Essen ohne Überbleibsel: Rübis & Stübis

In Frau Gerolds Winterstube steht für einen Monat der bewusste Umgang mit landwirtschaftlichen Produkten im Mittelpunkt.

Foto beigestellt

In Frau Gerolds Winterstube steht für einen Monat der bewusste Umgang mit landwirtschaftlichen Produkten im Mittelpunkt.

Foto beigestellt

Bewegungen wie «Nose to Tail» oder «Leaf to Root» liegen voll im Trend. Damit der bewusste Umgang aber nicht bloss ein Trend bleibt, zeigt «Rübis & Stübis», wie man Lebensmittel im Alltag sinnvoll verwerten kann. Neben Kochbüchern braucht es aber auch Vorbilder. Deshalb sollen vier Gastköche zeigen, wie die Reduktion von Food Waste möglich ist. Mit dabei sind Fabian Spiquel vom «Maison Manesse» (6.-13. März), Antonio Colaianni vom «Gustav» (13.-18. März) René Schudel vom «Benacus» (20.-25. März) und Nenad Mlinarevic vom «Focus» (27.-31. März). Die Köche bringen alpine Einflüsse, italienische Küche, ressourcenschonende Traditionen und serbische Gerichte in «Frau Gerolds Garten». Markus Lichtenstein, Mitinitiant von «Rübis & Stübis», führt aus:

«Die vier unterschiedlichen kulturellen Hintergründe unserer Gast-Chefs liefern uns noch mehr Inspiration für Gerichte mit höherem Ausnutzungsgrad.»

«Rübis & Stübis» wirkt als Plattform für die Vernetzung von Lieferanten, Köchen und Geniessern. Produkte, die wegen ihres Aussehens oder Überangebot preisgünstig zur Verfügung stehen und sonst vernichtet würden, werden von dem Gerold-Team und den Gastköchen täglich verarbeitet. So werden zum Beispiel aus Brot vom Vortrag, dem Knochen vom Pata-Negra-Schinken und aus Gemüse zweiter Wahl köstliche Speisen kreiert. Auf der Basis von traditionellem Küchenwissen entstehen neue Kreationen. 

Impressionen vom «Rübis & Stübis» 2016:

Zum Essen werden passende Weine serviert: Auf der Karte stehen Orange und Natural Wines aus dem Sortiment der Zürcher Weinhandlung «Smith & Smith». Nach dem Genussmonat stehen die Rezepte zum Nachkochen auf der Webseite von «Frau Gerolds Garten».

INFO

Datum: 27. Februar bis 31. März 2017, Montag bis Samstag ab 18 Uhr 
Ort: Geroldstrasse 23, 8005 Zürich
Preis: Ja nach Konsumation 
Infos: Alle Infos und die Online-Reservation finden Sie hier

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Weinfeste – Wohin am Wochenende?

Läset-Sunntige in Erlach und Ligerz, Sauserbummel Küttigen, Wilchinger Herbstsonntage und viele weitere genussvolle Eventtipps.

News

Sommelier-Battle: Das beste Wine-Food-Pairing

Bindella sucht per Gästevoting die besten Sommeliers der Schweiz. Nominieren Sie Ihren Lieblings-Sommelier!

News

Schweizer Weinfeste – Wohin am Wochenende?

«Safari diVino» in Lugano, Offene Weinkeller in Varen, «Am Puls der Ernte» im Wallis und viele weitere genussvolle Eventtipps.

News

Wo Züspa dransteht, ist Zürich drin!

Zum ersten Mal kürt die Erlebnismesse die Gesichter für ihre Dachkampagne 2019 an der diesjährigen Züspa.

Advertorial
News

Lugano: Die Genuss-Hauptstadt des Jahres

Fotos: Von 13. bis 23. 9. wird Lugano mit mehr als 100 Events zum Genuss-Hotspot für Gourmets, Weinfreunde und Fleischbällchen-Liebhaber.

News

Eventtipp: «Fall in Love» mit Andreas Caminada

Rund um das «Schloss Schauenstein» findet am 9. September der Fürstenauer Genussmarkt mit Spitzenköchen und regionalen Produzenten statt.

News

Erstes Cordon Bleu-Festival in Brig

In Brig findet am Wochenende von 24. bis 25. August das erste Cordon Bleu-Festival und Kulinarische Alpenstadtfest statt.

News

Jardin des Vins in Bern

15 Walliser Winzer, 150 Spitzenweine, 21 verschiedene Rebsorten: Ab 24. August findet die Jardin des Vins in Bern statt.

News

Merian Gärten: Italienische Küche auf japanisch

Von 19. bis 20. September bringen die Gastro-Kuratoren Steinbeisser und die Merian Gärten den Starkoch Yoji Tokuyoshi nach Basel.

News

La Tavolata: Die längste Tafel in St.Moritz

Von 27. bis 29. Juli findet die «La Tavolata» mit Tavolino Poschiavo, PopUp Restaurants und der längsten Tafel der Schweiz statt.

News

Kulinarisches Rendez-Vous für zwei

Ein Tisch im Reisfeld mit Chef Matthias Roock, ein Dinner im privaten Chalet oder auf 1'000 M.ü.M.: «The Living Circle» ermöglicht das ab sofort.

News

Gustofestival «Fuego y pasión» in Basel

Vom 6. bis 8. Juli kochen die argentinischen Spitzenköche Guido Tassi und Sotelo Bienvenido exklusiv in drei Restaurants in Basel.

News

Das war der International Cooking Summit ChefAlps

Weltbekannte Küchenchefs wie Massimo Bottura und Nicolai Nørregaard und Schokoladier Dominique Persoone rockten die ChefAlps Bühne.

News

«Farm Table»: Kulinarik auf dem Feld

Bei der Eventreihe kommt die gedeckte Tafel dort hin, wo nachhaltige Lebensmittel produziert werden und das Feld zur Dinnerlocation wird.

News

Fête des Vignerons 2019 präsentiert sich in Zürich

Hauptbahnhof Zürich: Die Fête des Vignerons 2019 tourt durch die Schweiz und präsentiert sich von 17. bis 22. Mai mit einem interaktiven Stand.

News

Luzern: Gin & Rum Festival

Das Gin & Rum Festival 2018 findet von 25. bis 26. Mai mit mehr als 600 Gin und Rum Sorten im Eiszentrum Luzern statt.

News

Schaffhauser Gourmet-Festival

24 Spitzengastronome aus der Region Schaffhausen laden zum Entdecken, Geniessen und Vergleichen ein.

Advertorial
News

Sapori Ticino: Internationale Chefs im Tessin

Das grösste Gourmetfestival des Tessins hat bereits gestartet und lädt noch bis zum 17. Juni zu kulinarischen Veranstaltungen mit internationalen...

News

Asian Street Food in Bern

Das Festival im Veggie Style findet vom 20. bis 22. April auf der grossen Schanze in Bern statt. Die Aussteller präsentieren vegetarische Vielfalt...

News

Wein und Kulinarik am Schaffhauser Gourmet-Festival

Im Mai findet das Gourmet-Festival bereits zum 16. Mal statt – Restaurantbesucher erwarten feine Menüs begleitet von Weinen aus dem Schaffhauser...