Einzigartig Grosses vom Weingut Hagn gewinnen

Leo und Wolfgang Hagn mit der unique Serie.

Foto beigestellt

Leo und Wolfgang Hagn mit der unique Serie.

Foto beigestellt

Einzigartig, BIO, unique

Die unvergleichliche Premium-Linie der Familie Hagn gibt es nur von den besten Jahrgängen. Nach dem ersten Jahrgang 2013 ist 2015 wieder ein derartiges Traumweinjahr gewesen.

Die Weine hatten 13 Monate lang absolute Ruhe, um im Holzfass auszureifen. Doch nicht nur das, es finden sich ausschließlich BIO-Trauben in diesen Weinen, die natürlich nur aus Mailberger Einzellagen stammen. Am Rebstock selbst durften lediglich zwei bis maximal drei Trauben ausreifen, um besonders konzentrierte Weine zu erhalten.

Falstaff hat das Potenzial der drei Unikate bereits früh erkannt. Für die Fassprobe des unique Grünen Veltliners gab es vorab 92 Punkte, für den Riesling 91 Punkte.

Die BIO-Edition 2015 der unvergleichlichen Trilogie unique kann direkt beim Weingut oder im Online-Shop zum Preis von jeweils € 28,80 erworben werden. Das große Format mit 1,5 Litern Füllmenge gibt es um jeweils € 64,–.

Im Keller lagern wahre Weinschätze.

Foto beigestellt

BIO ist logisch

Seit die jungen Cousins Leo Hagn jun. und Wolfgang Hagn jun. 2006 die Leitung übernommen hatten, entwickelten sie den Familienbetrieb Schritt für Schritt hin zu einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Bewirtschaftung. Heute, zehn Jahre später, spiegelt sich dieses Bewusstsein in allen Bereichen des Weinguts wider: Die hauseigene Photovoltaik-Anlage reduziert den Stromverbrauch dank Einspeisung in den Stromkreislauf erheblich. Wärme wird mittels einer Biomasse-Heizung erzeugt. Seit kurzem gibt es auf dem Parkplatz des Weindomizils Hagn eine Stromtankstelle, an der Gäste ihr Elektroauto kostenlos aufladen können, während sie sich im Restaurant kulinarisch verwöhnen lassen. Und mit Jahrgang 2015 ist das Weingut Hagn für die Abfüllung von BIO-Weinen zertifiziert.

Die unique Serie ist nun auch im Magnum-Format erhältlich.

Foto beigestellt

Da kommt unique her

Seit über 300 Jahren keltert die Familie Hagn in Mailberg Weine der Extraklasse. 2006 haben Leo Hagn jun. und Wolfgang Hagn jun. die Leitung des heute 50 Hektar grossen Weinviertler Vorzeigebetriebs übernommen und seitdem zahlreiche Auszeichnungen nach Hause gebracht. Regelmässige Nominierungen in den SALON Österreich Wein oder die Ernennung zum «Weingut des Jahres» bei der NÖ Wein Prämierung, zu dem die Hagns heuer zum 4. Mal in Folge – bisher einzigartig in Österreich – gekürt wurden, bestätigen, dass das junge Winzerduo den richtigen Weg eingeschlagen hat.

Das Weindomizil liegt eingebettet in die Mailberger Weingärten.

Foto beigestellt

Das Weindomizil begeistert mit Fernblick und feiner Küche.

Foto beigestellt

Weindomizil Hagn

Zum Familienbetrieb gehört auch das Weindomizil mit ausgezeichnetem Restaurant (88 Falstaff-Punkte), gut bestückter Vinothek mit ausgesuchten Raritäten, chilliger Lounge und stilvollen Gästezimmern – fantastischer Fernblick inklusive. Eine wahre Genussoase inmitten der Mailberger Weingärten, wo es sich wunderbar abschalten und auftanken lässt. Übrigens auch das Elektroauto an der hauseigenen E-Tankstelle – selbstverständlich kostenlos, während die Gäste den ausgezeichneten Service und die hervorragende Küche des Weindomizils geniessen.

Hier geht’s zum Online-Shop

Gewinnspiel

Wir verlosen ein einzigartiges Magnum-Package vom Weingut Hagn bestehend aus je einer 1,5-Liter-Flasche folgender Weine:

  • unique Grüner Veltliner 2015 BIO
  • unique Riesling 2015 BIO
  • unique Chardonnay 2015 BIO

Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

INFO

Weingut Hagn
Hauptstraße 154, 2024 Mailberg
T. 02943/22 56
www.hagn-weingut.at

Weingut Hagn auf Facebook

MEHR ENTDECKEN

  • Winzer
    Weingut Hagn
    2024 Mailberg
    Niederösterreich, Österreich
    Falstaff Sterne
  • Restaurant
    Weindomizil Hagn
    2024 Mailberg
    Niederösterreich, Österreich
    Modern/Kreativ
    Punkte
    87
    Falstaff Gabeln
  • Weinbaugebiet
    Weinviertel
    Niederösterreich, Österreich

Mehr zum Thema

News

Weinviertel: Keller mit Charakter

Wurden die kleinen Weinkeller in der Kellergasse damals noch für das Keltern und Lagern des Weins verwendet, erwachen sie heute zu neuem Leben. Sie...

News

Interview mit Sommelier Jérôme Aké Béda

Jérôme Aké Béda gehört zu den grössten Kennern der Waadtländer Weine. Der Sommelier hat schon so manchen Weinfreak von den Vorzügen des Apéroweins...

News

Weinparadies Waadtland: Chasselas

Das Lavaux bildet das Herz des Waadtländer ­Weinbaus. Wahrer Schatz der Region ist aber ihre Vielfalt. Verbindendes Element ist die Traubensorte...

News

Hoamat-Trank aus Oberösterreich

Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

News

Lust auf Löss am Wagram

Eine dynamische, junge ­Winzergeneration folgt dem Vorbild einer Handvoll ­arrivierter Spitzenbetriebe. Und die haben die Region Wagram mit ihren...

News

Offene Weinkeller: Einmalige Einblicke

Fans des Schweizer Weins wissen genau, was sie ab dem 1. Mai vorhaben – sie besuchen die Winzer anlässlich der Offenen Weinkeller.

News

Heurige und Gestrige

Österreichs Top-Weinregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental sind nicht nur für edle Trauben ein guter Boden.

News

Sizilien: Der Wein-Kontinent

Die grösste Mittelmeerinsel stand einst für billige Massenweine. Mit einer neuen Generation von Winzern knüpft Sizilien an eine jahrtausendealte...

News

World Champions: Maison E. Guigal

In nur drei Generationen schuf die Familie Guigal ein wahres Wein-Imperium. Das Besondere daran: Der Betrieb gehört zu den wenigen, bei dem jeder Wein...

News

Masseto Winery – ein Haus für den Kultwein

FOTOS: Das Geheimnis ist gelüftet – der neue Masseto Weinkeller ist ein architektonisches Meisterwerk in den blauen Lehm gehauen.

News

Carnuntum: Romantische Lagen

An der Wiege der österreichischen Weinkultur finden sich neben den einzigartigen Tropfen Carnuntums auch musikalisch-kulturelle Genüsse.

News

González Byass investiert im Ribera del Duero

Das spanische Familien-Unternehmen ist damit in den zehn wichtigsten Weinregionen Spaniens mit eigenen Weingütern vertreten.

News

Ornellaia erhält «Premio Internazionale Vinitaly»

Das toskanische Weingut Ornellaia wurde auf der Weinmesse «Vinitaly» in Verona mit der renommierten Auszeichnung geehrt.

News

Vino Nobile di Montepulciano 2015 und 2016

Mit 2015 und 2016 standen in Montepulciano zwei der besseren der letzten Jahrgänge zur Verkostung. Wohin die Reise geht wird sich in den nächsten...

News

«E. & J. Gallo Winery» kaufen Billig-Weinsortiment

Nicht mehr als 11 Dollar sollen die Weine kosten. «E. & J. Gallo» möchte damit neue Konsumenten erreichen.

News

Bindella Tag der offenen Tür

Am 25. Mai heisst es bei Bindella wieder «Le porte aperte a tutti»: Zu verkosten gibt es 100 erlesene Weine aus dem Bindella-Sortiment.