Einweihungsparty in der Kulinarik-WG

Foto beigestellt

Foto beigestellt

http://www.falstaff.ch/nd/einweihungsparty-in-der-kulinarik-wg/ Einweihungsparty in der Kulinarik-WG In diesem Herbst verlegen Spitzenkoch Pascal Schmutz und Sänger Baschi ihr Wohnzimmer ins Zürcher Frischeparadies. Bei ihrer Einweihungsparty kamen Kulinarik-Fans wie auch Musikliebhaber voll auf ihre Kosten. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/3/4/csm_02-Frischeparadies-Wohnzimmer-c-beigestellt-2048_5bf0cb3b04.jpg

Bereits seit Mitte August steht mitten im Zürcher Frischeparadies ein Wohnzimmer. Es ist das Wohnzimmer von Sänger Baschi und Spitzenkoch Pascal Schmutz – zwei Kumpels, die ihre Leidenschaft für Kulinarik teilen. Kennengelernt haben sich die Beiden vor Jahren im «Seven Ascona». Baschi hatte damals einen Kochkurs im Sterne-Restaurant geschenkt bekommen, bei dem ihn Pascal Schmutz, der zu diesem Zeitpunkt dort kochte, unter seine Fittiche nahm. Bis in den November hinein werden der Koch und der Sänger nun Gäste und Fans an vier Abenden mit kulinarischen wie musikalischen Highlights in ihrem Frischeparadies-Wohnzimmer verwöhnen.

Den Startschuss in die Eventreihe machte am 15. September eine Tavolata in exklusivem Kreis. Zwölf Gäste, zu denen auch Matt Buchli, der Leadsänger der Schweizer Band 77 Bombay Street, Festival-Organisator Mark Zahnd sowie SRF-Moderator Philipp Gerber gehörten, wurden an diesem Abend von Baschi und Pascal Schmutz umsorgt.

Serviert wurden unter anderem Baschis schmackhafte Hummer-Ravioli für die der Sänger nach eigenen Aussagen tief im Zürichsee tauchen musste, wie er mit einem Augenzwinkern berichtete. Die Zeit zwischen den vier Gängen wurde mit lockeren Gesprächen über Essen und Trinken gefüllt. Genau so, wie man es von einem gemütlichen Abend in einer kulinarischen Wohngemeinschaft wie der im Frischeparadies erwartet.

Mark Zahnd etwa berichtete über die Food-Wünsche der Stars, für die er Konzerte organisiert. Für Elton John musste er vor dem Auftritt Mandelmus im Bio-Laden besorgen, während Lenny Kravitz auf seiner Liste zwanzig verschiedene grüne Gemüse stehen hatte. Bei der Band The Baseballs geht es laut ihm deutlich deftiger zu. Auf deren Rider – wie man das Dokument nennt, auf dem die Wünsche der Stars für den Auftritt festgehalten sind – stehen Sandwiches, bei denen Brot- und Fleischscheiben gleich dick geschnitten sein müssen.

Vor dem Dessert, einem Tiramisu mit Sorbets, griff Baschi dann auch noch in die Saiten und performte zwei Stücke aus seinem Repertoire. Gefolgt von Matt Buchli, der unter anderem den Hit «Up in the Sky» seiner Band 77 Bombay Street zum Besten gab. Ein gelungener Start in die Eventreihe von Baschi und Pascal Schmutz, die erahnen lässt, was die Gäste bei den drei kommenden Veranstaltungen erwartet. Neben einem Baschi-Konzert, das am 14. Oktober stattfindet, gibt es zwei Restaurant-Abende am 28. Oktober und 10. November.

Weitere Informationen: frischeparadies.ch/de/baschischmutz

Mehr zum Thema

News

Mehr geht nicht: Die üppigsten Gerichte

Falstaff präsentiert ein Best-of üppiger Gerichte, denn manchmal wünschen sich auch Feinschmecker Opulentes am Teller.

News

Vegetarisch bis süss: Die Trends auf dem Grill

Grillieren ist Fleischeslust pur – und noch sehr viel mehr. Falstaff verrät die zehn besten Profi-Grilliertipps inklusive heisse Grillierrezepte.

News

Mut zum Genuss: Essen ist schön!

Die Freude am guten Essen und Trinken ist heutzutage nicht ungetrübt. Dabei ist lustvolles Geniessen für das innere Gleichgewicht wichtig. Ein...

Rezept

Gnocchi al Ragù

Die Gnocchi von Küchenchef Marco Fontò, aus dem «Ristorante Amalfi» in Zürich, könnten besser nicht sein: Frisch, leicht und mit herzhaftem Ragù...

Rezept

Dekonstruierte Wassermelone mit Ziegenfrischkäse

Mit Joghurt und Pinienkernen serviert Moritz Stiefel aus dem »Stiefels Hopfenkranz« sein sommerliches Rezept.

News

Essay: Esslust und Liebeshunger

Vielen wurde beim Film «Das grosse Fressen» übel. Ich rief vor dem Kino: «Wo ist der nächste Würstelstand?!» Und erlebte danach eine grandiose...

News

Savoir Vivre: Kulinarisch Reisen und Leben in Südtirol

Der Frühling ist da und mit ihm die Lust auf Natur, Erholung und Genuss. Wir haben die besten Tipps und Adressen aus Südtirol für Genussmenschen.

Advertorial
News

Savoir Vivre: Kulinarisch Reisen und Leben

Das aufkeimende Jahr schürt die Lust nach Natur, Erholung und Genuss. Wir haben die besten Tipps und Adressen aus Tirol und Südtirol für...

Advertorial
News

Essay: Avantgarde Adieu

Wie ein leidenschaftlicher Esser von der Spitzenküche genug bekam. Eine Polemik gegen Turbo-Kulinarismus, Verzichtsdekadenz, Biomöhren-Missionare und...

News

US-Kochstar David Kinch im Hangar-7

Die kulinarischen Notizen zum Ikarus Koch des Monats Oktober 2018 im Hangar-7: David Kinch, Manresa, Los Gatos, USA.

News

Essay: Schönheitschirurgie am Teller

Seit Instagram bestimmt, welcher Koch der tollste ist, haben Kochlöffel ausgedient. Warum sich das Kochen immer weniger um Geschmack, sondern mehr um...

News

Soneva Resorts und Guide Michelin vereint

Exquisite Gerichte in wunderschöner Atmosphäre – zum ersten Mal entstand eine Kooperation zwischen dem weltweit führenden Betreiber von nachhaltigen...

News

Essay: Schmeckt nicht

Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

News

Nostalgie: Und ewig lockt die Riviera

Die Riviera ist die Königin der Küstenstriche, der Inbegriff von Glamour und Dolce Vita. Seit mehr als einem Jahrhundert zieht sie Menschen mit Geist,...

News

Fooby: Geteilte Freude

Teilen bringt Genuss – darum findet man auf der Schweizer Kulinarik Plattform FOOBY Inspiration und Rezepte zum gemeinsamen Nachkochen, Essen und...

News

Essay: Des Essers neue Freuden

Köche liefern sich einen Überbietungswettbewerb. Die Claqueure wetteifern, wer am schlauesten über alles reden kann. Ein Zwischenruf - die moderne...

News

Die besten kaiserlich-kulinarischen Erlebnisse

Österreich ist voller kulinarischer sowie historischer Schätze: Falstaff zeigt einige der besten Genussmomente im kaiserlichen Stil.

News

Mächtige Portionen für die Seele

Die Südstaaten sind für ihr Soulfood berühmt. Die historischen Wurzeln reichen zurück bis in die Zeit der Sklaverei.

News

Wiener Schneckenmanufaktur: Molekularküche trifft auf Schnecken

Rolf Caviezel, Begründer der ersten Schweizer Plattform für Molekularküche, trifft auf Andreas Gugumuck. Das Ergebnis: ein Avantgarde Menü der...

News

«Weiberwirtschaft» im Hotel Sandhof in Lech am Arlberg

Cheval Blanc 1928 trifft Haute Cuisine aus Wien: Zu einem höchst exquisiten Abend lädt das Hotel Sandhof in Lech am Arlberg am 10. Dezember mit Elke...

Advertorial