Auch die heurige Ausstellung im Löwen in Meilen verspricht ein Besuchermagnet zu werden. / Foto beigestellt
Auch die heurige Ausstellung im Löwen in Meilen verspricht ein Besuchermagnet zu werden. / Foto beigestellt

Die Zürichsee-Winzer laden wieder ein: Zum bereits 14. Mal findet am 13. und 14. September 2015 der «Weinpavillion Zürichsee» statt und präsentiert das Beste aus der Weinwelt rund um den See. Viele der Teilnehmer wurden erst vor Kurzem bei der IWPZ/Expovina-Prämierung augezeichnet. Einer der präsentierten Weine konnte dort sogar das Gold-Diplom holen. Insgesamt elf Weingüter aus der Region Zürichsee werden bei der Austellung dabei sein.

König Pinot Noir
Bei diesem Event geht es aber nicht nur um das Feiern Zürcher Weine, sondern auch um andere vinophile Genüsse. Dieses Jahr wird der «Königsrebsorte» am Zürichsee, dem Pinot Noir, ein Seminar gewidmet. Geleitet von Urs Zweifel vom bekannten Weingut Zweifel Weine Zürich, können sich Besucher durch eine Reihe von verschiedenen Pinot Noir-Stilen aus verschiedenen Jahrgängen degustieren.

Eine Insel zum Schlemmen
Das Angebot wird von der «Culinarium»-Insel abgerundet, die Spezialitäten aus der Zürcher Region und der Ostschweiz auf den Tisch bringt. Hier finden Besucher auch die Stände der sechs Gast-Weingüter aus St. Gallen und dem Thurgau. Zudem gibt es einen «Wein-Aroma-Parcours», bei es dem einen Wein-Workshop für zwei Personen zu gewinnen gibt.

Die beteiligten Weingüter aus der Region Zürichsee:

  • Zweifel Weine
  • Weingut Diederik (IWPZ Silber-Diplom für «Pinot Noir Barrique 2013»)
  • Weingut Schipf
  • Hermann Schwarzenbach Reblaube (IWPZ Silber-Diplom für «R3 2014»)
  • Weinbau Martin Schnorf
  • Lüthi Weinbau (IWPZ Gold-Diplom für «Scheurebe 2014», IWPZ Silber-Diplom für «R3 2014» und für «Pinot Noir Barrique 2013»)
  • Sarah Gasteiger
  • Weingut Lattenberg
  • Weingut Rütihof (IWPZ Silber-Diplom für «R3 2014» und für «Pinot Noir Barrique 2012»)
  • Eveline Heusser Rebbau - Weinhandel (IWPZ Silber-Diplom für «Schloss Uster 2014 (weiss)»)
  • Weingut Höcklistein (IWPZ Silber-Diplom für «Chardonnay 2013»)

Die Gast-Weingüter aus St. Gallen und dem Thurgau:

  • Weingut Tobias Schmid & Sohn
  • Schmid Wetli AG, Kaspar und Susanne Wetli (Nur am Montag)
  • Nüesch Weine, Barbara und Sven Hulsbergen
  • Weingut Schmidheiny
  • Weingut Gonzen (Nur am Montag)
  • Stiftung Kartausee Ittingen

Die «Culinarium»-Insel wird beliefert von:

  • Juuza Jungschweinefleisch, Appenzeller Choscht
  • Schafmilchkäserei Koster
  • Stiftung Kartause Ittingen

INFO
Datum: Sonntag, 13. und Montag, 14. September 2015
Zeit: Degustation: So von 13 bis 18 Uhr; Mo von 14 bis 20 Uhr; Pinot-Noir Seminar: jeweils von 14 bis 15 Uhr
Ort: Löwen Meilen, Seestrasse 595, 8706 Meilen
Preis: CHF 10,- pro Person; Mit einer Einladungskarte ist der Eintritt frei; Eintrittskarten können unter www.zuercherwein.ch oder bei den teilnehmenden Produzenten erworben werden.
Anmeldung: Die Teilnehmerplätze für die Pinot Noir-Seminare sind beschränkt, eine Anmeldung ist erforderlich unter: weinpavillon@zuercherwein.ch

www.weinpavillon.ch



(Redaktion)

 

 

Mehr zum Thema

  • In der umfangreichen Barkarte des CLOUDS findet jeder sein Lieblingsgetränk. /Foto beigestellt
    03.08.2015
    Das «Clouds» Zürich eröffnet wieder
    Die Zürcher Bar über den Dächern der Stadt lädt ab sofort wieder zu gepflegten Gaumenfreuden.
  • 16.06.2017
    Zürich: Top 10 Restaurants am Wasser
    Der See ruft! Falstaff präsentiert zehn Lokale, wo Sie kulinarische Genüsse am Wasser genießen können.
  • 07.02.2018
    Zürich: TOP 10 Internationale Küche
    Wir stellen zehn Zürcher Restaurants vor die Sie in andere Länder entführen.
  • Biologischer Weinbau im Rebberg der Villa Orizzonte in Castelrotto. © Hans Peter Siffert
    24.06.2015
    Christian Zündel: Winzer im Zeichen der Reflexion
    Zweifeln, fragen, überlegen, handeln: Die Maximen des Tessiner tun seinem Wein gut.
  • Das neue Zürichsee Weinbistro im Gasthof zur Sonne, Stäfa ©zvg
    29.04.2015
    Neu: Zürichsee Weinbistro Stäfa
    Im neu eröffneten Weinbistro im «Gasthof zur Sonne» gibt es mehr als 60 Weine von über 20 lokalen Winzern zu entdecken.
  • «Baltho Küche und Bar» im neuen «Marktgasse Hotel» das diesen Herbst in Zürich eröffnet ©zvg
    11.05.2015
    Neues Boutique-Hotel für Zürich
    Im Herbst eröffnet das «Marktgasse Hotel». Die kulinarische Leitung übernimmt Bruno Hurter.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

    Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

    News

    Falstaff Leserreise Südtirol: Auf in den Süden!

    Feine Gourmet-Restaurants und rare Kellerschätze: Falstaff-Italien-Experte Dr. Othmar Kiem führt Sie auf eine exklusive Wein- und Gourmet-Reise zu den...

    Advertorial
    News

    Gewinnspiel: Mit Ribera del Duero zum Basler Blues Festival

    Ribera del Duero, Spaniens Star unter den Premium-Rotweinen, präsentiert auf dem Blues Festival in Basel seine Qualitätsweine. Jetzt Tickets inklusive...

    Advertorial
    News

    Jenseits des Grand Cru

    Die Bezeichnung des Pinot Noir wird im Wallis heute inflationär verwendet. Daher kehren ihr viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf...

    News

    FOTOS der Falstaff Big Bottle Party 2018

    Grossformatige Weine von über 130 Winzern, die erste Sekt-Trophy und eine ausgelassen-stilvolle Party: Das war der Falstaff-Start in die ProWein 2018.

    News

    Die Sieger der Valpolicella Trophy

    Valpolicella gilt als unkomplizierter Wein. Falstaff verkostete ihn in den Varianten Valpolicella, Valpolicella Superiore und Valpolicella Ripasso....

    News

    Falstaff Sekt-Trophy: Prickelndes Vergnügen

    Erstmals kürt Falstaff Deutschland die besten Schaumweine des Landes – alle Kategorie-Sieger und FOTOS der Verleihung auf der Big Bottle Party.

    News

    Australiens Weinwelt erfindet sich neu

    Beim Australian Day Tasting in London präsentierten 240 Weingüter aus Australien ihre Weine und überraschten mit ausgereiftem Geschmack.

    News

    Coffee Pairing mit Mövenpick: Mehr als kalter Kaffee

    Das Schweizer Traditionshaus Mövenpick präsentiert mit seiner speziellen Limonade ein erfrischendes Kaffeegetränk und trifft damit den Nerv der Zeit.

    News

    Next Generation: Fawino

    Simone Favini und Claudio Widmer lernten sich beim Önologiestudium in Changins kennen. Gemeinsam verwirklichten sich die Quereinsteiger den Traum vom...

    News

    Rioja lanciert Einzellagen-Klassifikation

    Falstaff spricht mit dem Direktor des Rioja-Kontrollrats José Luis Lapuente über Veränderungen in der Qualitätsklassifikation der Rioja.

    News

    Buchtipp: «Winzerrache» von Andreas Wagner

    Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

    News

    Château Mukhrani: Der Weg in die Moderne

    Wie ein zwischenzeitlich verwahrlostes Château zu Georgiens neuem Wein-HotSpot wurde.

    News

    Zukunftsvisionen für den Weinbau in Georgien

    Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser trafen Frederik Paulsen zum Gespräch auf seinem Weingut Château Mukhrani in...

    News

    Georgien: Wiege des Weins

    Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser haben ein aufstrebendes Weingut besucht, das zum Hotspot wurde.

    News

    Montepeloso: ein Stück Toskana am Riegger-Fest

    Lernen Sie das Weingut Montepeloso am diesjährigen Riegger-Fest am 23. und 24. März in Birrhard (AG) kennen.

    Advertorial
    News

    Sting bei der Bewertung der Brunello-Jahrgänge

    Zum Ende der Anteprima-Tour durch die Toskana wurde der Brunello di Montalcino verkostet und diskutiert, wie die Winzer dem problematischen...

    News

    Alkoholfreier Wein: Lass es sein!

    Falstaff hat sich dem Selbstversuch unterzogen und alkoholfreie Weine getestet. Das Ergebnis: Im wahrsten Sinne des Wortes ernüchternd.

    News

    World-Champions: Alvaro Palacios

    Alvaro Palacios erzeugt mit den Kultweinen L’Ermita und La Faraona Rotwein-Ikonen aus weniger bekannten Gebieten.

    News

    Rotweinsieger 2017: Österreichs Top-Rote

    Mehr als 1.600 aktuelle Rotweine aus Österreich hat das ­Falstaff-Magazin frisch bewertet und zum 38. Mal den Rotwein­sieger gekürt. Den Titel 2017...