Eckart Witzigmann: «Mein Grüner Veltliner»

Franz Türk und Eckart Witzigmann

© beigestellt

Franz Türk und Eckart Witzigmann

Franz Türk und Eckart Witzigmann

© beigestellt

Dass Franz Türk zu den besten Grüner-Veltliner-Winzern des Landes zählt, weiss die Falstaff-Gemeinde spätestens seit dem Grüner Veltliner Grand Prix 2014, bei dem der Kremstaler als Sieger hervorging. Eckart Witzigmann muss man nicht näher vorstellen, Attribute wie Jahrhundertkoch oder Grossmeister der Küche beschreibin ihn hinreichend. Nun haben sich die beiden zusammengetan und gemeinsam einen Grünen Veltliner entwickelt. Witzigmann nennt ihn stolz «Mein Grüner Veltliner». Als Spitzenkoch hat er natürlich besonders auf die Eignung als Speisenbegleiter geachtet. Von feinen Vorspeisen über Gemüse, Pasta, Risotto und Fisch bis hin zu hellem Fleisch wie Geflügel, Schwein oder Kalb sind die Einsatzmöglichkeiten so vielfältig, wie man sie von einem hochklassigen und vielschichtigen Grünen Veltliner erwarten darf.

Das Werk zweier Perfektionisten

Mein Grüner Veltliner 2015
Mein Grüner Veltliner 2015

Foto beigestellt

Der Jahrgang 2015 erwies sich als ideal für den Start dieser Zusammenarbeit. Dank vieler Sonnenstunden in Verbindung mit vorausschauender Pflege der Reben konnten vollreife, gesunde Trauben gelesen und für die speziellen Anforderungen selektioniert werden. Auch in Sachen Herkunft zeigt der Wein Profil und könnte nicht typischer für die Rebsorte und das Kremstal sein. Pünktlich zum 75. Geburtstag macht sich Witzigmann mit «Mein Grüner Veltliner» selbst ein Geschenk. Schon seit vielen Jahren schätzt er die Weine von Franz Türk und im Speziellen seine Grünen Veltliner.

Verkostungsnotiz «Mein Grüner Veltliner» 2015

Leuchtendes Goldgelb im Glas; feinwürzige Aromatik, Blütenduft, frisches Steinobst, Zitrusfrüchte in der Nase; am Gaumen wohlbalancierte Säurestruktur, getrocknete Wiesenkräuter und wieder Steinobst wie Pfirsich oder Marille. Ein sehr kompletter Grüner Veltliner, der als Speisebegleiter Multitasking-Fähigkeiten mitbringt, solange die Gerichte nicht zu kräftig ausfallen. Sicherlich noch etwas Reifepotienzial.
 
Zu den Bezugsquellen
Preis ab Bezugsquelle: € 12,90 inkl. MwSt.

 

 

Das Falstaff Eckart Witzigmann Spezial

JETZT BESTELLEN

 

 

Mehr zum Thema

News

Weinviertel: Keller mit Charakter

Wurden die kleinen Weinkeller in der Kellergasse damals noch für das Keltern und Lagern des Weins verwendet, erwachen sie heute zu neuem Leben. Sie...

News

Interview mit Sommelier Jérôme Aké Béda

Jérôme Aké Béda gehört zu den grössten Kennern der Waadtländer Weine. Der Sommelier hat schon so manchen Weinfreak von den Vorzügen des Apéroweins...

News

Weinparadies Waadtland: Chasselas

Das Lavaux bildet das Herz des Waadtländer ­Weinbaus. Wahrer Schatz der Region ist aber ihre Vielfalt. Verbindendes Element ist die Traubensorte...

News

Gewinnspiel: Mit WeinOnkel auf Weinreise gehen

In der Schuler St. Jakobskellerei dürfen Kunden nicht nur bei der Herstellung des Weins mitreden, WeinOnkel verlost zudem eine Weinreise.

Advertorial
News

Hoamat-Trank aus Oberösterreich

Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

News

Lust auf Löss am Wagram

Eine dynamische, junge ­Winzergeneration folgt dem Vorbild einer Handvoll ­arrivierter Spitzenbetriebe. Und die haben die Region Wagram mit ihren...

News

Offene Weinkeller: Einmalige Einblicke

Fans des Schweizer Weins wissen genau, was sie ab dem 1. Mai vorhaben – sie besuchen die Winzer anlässlich der Offenen Weinkeller.

News

Heurige und Gestrige

Österreichs Top-Weinregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental sind nicht nur für edle Trauben ein guter Boden.

News

Genussvolle Degustation am Siebe Dupf Weinfestival

30 Spitzenweingüter präsentieren Anfang Mai ihre Weine am Siebe Dupf Weinfestival in Liestal.

Advertorial
News

Sizilien: Der Wein-Kontinent

Die grösste Mittelmeerinsel stand einst für billige Massenweine. Mit einer neuen Generation von Winzern knüpft Sizilien an eine jahrtausendealte...

News

World Champions: Maison E. Guigal

In nur drei Generationen schuf die Familie Guigal ein wahres Wein-Imperium. Das Besondere daran: Der Betrieb gehört zu den wenigen, bei dem jeder Wein...

News

Masseto Winery – ein Haus für den Kultwein

FOTOS: Das Geheimnis ist gelüftet – der neue Masseto Weinkeller ist ein architektonisches Meisterwerk in den blauen Lehm gehauen.

News

Carnuntum: Romantische Lagen

An der Wiege der österreichischen Weinkultur finden sich neben den einzigartigen Tropfen Carnuntums auch musikalisch-kulturelle Genüsse.

News

González Byass investiert im Ribera del Duero

Das spanische Familien-Unternehmen ist damit in den zehn wichtigsten Weinregionen Spaniens mit eigenen Weingütern vertreten.

News

Ornellaia erhält «Premio Internazionale Vinitaly»

Das toskanische Weingut Ornellaia wurde auf der Weinmesse «Vinitaly» in Verona mit der renommierten Auszeichnung geehrt.

News

Vino Nobile di Montepulciano 2015 und 2016

Mit 2015 und 2016 standen in Montepulciano zwei der besseren der letzten Jahrgänge zur Verkostung. Wohin die Reise geht wird sich in den nächsten...

News

«E. & J. Gallo Winery» kaufen Billig-Weinsortiment

Nicht mehr als 11 Dollar sollen die Weine kosten. «E. & J. Gallo» möchte damit neue Konsumenten erreichen.

News

Bindella Tag der offenen Tür

Am 25. Mai heisst es bei Bindella wieder «Le porte aperte a tutti»: Zu verkosten gibt es 100 erlesene Weine aus dem Bindella-Sortiment.

News

Zweite Austragung der MH Assemblage Schweiz

Der von Moët Hennessy Schweiz organisierte Wettbewerb bringt am 20. Mai 2019 die besten Barkeeper der Schweiz in der Aura Bar in Zürich zusammen.

Advertorial
News

Weissen-Rat: Top 10 Grüner Veltliner

Der Grüne Veltliner kann sich in vielen Facetten zeigen. Die Falstaff-Weinexperten haben ihre Lieblinge der Rebsorte für Sie aufgelistet.