Fällt das Oktoberfest 2021 wieder aus?

Bayern bangen um ihre Jahreshighlight.

© Shutterstock

Bayern bangen um ihr Jahreshighlight.

Bayern bangen um ihre Jahreshighlight.

© Shutterstock

Es wäre erneut eine geplatzte Seifenblase. Nachdem das Münchner Oktoberfest schon im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfand, droht auch in diesem Jahr das Aus. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hat sich im Interview mit der Bild-Zeitung jetzt positioniert. «Ich ging letztes Jahr fest davon aus, dass es die Wiesn 2021 geben wird. Die Hoffnung wird von Woche zu Woche schwächer, wenn man ehrlich ist», sagte Reiter der Zeitung. «Stand heute könnte es nach den geltenden Regelungen nicht stattfinden.» Ähnlich äusserte sich Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner gegenüber der Zeitung. Er könne sich «selbst bei bester Betrachtung keine Situation vorstellen, in der eine Wiesn sicher durchführbar wäre.»

Das klingt niederschmetternd. Eine erneute Absage würde nicht nur den Münchner Tourismus hart treffen – einer Untersuchung zufolge entspricht das grösste Volksfest der Welt einem Wirtschaftswert von 1,23 Milliarden Euro für die Stadt. Fast eine halbe Milliarde Euro gaben die Besucher 2014 allein auf dem Oktoberfest aus, hinzu kommen Übernachtungen, Einkäufe und andere Faktoren. Von finanziellen Auswirkungen abgesehen wäre die Absage erneut ein trauriges Symbol, wie schwer die Pandemie das menschliche Zusammenleben beeinträchtigt – und dass trotz massiver Anstrengungen weltweit eine Rückkehr zur Normalität frühestens 2022 möglich ist.

Immerhin eine kleine Hintertür liess Reiter offen. «Da müssten schon erdrutschartige Impfbewegungen stattfinden, dass es tatsächlich noch funktionieren kann.» Bislang ist die Wiesn für die Zeit vom 18. September bis 3. Oktober geplant. Die Hoffnung stirbt zuletzt.  

Mehr zum Thema

News

Corona: Bundesrat verlängert Lockdown für die Gastronomie

Der Schweizer Bundesrat beschloss erste Schritte aus dem Lockdown – Restaurants und Bars bleiben dennoch bis Ende März geschlossen.

News

Corona: Restaurant «1904 Designed by Lagonda» schliesst

Das Gourmetrestaurant in Zürich wird aufgrund der Corona-Krise zugesperrt. Sternekoch Thomas Bissegger muss sich nun neu orientieren.

News

Corona: Immer mehr Restaurants vor Schliessung

70 Prozent mehr Gastro-Immobilien ausgeschrieben: Die Corona-Krise zwingt viele Gastronomen dazu, ihre Lokale zu schliessen.

News

Corona: Gastronomie soll bis April geschlossen bleiben

Der Bundesrat zieht erste Lockerungsschritte für Läden und Freitzeiteinrichtungen in Betracht – eine Öffnung für Restaurants ist nicht vor April...

News

Corona: Italiener stürmen Gastronomie

Seit die Corona-Massnahmen in grossen Teilen Italiens gelockert wurden, herrscht grosser Gäste-Andrang bei Restaurants, Bars und Co.

News

Corona: «Badrutt's Palace» schliesst bis auf Weiteres

Das Luxushotel in St. Moritz beendet trotz strengem Corona-Schutzkonzept die diesjährige Wintersaison – wann wieder geöffnet wird, steht noch nicht...

News

Heiko Nieder: Sterneküche «to go»

Der Spitzenkoch des Zürcher Luxushotels «The Dolder Grand» bietet seine prämierten Kreationen in Form von Amuse-Bouche-Menüs als Take-Away an.

News

Cororna: Gastro-Unterstützung für Härtefälle

Nachdem der Bundesrat entscheidende Lockerungen bei der Härtefall-Regelung beschloss, können viele Kantone schnellere Hilfe für Gastronomiebetriebe...

News

Corona-Impfung: Alkohol als Risiko?

Häufiger Alkoholkonsum könnte das Immunsystem und somit auch die Effektivität der Corona-Impfung schwächen, warnen Experten.

News

Corona: Gastronomie bleibt bis Ende Februar geschlossen

Der Schweizer Bundesrat verlängerte den Lockdown für die Gastronomie bis 28. Februar. Auch Läden müssen erneut schliessen.

News

Skigebiete in Zürich und Luzern öffnen wieder

Die Schweizer Kantone können selbst entschieden, ob sie Wintersport ermöglichen. In den meisten Gebieten sind die Bergbahnen wieder in Betrieb.

News

Corona: Bundesrat erlässt neue Massnahmen

Restaurants, Kulturbetriebe, Sportanlagen und Freizeiteinrichtungen sollen voraussichtlich bis Ende Februar geschlossen bleiben.

News

Bindella startet neue Restaurant-Aktion

Die Bindella-Restaurants laden ab sofort zu einem frühen Dinner ab 17 Uhr – ein Glas Prosecco gibt es zudem kostenlos obendrauf.

News

Corona: Weitere Kantone rufen Teil-Lockdown aus

In Basel-Stadt werden erneut alle Gastronomiebetriebe geschlossen, in Zürich, Thurgau und Basel-Landschaft wird die Sperrstunde ausgeweitet und in...

News

St. Moritz Gourmet Festival wird verschoben

Das renommierte Kulinarik-Event in St. Moritz wird erst im übernächsten Jahr von 28. Januar bis 5. Februar 2022 unter dem Motto «Swiss Made»...

News

Bern verschärft Corona-Massnahmen

Restaurants müssen im Kanton Bern ab 30. November bereits um 21 Uhr schliessen. Zudem wird die Anzahl der gleichzeitig anwesenden Gäste auf 50...

News

Corona: Basel-Stadt schliesst Restaurants und Bars

Um einer weiteren Ausbreitung der Corona-Pandemie im Kanton Basel-Stadt entgegenzuwirken, verschärft der Regierungsrat die Schutzmassnahmen.

News

Top Webshops für Süsses und Schokolade

Pralinen, Bonbons, Schokoladentafeln und viele andere Süsswaren können auch mühelos online bestellt werden. Wir haben die besten Webshops dafür...

News

Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

«Kontakte verringern» lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

News

Online-Shops für Gewürze

Gewürze und Kräuter verleihen jedem Menü erst das gewisse Etwas – damit das auch zu Hause einfach gelingt, verraten wir Top Webshops, die eine grosse...