinnspiel

Wir verlosen eine von drei Flaschen «The Botanist» Gin. Einfach die Frage beantworten und mit etwas Glück gewinnen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.