Falstaff Bier Trophy 2022: Best of Weizenbier

© Shutterstock

Falstaff Bier Trophy 2022: Best of Weizenbier

© Shutterstock

http://www.falstaff.ch/nd/falstaff-bier-trophy-2022-best-of-weizenbier/ Falstaff Bier Trophy 2022: Best of Weizenbier Alle Ergebnisse in der Kategorie »Weizenbier« der Falstaff Bier Trophy 2022. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/7/e/csm_04-Weissbier-c-Shutterstock-2640_89aac6e772.jpg

Weizenbier wird aus Weizen, Weizenmalz oder einer Mischung aus beiden hegestellt. Charakteristisch ist die obergärige Brauart sowie die meist trübe, hefige Farbe. Weizenbiere sind überaus weich, vollmundig und von dezenter Bittere.

93 PUNKTE

  • 1. Platz ex aequo: Fohrenburger Weizen
    Attraktive Trübung vor sattgelbem Grund, frische Hefetöne, dazu Bananen und Nelkenpfeffer. Auch am Gaumen stiltypisch: super-cremig nach Blutorangen-Abrieb und viel hellem Getreide. Retronasal fruchtig mit mildem Abtrunk: »Hält, was es verspricht!« 5,2 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Brauerei Fohrenburg, fohrenburger.at
     
  • 1. Platz ex aequo: Bierschmiede Weißglut
    Kastanienbraun, feinporiger Schaum und ein animierender Duft nach Schokolade, Vogelbeere, Mandeln und Kirschblüten. Im Mund frischer Eindruck, schöne Milchschokolade-Prägung samt Süße und wieder leichtem Mandelcreme-Ton. »Komplex und doch so leicht!« 5,2 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Bierschmiede, bierschmiede.at

92 PUNKTE

  • Rieder Helle Weisse
    Mittlere Trübung, strohgelb, feinporiger Schaum. Die Nase zeigt typische, nicht zu plakative Banane und Champagner-Noten. Cremig und rezent am Gaumen: Feine Joghurtsäure, die mit der Karbonisierung zusammen erfrischt. Final noch Zi­tronenzesten, top! 5 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Brauerei Ried, rieder-bier.at
     
  • Hölzl Weisse
    Strahlendes Orange. Im Duft etwas Honigmelone und Mandarine, aber auch Aniskekse. Beinah spritziger Antrunk; Orangen und jugendliche Marille, im Finish cremig und mit heller Malzanmutung. »Gut gemacht!« Bleibt lange und zart-bitter haften. 5 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, Hölzl Brauerei – HQ-Bier GmbH, hqbier.at
     
  • Schneider Weisse Helle Weisse
    Blickdichtes, hochfärbiges Gelb-Braun. In der Nase angenehm frisch und typisch nach Nelke und – etwas dezenter – nach Banane. Vollmundig, etwas Salzbrezel und rezente Säure sorgen für Trinkanimo. Gewisse Leichtigkeit trotz des Malzkörpers vorhanden! 4,9 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Schneider Weisse G. Schneider & Sohn, morandell.com, delfabrokolarik.at
     
  • Burgfräulein #dryhopped Bio-Weizen
    Hefetrübes Goldgelb und klare Hopfenprägung im Geruch: Maracuja, etwas Lychee und weißer Pfeffer. Rezenter Antrunk, feine Balance aus Hopfen und Malz. Großartiges Bier mit nachklingenden Gewürznoten. »Crispy«, macht Lust auf den nächsten Schluck! 5,3 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, P3 Perchtoldsdorfer Privatbräu, perchtoldsdorf.beer
     
  • Zillertal Weißbier Dunkel naturtrüb
    Kaffeebraun und Hefe-trüb. Nuss, Dörrobst (Datteln mit Marzipanfülle), fast Sherry-Anmutung im Duftbild. Am Gaumen zupackend, etwas braune Banane und Schokokuchen. Mit Kakao und feinen Piment-Töne nach hinten hinaus. »Passt zu Selchfleischknödeln.« 5 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Zillertal Bier, zillertal-bier.at
     
  • And Union Wednesday
    Weißgold in strahlender Form und mit zarter Trübung. Deutliche Hopfen-Noten wie Passionsfrucht, Heu und Grapefruit prägen den Duft. Auch am Gaumen recht »hoppy«, cremige Vollmundigkeit, sehr süffig. Angenehm differenziert und balanciert im Abgang. 5 Vol.-%, 0,33-l-Dose, And Union Modernist Bavarian Beer, delfabrokolarik.at

91 PUNKTE

  • Unertl Weißbier Original
    Dunkles Braun, gefühlt deutlich höher im Alkohol, fast Schokoladetöne über Zimt, Kümmel und Fenchelsamen. Sehr trocken, auch keineswegs schwer, wie die Farbe suggeriert. Erfrischender Abgang. »Höchst originell« und Top-Speisenbegleiter (Knödel!). 4,9 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Unertl Weißbier, morandell.com
     
  • Rieder Dunkle Weisse
    Kaffeebraun, gedeckt von stabilem, weißem Schaum. Nougatschokolade und etwas Honig, dazu auch Braune Banane im reichen Duftbild. Aus einem Guss, gute Rezenz, die schokoladige Töne und Bananencreme mit frischen Akzenten bis in den Hall begleitet. 5 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Brauerei Ried, rieder-bier.at
     
  • Gipfelstürmer
    Blickdichtes Orangebraun mit grobporigem Schaum, neben Orangenzesten auch grüne Banane und etwas Grapefruitschale in der Nase. Saftig und mit schöner Zi­trusfrucht (erneut Pink Grapefruit); leichte Hefenote im Abgang. Trocken und sehr zugänglich. 5,2 Vol.-%, 0,75-l-Flasche, Stieglbrauerei zu Salzburg, stiegl.at
     
  • Stiegl-Weisse Naturtrüb
    Mittleres Bernstein mit orangen Reflexen im Glas, guter »Cling«. Im Duft zart bananig, angenehme Blutorange-Akkorde. Auch am Gaumen durchaus Anklänge an italienischen Aperitif-Likör durch die feine Bitter-Süße-Balance. »Erinnert an den Sommerurlaub.« 5,1 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Stieglbrauerei zu Salzburg, stiegl.at
     
  • Hopf Helle Weiße
    Bernsteinfarben und mit pikanten Einsprengseln (Paprika) im Duft, dazu Orange und Hefeteig. Cremig und vollmundig, zeigt es auch rote Früchte wie Himbeere und Ribisl. Bei aller Kraft erfrischende Säure und kräftiger Ausklang: »Typischer Vertreter!« 5,5 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Weißbierbrauerei Hopf, delfabrokolarik.at

90 PUNKTE

  • Retzbacher Weisse
    Viel Orange, nicht nur in der Farbe, auch im Duft, in dem auch Sesamkörner funkeln dürfen. Am Gaumen vollmundig, mit Anklang an geklärte Butter, Rührteig und wieder Agrumen wie Mandarine. Klassisch! 5,4 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, Brauerei Winzerbräu – Ludwig Hofbauer, winzerbraeu.at
     
  • Fohrenburger Weizenbock
    Dunkler Bernstein, stabiler Schaum in Cremeweiß. Sehr typische Duftnoten nach Banane, Nelke und auch etwas Macis. Vollmundig wie ein Waldviertler Erdapfelknödel, ergänzende pfeffig-spritzige Noten steuert die Kohlensäure bei. »Leichtfüßige Kraft«! 7,2 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Brauerei Fohrenburg, fohrenburger.at
     
  • Golser Bio Weißbier
    Ockergelb mit großzügigem Schaum drüber. Pikant unterlegte Duftnoten nach gelber Paprika und Bananenmark, dazu auch pochierte Birne. Am Gaumen druckvoll, die Kohlensäure trägt helles Malz, wieder Banane und weiße Schokolade mit leicht pfeffrigem Ton. 5,2 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Privatbrauerei Gols, golserbier.at
     
  • Pinzga’ Weizen dunkel
    Nicht nur optisch dunkel wie Schokosauce, auch im Duft sehr röstig, aber auch frisch (»ein bisschen wie Kürbiskerne mitten in der Röstung«). Stiltypische, cremige Bananen-töne, dazu wieder Espressonoten. Im Finish an Zartbitterschokolade erinnernd. 5,2 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Pinzgau Bräu, pinzgau-braeu.at

89 PUNKTE

  • Erdinger Urweisse
    Orange Reflexe, stabiler, grobporiger Schaum. Im Duft laktische Töne, die an Bananenmilch erinnern. Vollmundiger und cremiger Antrunk, dank zarter Sesamkräcker-Würze angenehm »unsüß«. Final dann wieder mit milchigem Touch. »Stil-Wille ist spürbar!« 4,9 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Privatbrauerei Erdinger Weißbräu, delfabrokolarik.at
     
  • Schneider Weisse Original Weissbier
    Hellbraun mit stabilem Schaum und feiner Trübung. Banane, Nougat und Schokosauce vereinen sich zum Duftbild der Marke »Bananen-Split«. Auch im Antrunk mit Anklängen an Milchschokolade, die Bananenfrucht schwingt am Gaumen eher hintergründig mit. 5,4 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Schneider Weisse G. Schneider & Sohn, morandell.com

87 PUNKTE

  • Bergbrauer Bio Weizen
    Stiltypische Trübung im orange-goldenen Glas. Expressive Noten von gelben Früchten (Banane), etwas Spargel und auch Cornflakes-Panade. Cremig und hell in der Anmutung, wieder tropischer Einschlag. Im Abtrunk auch frische Noten von Grapefruitzesten. 5,2 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, Die Bergbrauer – Roman Hänseler, berghof-pfunds.com, dergrissemann.at

86 PUNKTE

  • Steinfels Weizen
    Goldgelb mit typischer Trübung. In der Nase Orangenschale, Banane, warme Gewürze, nicht zu aromatisch. Am Gaumen eher schmalbrüstig mit etwas grober Kohlensäure. Mittellanger, leicht süßlicher Nachtrunk. 5,1 Vol.-%, Steinfels Brauerei, steinfels-brauerei.ch

Die Experten-Runde traf sich zur Bier-Blindverkostung im goßen Verkostungssaal bei Del Fabro Kolarik in Wien. Besonderer Dank geht dafür an Michael Kolarik-Leingartner und sein Team für die Unterstützung bei der Organisation sowie an Roland Graf für die Leitung der Panel-Verkostung.
 
Die Verkostungsjury:

  • Benjamin Herzog, Chefredakteur Falstaff Schweiz
  • Dominik Vombach, Chefredakteur Falstaff Schweiz
  • Conrad Seidl, als »Bierpapst« Experte, Juror und Publizist für Bierthemen, Politikjournalist der Tageszeitung »Der Standard«
  • Michael Kolarik-Leingartner, österreichischer Biersommelier-Staatsmeister, ausgebildeter Brauer und Brand Ambassador Budweiser
  • Roland Graf, Genuss- und Drinkjournalist, Bar-Experte für Falstaff und Gründer von trinkprotokoll.at
  • Karl Trojan, Inhaber und Geschäftsführer von Schremser Bier
  • Harry Mittermaier, Vorstandsmitglied der Bier-IG

ERSCHIENEN IN

Bier Spezial 2022
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Falstaff Bier Trophy 2022: Best of Bockbier

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Bockbier« der Falstaff Bier Trophy 2022.

News

Falstaff Bier Trophy 2022: Best of Sauerbier

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Sauerbier« der Falstaff Bier Trophy 2022.

News

Falstaff Bier Trophy 2022: Best of Stout/Porter

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Stout/Porter« der Falstaff Bier Trophy 2022.

News

Quiz zum Tag des Schweizer Bieres

Am 29. April 2022 ist Tag des Schweizer Bieres – Grund genug die heimische Biervielfalt zu feiern: Testen Sie Ihr Bier-Know-How mit unserem Quiz.

News

Zürich: Neues Bier aus Hanf statt Hopfen

Da der Klimawandel dem Hopfen immer mehr zu schaffen macht, kommt an der ZHAW Hanf statt Hopfen in den Braukessel. Erste Versuche zeigen...

News

Top 6 Bier zu Pizza

Insbesondere aromatische und nicht zuletzt handwerklich hergestellte Biere schmecken immer ganz vorzüglich zu erstklassigen Pizzen.

News

Giuliano Genoni ist bester Biersommelier der Schweiz

Der Tessiner hat die Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers in Bern gewonnen und sicherte sich damit einen Platz in der Schweizer...

News

Schützengarten: Die Langsam-Brauer

Die St. Galler Brauerei Schützengarten ist die älteste Brauerei der Schweiz, bis heute unabhängig, traditionsreich – und genau deshalb voll im Trend. ...

News

Walliser Leidenschaft für neue Ideen

Mit ihren Limited Editions präsentiert die Brasserie Valaisanne regelmässig aussergewöhnliche Kreationen, die nur dank viel Know-how, Erfindergeist...

Advertorial
News

Falstaff Bier Trophy 2021: Best of Weizenbier

Alle Ergebnisse in der Kategorie «Weizenbier» der Falstaff Bier Trophy 2021.

News

Bierige Zitate: Wer hat's gesagt?

Von Arnold Schwarzenegger über Benjamin Franklin bis hin zu Frank Zappa – was Prominente und Stars über den Gerstensaft sagen.

News

FOOD ZURICH: Zürich Bier Festival 2021

Von 16. bis 19. September findet in Zürich das grösste internationale Bier Festival der Schweiz und das erste Craft-Bier-Festival in Zürich statt.

News

Falstaff Bier Trophy 2021: Best of Ale & Co.

Alle Ergebnisse in der Kategorie «Ale & Co.» der Falstaff Bier Trophy 2021.

News

Falstaff Bier Trophy 2021: Die besten Lagerbiere

Alle Ergebnisse in der Kategorie «Lagerbier» der Falstaff Bier Trophy 2021.

News

Top Webshops für Bier

Damit Sie Ihre Lieblings-Biere nach Hause bestellen können, haben wir die besten Online-Shops ausfindig gemacht.

News

Von Hand gebrautes Bier

In jeder Flasche Valaisanne steckt Leidenschaft. Dafür sorgt das 13-köpfige Team, das Tag für Tag mit Hingabe braut. Entsprechend stehen in der...

Advertorial
News

Fällt das Oktoberfest 2021 wieder aus?

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hat sich dazu geäußert – was er sagt, macht wenig Mut.

News

Die besten aus der Kategorie »Pils«

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Pils« der Falstaff Bier Trophy 2020.

News

Die besten aus der Kategorie »Lagerbier«

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Lagerbier« der Falstaff Bier Trophy 2020.

News

Die besten aus der Kategorie »Bockbier«

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Bockbier« der Falstaff Bier Trophy 2020.