Eckart Witzigmann: «Mein Grüner Veltliner»

Franz Türk und Eckart Witzigmann

© beigestellt

Franz Türk und Eckart Witzigmann

Franz Türk und Eckart Witzigmann

© beigestellt

Dass Franz Türk zu den besten Grüner-Veltliner-Winzern des Landes zählt, weiss die Falstaff-Gemeinde spätestens seit dem Grüner Veltliner Grand Prix 2014, bei dem der Kremstaler als Sieger hervorging. Eckart Witzigmann muss man nicht näher vorstellen, Attribute wie Jahrhundertkoch oder Grossmeister der Küche beschreibin ihn hinreichend. Nun haben sich die beiden zusammengetan und gemeinsam einen Grünen Veltliner entwickelt. Witzigmann nennt ihn stolz «Mein Grüner Veltliner». Als Spitzenkoch hat er natürlich besonders auf die Eignung als Speisenbegleiter geachtet. Von feinen Vorspeisen über Gemüse, Pasta, Risotto und Fisch bis hin zu hellem Fleisch wie Geflügel, Schwein oder Kalb sind die Einsatzmöglichkeiten so vielfältig, wie man sie von einem hochklassigen und vielschichtigen Grünen Veltliner erwarten darf.

Das Werk zweier Perfektionisten

Mein Grüner Veltliner 2015
Mein Grüner Veltliner 2015

Foto beigestellt

Der Jahrgang 2015 erwies sich als ideal für den Start dieser Zusammenarbeit. Dank vieler Sonnenstunden in Verbindung mit vorausschauender Pflege der Reben konnten vollreife, gesunde Trauben gelesen und für die speziellen Anforderungen selektioniert werden. Auch in Sachen Herkunft zeigt der Wein Profil und könnte nicht typischer für die Rebsorte und das Kremstal sein. Pünktlich zum 75. Geburtstag macht sich Witzigmann mit «Mein Grüner Veltliner» selbst ein Geschenk. Schon seit vielen Jahren schätzt er die Weine von Franz Türk und im Speziellen seine Grünen Veltliner.

Verkostungsnotiz «Mein Grüner Veltliner» 2015

Leuchtendes Goldgelb im Glas; feinwürzige Aromatik, Blütenduft, frisches Steinobst, Zitrusfrüchte in der Nase; am Gaumen wohlbalancierte Säurestruktur, getrocknete Wiesenkräuter und wieder Steinobst wie Pfirsich oder Marille. Ein sehr kompletter Grüner Veltliner, der als Speisebegleiter Multitasking-Fähigkeiten mitbringt, solange die Gerichte nicht zu kräftig ausfallen. Sicherlich noch etwas Reifepotienzial.
 
Zu den Bezugsquellen
Preis ab Bezugsquelle: € 12,90 inkl. MwSt.

 

 

Das Falstaff Eckart Witzigmann Spezial

JETZT BESTELLEN

 

 

Mehr zum Thema

News

Wein-Länderkampf Österreich: Schweiz endet unentschieden

Die Mannschaften unter der Leitung der Teamchefs Peter Moser und Andreas Keller lieferten sich ein spannendes Duell, das mit einem gerechten Remis...

News

Premiere für Charles Smith bei Mövenpick Wein

Neu bei Mövenpick Wein: Die bereits mehrmals ausgezeichneten Weine von Charles Smith, dem Rock`n Roller unter den Winemakern.

Advertorial
News

Die besten Weingüter in Zürich Stadt und am Zürichsee

Der Weinbau erlebt in jüngster Zeit am Zürichsee, aber auch in der Stadt Zürich, einen Boom. Ein besonders munterer Protagonist ist der weisse...

News

Weinauktion Hong Kong: Grosser Erfolg für Masseto

Der weltweit erstmalige En Primeur-Verkauf «Premier Preview Masseto 2015» erzielte bei der Auktion «Fine & Rare Wine» von Christie's mehr als 60.000...

News

Prosecco-Trophy: Ein Meer von Perlen

Prosecco ist zu einem Renner geworden und steht weltweit für italienischen Lifestyle. Falstaff hat die besten in den Kategorien Conegliano...

News

Gewinnspiel: Wir verlosen 5x2 VieVinum-Tickets!

Im Vorfeld zum Wein-Jahreshighlight werden in ausgewählten Restaurants spezielle VieVinum-Menüs angeboten. PLUS: Alle Infos zur VieVinum 2018, von 9....

News

Es muss nicht immer Bier sein!

Wer nicht einen Monat lang Hopfen trinken mag, der findet mit Rieggers Topscorern eine perfekte Alternative für die Fussball-WM.

Advertorial
News

Ornellaia Auktion im Victoria & Albert Museum

In London erzielte die Benefizauktion der von William Kentridge interpretierten Ornellaia 2015 «Il Carisma» einen Erlös von 140.000 Euro.

News

Gewinnspiel: 6 Weine von Château de Beaucastel

Der grösste, unabhängige Fachhändler der Schweiz für Weine und Spirituosen, Paul Ullrich AG, verlost sechs Château de Beaucastel Flaschen im...

Advertorial
News

Oliver Robert gewinnt Rotwein-Trophy

Unbekannte Waadtländer Anbaugebiete setzten sich bei dem Terravin-Rotwein-Cup in Szene. Der Sieg geht an den Cave des Viticulteurs de Bonvillars mit...

News

Essay: Sommelier an Leib & Socken

Ein vergnüglicher Spaziergang durch Vergangenheit und mögliche Zukunft eines Berufs, der derzeit sehr populär ist.

News

Weingut Mythopia: Der Grenzgänger

Hans-Peter Schmidt hat auf dem Walliser Weingut Mythopia eine Utopie entworfen. Die Naturweine des Forschers gehören zu den rarsten und exklusivsten...

News

Weinreise entlang der Route Nationale 7

Die berühmte Nationalstrasse 7, die von Burgund bis in die Provence führt, kreuzt einige der gesegneten Landstriche Frankreichs – reich an gutem Wein...

News

Weissen-Rat: Top 10 Schweizer Weine

Eine subjektive Listung der Schweizer Top-Weine haben unsere drei Falstaff-Experten für Sie zusammengestellt.

News

Fête des Vignerons 2019 präsentiert sich in Zürich

Hauptbahnhof Zürich: Die Fête des Vignerons 2019 tourt durch die Schweiz und präsentiert sich von 17. bis 22. Mai mit einem interaktiven Stand.

News

World Champions: J. J. Prüm

Das emblematische Weingut aus Wehlen an der Mittelmosel ist berühmt für die Delikatesse seiner Rieslinge – für Weine von subtiler Würze und...

News

Weinbau in Südtirol: Höher hinaus

Das einstige Rotweinland Südtirol hat sich zu einem hochklassigen Anbaugebiet für Weisswein weiterentwickelt. Die Ambition der Winzer gilt den...

News

Kreative Unruhe im Tessin

Neben den renommierten Namen profilieren sich in der Südschweiz vermehrt weniger bekannte Winzer mit teilweise spektakulären Weinen.

News

Das Elsass – die grössten Terroirs der Welt in einer Weinregion

Vom 11. bis 12. Juni 2018 lädt die Messe «Millésimes Alsace» ein, die Elsässer Weine in Colmar zu entdecken.

Advertorial
News

Weissen-Rat: Top 10 Grüner Veltliner

Der Grüne Veltliner kann sich in vielen Facetten zeigen. Die Falstaff-Weinexperten haben ihre Lieblinge der Rebsorte für Sie aufgelistet.