Der Gesamtsieg geht an Willi Bründlmayer und seinen Heurigenhof in Langenlois © Christian Huttar
Der Gesamtsieg geht an Willi Bründlmayer und seinen Heurigenhof in Langenlois © Christian Huttar

«Heurige» und «Buschenschanken» sind ein wesentlicher Bestandteil der österreichischen Weinkultur und beliebte Destination für genussvolle Ausflüge. Dabei handelt es sich um urige Lokale von Weinbauern, die in gemütlichem Ambiente ihre Weine ausschenken und Spezialitäten der Region anbieten. Viele Weinfreunde haben ihre Stammbetriebe, denen sie jahrelang die Treue halten. Neuentdeckungen werden selten gemacht, zum einen weil das Angebot unüberschaubar ist und zum anderen, weil die eingeschränkten Öffnungszeiten oftmals zu Enttäuschungen führen. Der Falstaff-Verlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ordnung und Orientierung in die bunte Vielfalt zu bringen: Der erste Falstaff Heurigen- und Buschenschankguide ist da!

Demokratische Bewertung
Wie auch beim Falstaff Restaurantguide bewerten nicht professionelle Tester, sondern die Gäste. Das Feedback war – für ein solches «Erstlingswerk» – überwältigend: Innerhalb von nur wenigen Wochen wurden rund 23.000 Votings abgegeben. Zur Auswahl standen mehr als 1200 Betriebe aus den Bundesländern Niederösterreich, Wien, Steiermark und Burgenland – die 452 besten davon wurden schliesslich in den Guide aufgenommen.

Erfolge für Bründlmayer und Jäger

Die Heurigen und Buschenschanken wurden wie beim Restaurantguide nach dem 100-Punkte-System bewertet, als Symbol für ausgezeichnete Betriebe wurden – analog zu den bereits bewährten Falstaff-Gabeln im Restaurantguide – Trauben gewählt. Der Bundeslandsieger Niederösterreichs ist mit 95 Punkten und der Höchstwertung von vier Trauben zugleich der Österreichsieger: Der «Heurigenhof Bründlmayer» in Langenlois. Es handelt sich dabei um ein Lokal mit Restaurantküche. Damit traditionelle Heurige mit einfachen Speisen (höchste Qualität ist hier kein Widerspruch) nicht zu kurz kommen, hat die Redaktion für sie eine eigene Kategorie angelegt. Bei den «klassisch/urigen» Betrieben hat das «Weingut Jäger» in Weißenkirchen in der Wachau den Gesamtsieg errungen.  

Die Top 10 der Gesamtwertung finden Sie in obiger Fotostrecke.

Beste Aussicht auf Genuss
Weil auch der Ausblick ein entscheidendes Kriterium eines Heurigen bzw. einer Buschenschank ist, wurden Betriebe mit der schönsten Aussicht gesucht: Die «Buschenschank Walter Skoff Original» in der Steiermark, die «Weinbeisserei» in Niederösterreich und der «Heurige Wailand» in Wien erreichten die Maximalpunktezahl beim Ambiente und stehen mit ihrer sagenhaften Panoramaaussicht in dieser Kategorie ganz oben.

Heurigenwirt des Jahres

Über den Titel «Heurigenwirt des Jahres» darf sich Leo Wieninger, der Bruder des bekannten Wiener Winzers freuen. Er betreibt den traditionellen Heurigen in Stammersdorf in dritter Generation. Es ist ein echter Paradeheuriger, mit einer herausragenden Küche auf einem extrem hohen Niveau. Die an Top-Gerichten reiche Speisekarte erinnert mehr an einen Feinschmeckertempel denn an einen Heurigen klassischer Art. Da die Familie Wieninger seit rund einem Jahr auch die herrliche Buschenschank «Wieninger am Nußberg» betreibt, ist die Wahl ganz eindeutig ausgefallen.

Der Heurigenguide ist ab sofort im gut sortierten Buchhandel oder via Online-Bestellung zum Preis von 7,50 Euro erhältlich. (+ 5,50 Euro Versandspesen)

HEURIGEN & BUSCHENSCHANKGUIDE RANKING
<media 31501 _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Gesamtwertung Österreich</media>
<media 31494 _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Gesamtwertung Wien</media>
<media 31495 _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Gesamtwertung Burgenland</media>
<media 31496 _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Gesamtwertung Steiermark</media>
<media 31504 _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Gesamtwertung Niederösterreich</media>
<media 31497 _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Top 5 Kategorie Klassisch/Urig</media>
<media 31498 _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Top 5 Kategorie Restaurantküche</media>
<media 31499 _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Top 5 Bester Wein</media>
<media 31500 _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Schönste Aussicht</media>

Mehr zum Thema

  • 30.05.2015
    Die besten Wiener Heurigen im Überblick
    Die große Auswahl an Heurigen und Buschenschanken hat die Wahl nicht unbedingt leichter gemacht.
  • Weine von Thomas Schwarz und Schweine-Spezialitäten gibt es bei »Schwein und Wein« / Foto beigestellt
    31.05.2015
    Die besten Heurigen des Burgenlandes auf einen Blick
    Der Falstaff Heurigen- und Buschenschankenguide ist da und sorgt für Ordnung in der Vielfalt.
  • Das erfolgreiche Team des Heurgenhofes Bründlmayer / Foto beigestellt
    29.05.2015
    Die besten Heurigen aus Niederösterreich
    Bründlmayer vor Fischer, Pulker's Heuriger, Spaetrot, Dockner, Jäger und Dürnbergs Schmitt'n.
  • 01.06.2015
    Die besten Buschenschanken der Steiermark
    Die Liste wird von Erich und Walter Polz vor Krispel und Dreisiebner angeführt.
  • Dieses Wochenende locken wieder vinophile Veranstaltungen. © Symbolbild, Shutterstock
    27.05.2015
    Genussvolle Events: Wohin am Wochenende?
    Wein & Genuss Linz, Wiener Bierfest, Mayers Weinfest, Petroneller Weinwanderung, ...
  • Der Heurige thront direkt am Nussberg, dahinter die Leopoldskirche © Falstaff/Degen
    22.05.2014
    Aufgetischt: Wieninger am Nussberg
    Herrlicher Rundblick und feine Schmankerl von Blutwurstguru Dormayer bis Edelfleischhauer Thum.
  • Exzellente Südbahn-Weine und Delikates von Harald Brunner im »Spaetrot Heurigen«
    10.12.2012
    Bachls Sixpack, Teil 3: Spaetrot Heuriger
    Dank dem kulinarischen Mastermind Harald Brunner ist der Heurige »Spaetrot« im niederösterreichischen Gumpolskirchen immer gut besucht.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Die exklusivsten Weinkeller der Schweiz

    Die Schweiz ist ein Paradies für anspruchsvolle Weinliebhaber: Aus diesen sechs Kellern sollte man einmal eine Flasche probiert haben.

    News

    Ruinart-Chef de Caves im Gespräch

    Frédéric Panaiotis präsentierte den neuen Dom Ruinart 2007 und sprach mit Falstaff über 300 Jahre Ruinart, Raritäten und warum man immer ein Säbel...

    News

    «Abadía Retuerta»: Wein-Hideaway in Spanien

    FOTOS: Inmitten einer der besten Weinregionen Spaniens, dem Sardón del Duero, liegt das Weinhotel «Abadía Retuerta LeDomaine».

    News

    Pio Cesare: Der Vorzeigebetrieb aus dem Piemont

    Pio Boffa, Mastermind des Weinguts Pio Cesare in Alba, setzt auf Tradition und Innovation für seine Weine. Seit fünf Generationen werden hier Barolo...

    Advertorial
    News

    11. Lauriers de Platine Terravin 2017

    Zum zweiten Mal hintereinander gewann ein Chasselas aus dem Chablais die «Lauriers de Platine». War es letztes Jahr ein Aigle, so triumphierte heuer...

    News

    Weinroute Alavesa: Rioja Deluxe

    In Rioja Alavesa liegen die besten Tempranillo-Lagen der Welt. Kühles Klima und beste Böden sorgen für Weine, die mehr als nur Ausdruck eines Stils...

    News

    Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

    Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

    News

    Coteaux du Vendômois: Erfolgreichster Jahrgang

    Die Winzer des AOP Coteaux du Vendômois freuen sich nach einer langen Erntezeit über den «Jahrgang des Jahrhunderts».

    News

    «Baltho»: In 100 Weinen durch die Schweiz

    Die Weinkarte des «Baltho Küche & Bar» im Zürcher Niederdorf setzt ab sofort ausschliesslich auf Schweizer Weine.

    News

    Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

    Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem «Nére 2016» gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...

    News

    Gewinnen Sie ein Dieter Meier Geniesser-Paket

    Das Wein-Paket im Wert von 299 Franken enthält mitunter eine Flasche Malo und Collection 1, von denen es nur 2'000 Flaschen gibt.

    Advertorial
    News

    Pop-Up: «Bar à Bulles by Ruinart»

    Ruinart bringt mit seiner Bubble-Glas-Bar ab sofort prickelnden Genuss auf die Terrasse des «Beau Rivage Palace» in Lausanne.

    News

    Die Sieger der Pinot Noir Trophy 2018

    Kaum eine andere Rebsorte als der Blauburgunder bietet eine derartige Diversität. Die Falstaff Pinot Noir Trophy holten sich das Weingut Pircher,...

    News

    The Penfolds Collection 2018

    Eines der bekanntesten Weingüter Australiens, Penfolds, lud zum Tasting. Präsentiert wurden die «Penfolds Collection 2018». Falstaff hat die Topweine...

    News

    Degustation: Entdecken Sie das Rhône-Tal

    Von 15. bis 18. April 2019 können Weine von mehr als 600 Winzern in mehreren Städten entlang der Rhône verkostet werden.

    News

    Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

    Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

    News

    Bodegas Legaris: Auf zu neuen Höhen

    Die Bodegas Legaris setzt bei dem Páramos de Legaris 2015 auf extreme Höhen: Die Trauben stammen erstmals aus Lagen in einer Höhe von 900 Metern und...