Expovina Weinmesse: Tipps aus erster Hand

CEO der Expovina Weinmesse, Bruno Sauter, im Interview.

Foto beigestellt

CEO der Expovina Weinmesse, Bruno Sauter, im Interview.

Foto beigestellt

Falstaff hat Bruno Sauter getroffen und mit ihm über die Expovina, eine der grössten Weinmessen Europas in Zürich, gesprochen.

Welche Highlights dürfen wir dieses Jahr erwarten?
Das Wyschiff, wie die Expovina gerne genannt wird, ist dieses Jahr grösser denn je. Mit über 4200 Gewächsen können die rund 70'000 Besucherinnen und Besucher auf 12 Zürichsee-Schiffen neuste Kreszenzen aus allen Teilen der Welt degustieren und dabei ihre persönlichen Favoriten finden. Die von der internationalen Weinprämierung Zürich 2016 ausgezeichneten Weine wird es selbstverständlich ebenfalls zu probieren geben. Die 63. Zürcher Wein-Ausstellung bietet auch eine gute Gelegenheit um den eigenen «Weinkeller» für die bevorstehenden Festtage aufzufüllen. Mit unserem neuen Ausstellungsschiff LS Saturn, dem grössten Lastschiff der Schweiz, ist zudem eine neue Einheit zur Weinflotte gestossen, es bietet Platz für 14 Aussteller.

Auf welche Raritäten freuen Sie sich persönlich?
Für mich sind die vielen grossartigen Schweizer Produkte meine heimlichen Klassiker. Aber natürlich freue ich mich auch auf einige spannende Gewächse aus Spanien und Italien. Und gerne weise ich auch auf die grossartige Vielfalt der Weine aus Übersee hin, wo Liebhaber von Shiraz, Pinotage oder Carmenère ebenfalls voll auf ihre Rechnung kommen. Sie finden dafür rund 700 Vertreter aus Amerika, Afrika und Australien.

Was wird es an gereiften Weinen geben?
Weine, deren Komplexität und Aromen Vielfalt maximal ausgereift sind wird es an der Expovina in grosser Anzahl geben. Verlassen Sie sich auf die kompetente Beratung durch die geschulten Fachleute an den Ständen. 

Was würden Sie Besuchern an Side-Events bzw. After-Tasting-Locations vorschlagen?
Vor dem Rundgang an der Expovina würde ich einen Besuch in einem unserer Restaurantschiffe empfehlen. Egal ob authentische Pasta-Spezialitäten im «Ristorante Pasta» auf der Wadin, marktfrischen Fisch- und Fleischspezialitäten im See-Restaurant «Rosenstadt» oder ein herzhaftes Fondue auf der «Panta Rhei». Die Restaurants an Bord unserer Schiffe bieten den idealen Ort um vor dem Expovina-Rundgang im Katalog zu blättern und sich seine Favoriten herauszupicken oder um zwischendurch neue Kraft zu tanken.

INFO

Expovina Weinmesse

Termin: Do, 3. bis Do, 17. November 2016
Öffnungszeiten Ausstellung: Mo bis Sa: 13 bis 21 Uhr (Kassaschluss 20.30 Uhr), So: 11 bis 19 Uhr (Kassaschluss 18.30 Uhr)
Ort: Bürkliplatz, Zürich
Kosten: für Falstaff-Abonnenten: CHF 15,–; Normalpreis: CHF 25,–

Mehr Informationen über die Messe finden Sie hier! 

Mehr zum Thema

News

Luzern: Gin & Rum Festival

Das Gin & Rum Festival 2018 findet von 25. bis 26. Mai mit mehr als 600 Gin und Rum Sorten im Eiszentrum Luzern statt.

News

Schaffhauser Gourmet-Festival

24 Spitzengastronome aus der Region Schaffhausen laden zum Entdecken, Geniessen und Vergleichen ein.

Advertorial
News

Sapori Ticino: Internationale Chefs im Tessin

Das grösste Gourmetfestival des Tessins hat bereits gestartet und lädt noch bis zum 17. Juni zu kulinarischen Veranstaltungen mit internationalen...

News

Asian Street Food in Bern

Das Festival im Veggie Style findet vom 20. bis 22. April auf der grossen Schanze in Bern statt. Die Aussteller präsentieren vegetarische Vielfalt...

News

Wein und Kulinarik am Schaffhauser Gourmet-Festival

Im Mai findet das Gourmet-Festival bereits zum 16. Mal statt – Restaurantbesucher erwarten feine Menüs begleitet von Weinen aus dem Schaffhauser...

News

Das Genuss Film Festival in Zug

Anfang Mai geht das Genuss Film Festival mit vielen kulinarischen Highlights und Top-Köchen in die vierte Runde.

Advertorial
News

Eventtipp: Massimo Bottura kocht in Bern

Der Spitzenkoch Massimo Bottura verwöhnt am 30. Mai 2018 die Gäste vom Hotel Schweizerhof mit seinem einzigartigen Kochstil.

News

Vinitaly – 365 Tage im Jahr

Auf der internationalen Messe für Wein und Spirituosen in Verona werden vom 15. bis 18. April 130'000 Besucher aus 140 Ländern erwartet.

Advertorial
News

Alles rund um Hopfen und Malz

Vom 5. bis 7. April findet wieder das Zürich Bier Festival mit über 250 verschiedenen Bieren von ausländischen und heimischen Brauereien statt.

News

Le Combat des Chefs in der Youngster-Edition

Bei der Küchenschlacht im «Baur au Lac» in Zürich kochen am 11. April sechs Jungtalente vor den Augen ihrer Gäste.

News

Tickets für die Giardina 2018 gewinnen

Die Schweizer Gartenveranstaltung lädt vom 14. bis 18. März in die Messe Zürich.

Advertorial
News

Rübis & Stübis geht in die dritte Runde

«Frau Gerolds Garten» in Zürich lädt im März zum bewussten Geniessen ohne Überbleibsel mit vier Gastköchen ein.

News

Slow Food Market Bern mit «Local Heroes»

Mehr als 200 Produzenten aus ganz Europa präsentieren auf der kulinarischen Messe vom 2. bis 4. März ihre Köstlichkeiten.

News

Eventtipp: «Matter of Taste» im Zürcher «The Dolder Grand»

Nach New York, London, San Francisco, Singapur und Napa kehrt das aussergewöhnliche Weinerlebnis 2018 nach Zürich zurück.

News

Eventtipp: Alpenrose in der Ziegelhütte

Noch bis zum 25. Februar kocht Tine Giacobbo ihre legendären Schmorgerichte in der Ziegelhütte.

News

22. ART INNSBRUCK – Heimspiel mit Frauenpower

«Seven Days Left». So lautet der Titel der diesjährigen ART Innsbruck-Sonderschau, die mit Mia Florentine Weiss erstmals einer lebenden...

Advertorial
News

Exklusive Bindella Degustationen in Bern und Zürich

Am 29. und 30. Januar kommen Bindella Winzer nach Zürich und Bern und haben Weine aus Italien und Spanien im Gepäck.

News

Gustofestival «Fuego y pasión» im Baur au Lac

Am 20. März kochen die Argentinischen Kochprofis «10 Manos» gross im Zürcher Luxushotel auf.

News

Eventtipp: Wahre Werte im Glas

Baur au Lac Vins lädt zu einer grossen Degustation mit Winzern aus verschiedenen Regionen in Europa und Neuseeland.

News

Eventtipp: Vinumrarum in Bern

Am ersten Dezemberwochenende laden Schweizer Winzer zu einer grossen Degustation mit Direktverkauf in die Bernexpo.