«Eckart» 2017 geht an Alain Ducasse

Eckart Witzigmann mit Alain Ducasse, dem Preisträger für Grosse Kochkunst 2017.

Foto beigestellt

Eckart Witzigmann mit Alain Ducasse, dem Preisträger für Grosse Kochkunst 2017.

Foto beigestellt

«Alain Ducasse steht für eine Küchenphilosophie, die der meinen sehr ähnlich ist. Kochen ist für ihn zunächst Handwerk, das Produkt steht im Vordergrund und Starallüren haben in der Küche nichts verloren», begründet Eckart Witzigmann die Entscheidung der Jury.

Der internationale Eckart Witzigmann Preis ist eine der bedeutendsten Ehrungen für herausragende Verdienste um Kochkunst und Esskultur: Mit dem «Eckart» würdigt Eckart Witzigmann, selbst als «Koch des Jahrhunderts» geehrt, seit dem Jahr 2004 einzigartige Leistungen der Kochkunst und das besondere Engagement in dem facettenreichen Themenkreis der Lebenskultur.

Ab diesem Jahr intensivieren die BMW Group und die Eckart Witzigmann Academy ihre Zusammenarbeit und verstärken mit dem Jahrhundertkoch ihren Einsatz für Kochkunst, Ernährung und soziale Verantwortung mit der Fokussierung des internationalen Eckart Witzigmann Preis («Eckart»). Der Preis wird globaler im Bestreben, Nachhaltigkeit, Qualität und Verantwortung in der Ernährung eine internationale Bühne zu schaffen.

Preis geht auf Welttour

Erster Stopp ist Frankreich: die Verleihung des «Eckart» 2017 findet im Ursprungsland der Haute Cuisine statt und wird im Herbst im Schloss von Versailles über die Bühne gehen.

Frankreich bietet sich als erster Halt auf der Reise des «Eckart» rund um den Globus an: Die französische Küche setzte immer schon internationale Massstäbe und Essen und Trinken haben traditionell einen sehr hohen Stellenwert in der Gesellschaft. Und es ist sicher kein Zufall, dass immer wieder Französinnen und Franzosen mit dem «Eckart» ausgezeichnet wurden – z.B. Michel Troigros, Anne-Sophie Pic oder Daniel Boulud, der im Juli 2017 im «Ikarus» im Hangar-7 seine grosse Kunst unter Beweis stellt.

Aber auch für Eckart Witzigmann hat Frankreich eine grosse Bedeutung: «Ich habe das Glück gehabt von Paul Haeberlin bis zu Paul Bocuse die essentiellen Dinge zu lernen, und zugleich haben diese grossen Persönlichkeiten meine eigene Kreativität gefördert», formuliert der Jahrhunderkoch.

Neuer Schirmherr

Das fünfte Jahr der Kooperation mit der BMW Group markiert auch einen Übergang. Erstmals übernimmt Dr. Nicolas Peter, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Finanzen, die Schirmherrschaft der Kooperation. Er folgt auf seinen Vorgänger im Vorstand, Dr. Friedrich Eichiner, der seit 2012 die Zusammenarbeit mit grossem Engagement formte. «Ich bin begeistert von der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit der Witzigmann Academy. Gemeinsam können wir einen öffentlichen Diskurs zu Fragen der bewussten Ernährung und Verantwortung gegenüber Mensch, Tier und Planet anstossen», sagt Dr. Peter. «Themen, die für die BMW Group, aber auch für mich persönlich, von grosser Wichtigkeit sind. Daher ist es mir eine Ehre, die Schirmherrschaft für den »Eckart« von meinem geschätzten Vorgänger zu übernehmen.»

Die Verleihung des «Eckart» im Herbst 2017 ist nur der erste Schritt in der Internationalisierung des Preises. Weitere Stopps rund um den Globus sollen folgen. Schon der «Eckart» 2018 soll jenseits des europäischen Kontinents verliehen werden.

www.eckart-witzigmann-preis.de

Mehr zum Thema

News

Goldbraun und knusprig: Tiroler Kiachl

Früher waren Kiachl ein Gebäck für Feiertage, heute sind sie ein beliebter Leckerbissen auf Volksfesten. Richtig gute «Kiachl» zu backen ist eine...

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Gourmanderie Moléson

Französische Brasserie-Stimmung mitten in Bern: Die «Gourmanderie Moléson» serviert authentische und bodenständige französische Küche.

News

Die Milchbuben und ihre Nische im Käseland

Zwei Brüder stellen auf ihrem Bauernhof feinsten Tiroler Camembert her. Sie setzen auf Regionalität, glückliche Tiere und schickes Design.

Advertorial
News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen 2018

FOTOS: Diese zehn Schweizer Restaurants zählen zu unseren Jahreshighlights und werden uns auch im neuen Jahr begleiten.

News

Der Rest vom Fest

Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

News

Falstaff wünscht frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen unseren Lesern, Weinfreunden und Feinschmeckern schöne Festtage und genussvolle Stunden.

News

Käsefondue: Die perfekte Begleitung

Fondueessen ist eine gesellige Angelegenheit. Fast so wichtig wie der Käse im Caquelon ist für viele der begleitende Wein. Falstaff präsentiert den...

News

Buchtipp: «Heute kocht mein Ofen»

Kochen im Ofen: 128 Rezeptinspirationen, die zeigen wie man nach der Vorbereitungsarbeit, den Backofen die restliche Arbeit überlässt.

News

Gastspiel im Baur au Lac: Tokio in Zürich

Das «Imperial Hotel» in Tokio gastiert Ende Januar im Zürcher «Baur au Lac» um ein einzigartiges Menü zu kreieren, das von beiden Küchen inspiriert...

News

Restaurant der Woche: Restaurant Falknis

Urige Atmosphäre und eine gepflegte, einfache Küche gibt es im Restaurant «Falknis» in Maienfeld.

News

Die gemütlichsten Fondue-Hütten in der Schweiz

Fondue-Hütten liegen schwer im Trend. Falstaff stellt die schönsten Chalets in den Städten vor.

News

Rezepttipps: Rioja mit Käse

Im neuen Rioja-Booklet «So in Käse» empfehlen Spitzenkoch Othmar Schlegel und Käsepapst Rolf Beeler Käse-Rezepte aus der Alpenregion zu erlesenen...

News

Neue Pächter: «Äscher» bleibt in Appenzeller Hand

Das Berggasthaus, das aufgrund des enormen Touristenansturms Infrastruktur-Engpässe nicht mehr bewältigen konnte, hat neue Pächter.

News

Starke Gefühle beim Eckart 2016

Bei der Verleihung des Eckart 2016 in München waren die Keywords klar definiert: Produkte, Nachhaltigkeit, Gefühle, Herkunft, Traditionen und grosse...

News

Witzigmann-Special: Chef Menü

Jeden Monat kocht im «Ikarus» ein anderer internationaler Spitzenkoch. Als Hommage an den grossen Chef Eckart Witzigmann hat das gesamte Küchenteam...

News

Witzigmann Symposium stellt Pilotprojekt «NAHtürlich» vor

Die BMW Group möchte in Zusammenarbeit mit der Witzigmann Academy ein neues Zeitalter der Betriebsgastronomie einläuten.

News

Witzigmann-Special: Klassiker & Innovationen

Als Hommage an ihren «Chef» haben Martin Fauster und sein Team ein besonderes Menü zubereitet. Mit Produkten, die Witzigmann besonders gerne mag:...

News

Eckart Witzigmann: Die besten Originalrezepte

Der grosse Eckart Witzigmann ist nicht nur eine lebende Legende, er hat auch Küchengeschichte geschrieben: mit genialen Gerichten, die heute als...

News

Witzigmann-Special: Made in Salzburg

Was schenken Salzburger Köche einem Salzburger Koch zum Geburtstag? Ganz einfach: Rezepte mit den edelsten Produkten aus der Region – extra für ihn...

News

Eckart Witzigmann wird 75 – Grüsse & Gratulationen

Freunde, Weggefährten und ehemalige Schüler gratulieren dem legendären «Chef» Eckart Witzigmann zum 75. Geburtstag.