Carsten K. Rath freut sich über gleich zwei Auszeichnungen. / Foto © Carsten K. Rath
Carsten K. Rath freut sich über gleich zwei Auszeichnungen. / Foto © Carsten K. Rath

In kurzer Zeit kann sich Carsten K. Rath gleich über zwei Auszeichnungen freuen: Einerseits gehört er ab jetzt zur MICE Hall of Fame und andererseits darf er sich zu den Top 10 Hoteliers im Ausland zählen. »Über beide Auszeichnungen freue ich mich sehr«, sagt Rath. Er verstehe sie als Anerkennung für seine sehr engagierten Teams sowohl in der Kameha Suite in Frankfurt als auch im Kameha Grand in Zürich.
Seit dem Branchentreff »Schlummer Atlas Top 50 Hoteliers« gehört Rath zu den besten zehn der deutschen Hoteliers im Ausland. Für ihn ist das ganz klar ein Ansporn seinen Weg mit dem Kameha Grand in Zürich konsequent weiterzugehen. »Wir wollen herzliche Gastgeber sein – und ich freue mich sehr, dass ich von so hoher Stelle bereits einen Monat nach der Eröffnung diese Auszeichnung bekomme.« Der Busche Verlag, der sich für die Wahl der Top 50 und Top 10 im Ausland verantwortlich zeichnet, hatte Carsten K. Rath bereits 2011 als Hotelmanager des Jahres geehrt. Das »Who is Who« der deutschen Hotellerie fand, wie jedes Jahr, den Weg zum großen Get Together des Busche Verlags.

Bei der Verleihung des Schlummer Atlas: Carsten K. Rath (Gründer und CEO der Kameha Hotels & Resorts) mit 
Johannes Großpietsch (Geschäftsführer Busche Verlagsgesellschaft mbH). / Foto © 
Verlagshaus Busche Dortmund

Die Aufnahme in die MICE Hall of Fame würdigt langjährig erfolgreiche Persönlichkeiten der Branche in den Kategorien Agenturen und Anbieter/Gastgeber. Gerald Huft, Chefredakteur und Herausgeber des ICJ Magazins und Initiator der Hall of Fame, ist voll des Lobes über Rath, der am 1. März 2015 das Kameha Grand in Zürich eröffnet hat: »Eine völlig neue Interpretation eines Grand Hotels in der heutigen Zeit«, sagt Huft. Namhafte Hoteleröffnungen zeichnen den Weg von Rath aus, wie das das jüngst eröffnete Haus im Zürcher Glattpark. Dieses ist das Ergebnis aller Erkenntnisse, die Rath während seiner langjährigen Tätigkeit als Hotel-Manager und Gastronom gesammelt hat.


Bei der Verleihung des MICE Hall of Fame Gerald Huft (Chefredakteur und Herausgeber des ICJ Magazins und Initiator der Hall of Fame), 
Carsten K. Rath (Gründer und CEO der Kameha Hotels & Resorts
) mit dem Moderator Tim Schlüter. / Foto beigestellt

Über die Lifestyle Hospitality & Entertainment Group AG (LH&E Group):
Die LH&E Group ist eine Betriebs- und Management-Gesellschaft der Kameha Hotels & Resorts. Kameha betreibt und managt internationale Lifestyle-Hotels, Luxus-Resorts, private Design-Residenzen sowie erstklassige Event-Gastronomie. Gründer und CEO ist Carsten K. Rath, Präsident des Verwaltungsrates ist Peter Mettler. Das erste Hotel der LH&E Group, das Kameha Grand Bonn, wurde mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, wie beispielsweise als »Bestes Hotel des Jahres weltweit« (Diners Club Magazin Award), »Hotel des Jahres« (Busche Verlagsgesellschaft), »Bestes Event Hotel des Jahres« (Location Award), »Deutschlands Trendhotel Nr.1« (TripAdvisor) und als »Arbeitgeber des Jahres 2011/2012«. Nach der erfolgreichen Positionierung der Kameha Suite in Frankfurt am Main, ausgezeichnet mit dem Location Award 2012 als »Beste Historische Event-Location in Deutschland« sowie des Kameha Grand Bonn, lanciert die LH&E Group nun weitere Projekte wie das Kameha Grand Zürich.

KAMEHA GRAND ZÜRICH
Dufaux-Strasse 1/Ecke Thurgauerstrasse
8152 Glattpark/Zürich T:+41/(0)44/525 50 00

zuerich@kameha.com

www.kamehagrandzuerich.com

(von Alexandra Gorsche)

 

Mehr zum Thema

  • Carsten K. Rath blickt auf einzigartige und unvergessliche Bewerbungen. / Foto © Carsten K. Rath
    21.01.2015
    Skurrile Bewerbungen hinterlassen bleibende Eindrücke
    Begibt man sich auf die Suche nach Personal, kann man eine Reihe von kuriosen Geschichten erzählen.
  • Benedikt Rudolph, F&B Manager Hotel InterContinental Berlin. / Foto © Ullrich Schaarschmidt, Photography Schaarschmidt
    31.03.2015
    Rudolph ist Deutschlands bester Nachwuchs-Hotelier
    Die Hoteldirektorenvereinigung zeichnet mit der AHGZ junge Führungskräfte in der Hotellerie aus.
  • Die zwölf Finalisten des Jungpatisserie-Wettbewerbs / Foto beigestellt
    24.02.2015
    Die besten Nachwuchs-Patissiers sind gekürt
    In einem Wiener Wettbewerb traten die vielversprechendsten Talente gegeneinander an.
  • 27.11.2012
    Die besten Nachwuchs-Sommeliers Österreichs
    Aus 24 Schulen des Landes wurden die kundigsten Weinexperten gekürt.
  • Dr. Markus Sailer, Geschäftsführer Bukanter, ist Deutscher Meister der Sommeliers für Bier 2015. / Foto beigestellt
    01.02.2015
    Sailer ist Deutscher Meister der Bier-Sommeliers
    Der gebürtige Münchner Markus Sailer setzte sich nach einem spannendem Wettbewerb gegen 35 Konkurrenten durch.
  • Mehr zum Thema

    News

    Steigenberger Davos: Christopher Dröge ist neuer stellvertretender Direktor

    Das «Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos» hat mit Christopher Dröge einen neuen stellvertretenden Direktor.

    News

    Schweizer übernimmt «Oriental Residence Bangkok»

    Die asiatische «Onyx Hospitality Group» ernennt Michael Gaehler zum neuen General Manager im «Oriental Residence» in Bangkok.

    News

    Das war der International Cooking Summit ChefAlps

    Weltbekannte Küchenchefs wie Massimo Bottura und Nicolai Nørregaard und Schokoladier Dominique Persoone rockten die ChefAlps Bühne.

    News

    Die erste Sterneköchin Skandinaviens: Titti Qvarnström

    Dass Schweden auch ausgezeichnete Köchinnen vorzuweisen hat, beweist Titti Qvarnström, die als erste Frau Skandinaviens für ihre Kochkünste mit einem...

    News

    Gewinnspiel: Mit dem PRobiz-Jahrespaket zum PR-Profi

    Das Start-Up PRobiz hat sich auf PR-Arbeit von Gastronomie und Hotellerie spezialisiert, wir verlosen fünf Jahrespakete «Professional» im Wert von 700...

    Advertorial
    News

    »Vila Joya«: Koschina und Langmann arbeiten im Paradies

    300 Sonnentage, den Strand und das Meer direkt vor der Tür. Koschina und Langmann über den Erfolg eines der besten Restaurants der Welt.

    News

    Falstaff Karriere sucht die Young Talents 2017!

    Die KARRIERE-Offensive geht in die nächste Runde. Bereits zum dritten Mal ist das Fachmagazin auf der Suche nach »Young Talents«.

    News

    »ChefAlps« bringt Spitzenköche nach Zürich

    Am 21. und 22. Mai findet die »ChefAlps« in der Eventhalle »StageOne« statt. Wir verlosen 2x2 Tages-Tickets für das Branchenevent!

    News

    »Koch des Jahres«: Zwei weitere Finalisten für Köln

    Zwei neue Finalisten stehen fest: Joël Ellenberger konnte sich den ersten Platz sichern, Daniele Tortomasi schaffte es auf Platz zwei.

    News

    Wiener Schneckenmanufaktur: Molekularküche trifft auf Schnecken

    Rolf Caviezel, Begründer der ersten Schweizer Plattform für Molekularküche, trifft auf Andreas Gugumuck. Das Ergebnis: ein Avantgarde Menü der...

    News

    Führungswechsel bei »Bacardi-Martini«

    Ein neuer Geschäftsführer bei »Bacardi-Martini«: Dieter Angermair übergibt die Agenden an Nick von Holdt.

    News

    Word Rap mit Christian Jürgens

    Küchenchef Christian Jürgens über Geheimnisse, seinen Kühlschrankinhalt und wovon er nicht genug bekommen kann.

    News

    Sternemenü aus dem 3D-Drucker?

    Eine gewagte Theorie, der sich Entwickler in der Praxis immer weiter ­annähern. Ob für kreative Give-Aways oder noch nie da gewesene...

    News

    Word Rap mit mit Thomas Bühner

    Küchenchef Thomas Bühner im Word Rap über seinen Lieblingssong, unhöfliche Gäste und seinen grössten Fan.

    News

    Roland Trettl präsentiert Menülinie «Peter + Silie» by Sodexo

    Der erfolgreiche Spitzenkoch geht gemeinsame Wege mit Sodexo und setzt dabei auf vegane und vegetarische Gerichte.

    News

    Kult-Köche am International Cooking Summit ChefAlps 2016

    Die Jubiläumsausgabe der fünften ChefAlps brachte neun Spitzenköche mit spannenden Denkanstössen auf die Tribüne.

    News

    Andreas Caminada präsentiert sein neues Projekt

    Er zählt zu den besten Köchen im deutschsprachigen Raum, jetzt hat Andreas Caminada eine neue Förderstiftung für Jungtalente gegründet.

    News

    ChefAlps 2016: Köche mit Kultstatus

    Zum fünfjährigen Jubiläum stehen Bühnenshows von neun hochkarätigen Köchen an, darunter Jordi Roca, Silvio Nickol und Gert de Mangeleer.