Einjährige Bewährungsstrafe für Johann Lafer

Johann Lafer in der Stromburg.

Foto beigestellt

Johann Lafer in der Stromburg.

Johann Lafer in der Stromburg.

Foto beigestellt

Seit den 1980er-Jahren kann man sich von seiner hochgelobten Küche in Stromberg überzeugen, seit 2006 kocht er mit mit «Lafer! Lichter! Lecker!» und «Die Küchenschlacht» in den Wohnzimmern im deutschsprachigen Raum: Jetzt wird Johann Lafer Medienberichten zufolge wegen Steuerhinterziehung und Veruntreuung von Arbeitsentgelt belangt, auch gegen seine Ehefrau wurde ermittelt. 2014 begann die Staatsanwaltschaft Koblenz den berühmten Koch in seiner Funktion als Arbeitgeber genauer unter die Lupe zu nehmen, 2015 erstattete der gebürtig aus der Steiermark in Österreich stammende Koch Selbstanzeige. Jetzt verhängt die Staatsanwaltschaft eine einjährige Freiheitsstrafe, deren Vollstreckung für fünf Jahre zur Bewährung ausgesetzt werden soll. Hinzu kommt für die Eheleute eine Geldstrafe von jeweils 360 Tagessätzen, in welcher Höhe wurde jedoch nicht bekannt gegeben.

Lafer selbst hat den Strafbefehl akzeptiert, weshalb es nicht zu einem Prozess kommen wird. In einer Presseaussendung seines Anwaltes heisst es: «Herr Lafer hat von Anfang an selbst und durch seine Anwälte aktiv alles unternommen, um die gegen ihn erhobenen Vorwürfe rückhaltlos aufzuklären und auch von Anfang an deutlich gemacht, für Verfehlungen einzustehen. Er bedauert, dass es hier zu den von der Staatsanwaltschaft festgestellten und daher auch zu Recht sanktionierten Unregelmässigkeiten in seinem Betrieb gekommen ist, für die er selbstverständlich einzustehen hat.»




Mehr zum Thema

News

Gastroprofis übernehmen Leitung des «Bank» Restaurants

Eine spannende neue Liaison: Freddy Burger Management und Bindella Unternehmungen machen ab sofort in Zürich gemeinsame Sache.

News

St. Moritz fürs kleine Portemonnaie

Bis zum 19. Februar findet die Ski-WM in St. Moritz statt. Falstaff hat Restaurants recherchiert, die sich durch ein attraktives...

News

Top 10: Restauranttipps zur Ski-WM in St. Moritz

Während zwei Wochen wird St. Moritz zum Hotspot für Ski-Fans. Wir haben empfehlenswerte Gourmet-Adressen für Sie gesammelt.

News

77. Hahnenkamm-Rennen: Kitzbühel geniessen

Zwischen Rennstrecke und Weisswurstparty hat der Tiroler Nobelskiort einige kulinarische Highlights für Gourmets zu bieten. Wir haben empfehlenswerte...

News

Zürcher Widder Restaurant wegen Umbau geschlossen

Im Zürcher 5-Sterne Hotel wird auf zwei Etagen ein neues Gastronomie-Konzept ins Leben gerufen. Ein temporäres Lokal wird bis zur Wiedereröffnung im...

News

Andreas Caminada eröffnet neues «IGNIV» Restaurant in St. Moritz

Kurz vor Weihnachten hat der Schweizer 3-Sterne Koch sein neues «Igniv» im Badrutt’s Palace Hotel eröffnet.

News

Reto Mathis schliesst «La Marmite»

Eine Ära geht zu Ende: Die Kochlegende verabschiedet sich in der kommenden Saison mit einer kulinarischen «Mountain Fine Dining» Zeitreise von der...

News

Geniessertipp: Restaurant «Rock Salt» auf Phuket

Im «Rock Salt» am Nai Harn Beach in Phuket werden Fisch und Meeresfrüchte auf höchstem Niveau zubereitet. Barlegende Salim Khoury kreierte eigene...

News

Raclette-Takeaway im Niederdörfli

In Zürich gibt’s das schweizweit erste «Raclette-to-go»-Restaurant. Das freut Käseliebhaber, die keine lange Mittagpause mehr haben.

News

Top 5: Genuss im Shopping-Center

Shoppingmalls und billiges Fastfood? Das Bild ist Klischee – und gehört zunehmend der Vergangenheit an. ­Einkaufscenter-Betreiber entdecken die...

News

«Noma»: Next Stop Mexiko

René Redzepi packt erneut die Koffer und eröffnet ein Open-Air-Restaurant auf Zeit in Tulum auf der Halbinsel Yucatan.

News

Neueröffnung: Kulinarischer Seeblick im «Restaurant Steinburg»

Stefan Roth haucht gemeinsam mit Sommelier Björn Hilmert dem Seerestaurant in Küsnacht neues Leben ein.

News

Rico Zandonella ist «Koch des Jahres»

Die zwei wichtigsten News von GaultMillau: Rico Zandonella vom «Rico’s» in Küsnacht ist «Koch des Jahres 2017». Und Franck Giovannini vom Hôtel de...

News

Der Berg ruft: Kulinarisch wandern in der Schweiz

Bevor bald wieder die Wintersport-Saison beginnt, können die angenehmen Temperaturen zum Wandern genutzt werden. Falstaff stellt...

News

Grosse Koch-Oper im «Ikarus»

Martin Klein und das Hangar-7 Team kochen im August.

News

Der Listen-Hype

Jedes Jahr im Juni erscheint die «World’s 50 Best»-Liste mit einer Reihung der angeblich besten Restaurants der Welt. Was hat es mit dieser...

News

«Chubut»: Sommerliche Openair-Reihe gestartet

Jeden Donnerstag im Sommer bietet das Grand Hotel Park Gstaad ein al fresco Dinner-Erlebnis. Inspiration kommt dafür aus Südamerika.

News

Schön essen: «Le Flandrin» in Paris

Der Chefredakteur des Falstaff-Magazins sowie des Falstaff Restaurantguides präsentiert kulinarische Tipps für Feinschmecker und Gourmets.

News

Schön essen: «Baccarat» in New York

Der Chefredakteur des Falstaff-Magazins sowie des Falstaff Restaurantguides präsentiert kulinarische Tipps für Feinschmecker und Gourmets.

News

Sascha Friedrichs schwingt jetzt im Swissôtel Zürich die Kochlöffel

Der international erfahrene Koch übernimmt die kulinarische Leitung des Restaurants «Le Muh» sowie des Banketts.