Einzigartige Locations werden zu Pop-Up-Hotels

Das private Bootshaus des Seehotels Kastanienbaum in Luzern öffnet für drei Monate seine Türen.

© Schweiz Tourismus

Das private Bootshaus des Seehotels Kastanienbaum in Luzern öffnet für drei Monate seine Türen.

© Schweiz Tourismus

Übernachten in einem Gefängnisturm, in einem schwimmenden Zimmer, einem geheimen Bootshaus, im Turmzimmer eines Unesco-Weltkulturerbes oder in einem ehemaligen Ballraum: Bis Ende August kann man in elf Schweizer Städten dort übernachten, wo das bisher kaum denkbar war. Schweiz Tourismus verwandelt, während drei Monaten im Sommer, ungewöhnliche und exklusive Locations, die in den meisten Fällen für die Öffentlich kaum zugänglich sind, in Pop-up Hotels und ermöglicht so einen anderen Blickwinkel auf die Schweizer Städte.

In Lausanne darf man während der drei Monate tatsächlich einmal im Glashaus sitzen: Inmitten der Natur in einem privaten Garten mit Blick auf den Genfer See dürfen die Gäste im Glaspavillon der Parkanlage des Beau-Rivage Palace eine Nacht verbringen. In Zürich nächtigt man in einem bewohnbar gemachten Kunstwerk vom Künstler Max Zuber über einer Milchbar und in Bern darf man eine Nacht in dem denkmalgeschützten «Alten Tramdepot» mit hochwertiger und massgeschneiderter Ausstattung verbringen. In Luzern gibt es ein privates Bootshaus, das die Gäste für die Übernachtung zu einem geheimen Versteck am Wasser bringt und auch in Schaffhausen darf auf dem eigenen Schiff genächtigt werden.

In Bellinzona versteckt sich im Castelgrande ein Turmzimmer des Unesco-Weltkulturerbes, in dem Gäste ab sofort einmal Burgfräulein oder Burgherr spielen dürfen – zumindest für eine Nacht. In Vevey darf man sich in einem ehemaligen Ballraum, der heute ein Shop und ein Café ist, in einer sehr modernen und hippen Umgebung betten und auch die sogenannten Fischergalgen, kleine Fischerhäuschen in Basel, die sonst in Privatbesitz sind, werden diesen Sommer zu einem idyllischen Pop-Up Hotel direkt am Rhein.

Die Pop-Up Hotelzimmer beeindrucken vor allem durch ihre Einzigartigkeit und ihre besondere Lage. Träger des Pop-Up Projekts, das Teil der Schweiz Tourismus-Städtekampagne «Swiss Urban Feeling» ist, sind die elf Städte zusammen mit ausgewählten Hoteliers, die auch für die Ausstattung der Zimmer, sowie für den gesamten Service zuständig sind.

MySwitzerland.com/popup

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Flemings Mayfair: Britischer Charme mit Geschichte

FOTOS: Das historische Boutiquehotel in der Londoner Innenstadt bietet neben saisonalen Fine Dining Menüs, englische Tradition mit kosmopolitischem...

News

Das Hôtel de Berri Paris öffnet seine Türen

FOTOS: An der Rue de Berri in Paris gibt es etwas Neues: The Luxury Collection eröffnet neues Hotel mit Pariser Charme.

News

Neueröffnung: Das Emerald Palace Kempinski in Dubai

FOTOS: Das spektakuläre Hotel in Dubai bietet Luxus auf höchstem Niveau – auch kulinarisch. Starkoch Alain Ducasse ist für das Restaurant «miX»...

News

«Abadía Retuerta»: Wein-Hideaway in Spanien

FOTOS: Inmitten einer der besten Weinregionen Spaniens, dem Sardón del Duero, liegt das Weinhotel «Abadía Retuerta LeDomaine».

News

Das neue «InterContinental Shanghai Wonderland»

FOTOS: Ein neues architektonisches Meisterwerk ziert das Umland von Shanghai: Die neue Landmark wurde in einen stillgelegten Steinbuch gebaut.

News

Steigenberger Davos: Christopher Dröge ist neuer stellvertretender Direktor

Das «Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos» hat mit Christopher Dröge einen neuen stellvertretenden Direktor.

News

Die Top 5 Weinhotels in der Schweiz

FOTOS: Wir zeigen fünf aussergewöhnliche Hotels, die sich dem Thema Wein verschrieben haben und stellen die vinophilen Angebote vor.

News

Top 10: Die teuersten Hotelsuiten der Welt

Das Magazin «Elite Traveler» hat ermittelt, in welchen Luxusdomizilen eine Übernachtung besonders kostspielig ist.

News

Was in Hotels alles gestohlen wird...

Es wurden tatsächlich schon Klaviere, Matratzen oder Jagdtrophäen gestohlen. Doch was wandert am häufigsten in den eigenen Koffer? Bei Schweizern...

News

Kleinster Schweizer Ort wird zum Hotel

Der Dorfplatz wird zur Lobby, das Restaurant des Dorfes zur Rezeption, die Gassen zu Korridoren und die Häuser sind die Hotelzimmer.

News

Drei Schweizer Hotels unter den Top 100

Das «World's Best Hotels»-Ranking von «Travel + Leisure» kürt jedes Jahr 100 Top-Hotels. 2018 sind drei Schweizer Hotels darunter.

News

Weniger ist mehr: Hotel Castel - Vielfältig, individuell und charmant

Spitzenkoch Gerhard Wieser sorgt seit 25 Jahren als Küchenchef für kulinarische Highlights in zwei Restaurants des Hotel Castel.

Advertorial
News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

Martina Hingis wird Ambassador des Grand Resort Bad Ragaz

Die ehemalige Weltranglistenerste und Tennisstar Martina Hingis ist die neue Markenbotschafterin des Luxushotels.

News

Das neue Bürgenstock Resort bereits auf Erfolgskurs

Schneller als erwartet, schreibt das vor drei Monaten eröffnete Resort erfreuliche Zahlen: Über die Festtage war es zu vollen Preisen praktisch...

News

Neues InterContinental in Los Angeles

Mit dem neuen InterContinental Los Angeles Downtown präsentiert sich eine weitere Hotel-Ikone in der Skyline der amerikanischen Westküsten-Stadt.

News

Waldorf Astoria eröffnet Hotel in Admiralty Arch

Innerhalb geschichtsträchtiger Wände nächtigen: 2022 eröffnet Waldorf Astoria in der berühmten Admiralty Arch in London ein Luxushotel.

News

Luxusurlaub vor den Toren Venedigs

Auf der privaten Insel «Isola delle Rose» befindet sich ein 5-Sterne Hotel von Stararchitekt Matteo Thun mit vier Top-Restaurants und jeder Menge...

News

Die besten Pop-up-Hotels: Natur & Design im Einklang

Früher tat es ein Zelt oder ein Wohnwagen. Heute kann man dafür auch eine Unterkunft buchen und das Gleiche erleben, nur exklusiver.

News

Ruf der Wildnis: Spektakuläre Unterkünfte

Wer sich dem neuen Trend zur Wildnis ausliefert, muss auf Luxus nicht verzichten. Ein Ausflug zu den entlegensten Unterkünften der Welt.