Dominique Crenn ist «Beste Köchin der Welt»

Im März 2016 war die «Beste Köchin der Welt» zu Gast im «Ikarus» im Hangar-7 in Salzburg.

© Helge Kirchberger

Im März 2016 war die «Beste Köchin der Welt» zu Gast im «Ikarus» im Hangar-7 in Salzburg.

Im März 2016 war die «Beste Köchin der Welt» zu Gast im «Ikarus» im Hangar-7 in Salzburg.

© Helge Kirchberger

Wenn am 13. Juni in New York die besten Restaurants der Welt bei den «World's 50 Best»-Awards ausgezeichnet werden, hat auch sie einen Grund zur Freude: Dominique Crenn vom «Atelier Crenn» und «Petit Crenn» in San Francisco wird dann ihre Auszeichnung als «The World’s Best Female Chef 2016» offiziell entgegennehmen.

Gerichte wie Gedichte

Seitdem die in Frankreich geborene Crenn 2011 ihr Flagship-Restaurant im Cow Hollow District der Westküsten-Metreopole eröffnete, wurde sie von der Kritik hochgelobt. Ihre Philosophie lautet «Poetic Culinaria», ihre Menüs stellen sich wie Gedichte zusammen, wobei die Gerichte und Zutaten wie Verse nach den Saisonen arrangiert werden. Das minimalistische Interieur erhält durch die Kunstwerke von Crenns Vater einen ganz besonderen Charakter. Im vergangenen Jahr eröffnete Crenn ein zweites, legereres Restaurant, das «Petit Crenn», wo eine bodenständigere, rustikalere Küche zelebriert wird.

Vorbild

«Dominique ist eine herausragende und beeindruckende Köchin, die mit ihrem Engagement den Weg für weitere Generationen weiblicher Chefs geebnet hat. Mit ihrer Leidenschaft für lokale Lebensmittel, Nachhaltigkeit und der Hingabe mit der sie ihren Beruf ausübt ist sie die perfekte Preisträgerin», schwärmt William Drew, Herausgeber der «World’s 50 Best Restaurants».

In guter Gesellschaft

Mit ihrer Auszeichnung als «World's Best Female Chef» reiht sich Dominique Crenn in eine Riege an herausragenden Küchenchefinnen wie Elena Arzak, Anne-Sophie Pic, Nadia Santini, Helena Rizzo und die Vorjahresgewinnerin Hélène Darroze. Crenn zeigt sich über die Auszeichnung geehrt: «Viele der bereits ausgezeichneten Spitzenköchinnen haben mich inspiriert und es ist daher eine besondere Freude nun zu ihnen zu gehören. Ich hoffe durch diese Auszeichnung auch Motivation für andere zu sein und bin stolz, den Award mit meiner Familie und meinem Team zu teilen, ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.»

Herausragende Persönlichkeiten

Über die Vergabe des «World's Best Female Chef»-Awards entscheiden die rund 1000 Jurymitglieder der «World’s 50 Best Academy», der neben den renommiertesten Gourmet-Kritikern und Journalisten auch Spitzenköche und Gastronomen angehören. Mit dem Preis werden weibliche Persönlichkeiten der Gastronomie geehrt, deren kulinarische Leistungen als aussergewöhnlich, innovativ und kreativ in höchstem Masse beschrieben werden können.

www.theworlds50best.com

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Sommet

Im Gstaader «Sommet» legt Küchenchef Martin Göschel bei seinen Gerichten Wert auf regionale und handerlesene Produkte.

News

Das grosse Falstaff Fondue-Voting

Welcher Wein zum Fondue? Diese Frage spaltet die Nation und hat schon Freunde und Familien heftig diskutieren lassen. Was meinen Sie? Stimmen Sie mit!

News

Unsere Lieblingsrezepte mit Zwetschgen

Das Steinobst hat jetzt Hochsaison und lässt sich vielfältig verkochen – hier gibt’s unsere Lieblingsrezepte und Rezepttipps.

News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem grossen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Rössli

In dem 2016 als «historisches Restaurant des Jahres» ausgezeichneten «Rössli» glaubt man, die Zeit ist stehen geblieben. Auch, weil man in einem Haus...

News

FRAG DEN KNIGGE! Herzlich Willkommen

Was gilt es als Gastgeber zu beachten, damit es schöne Tage werden und der Gast sich wohlfühlt? Knigge beschreibt acht Verhaltensempfehlungen für den...

News

Nespresso: Fünf Länder in fünf Kapseln

Von Äthiopien, Kolumbien, Indien, Indonesien bis Nicaragua: Nespresso lanciert die Master Origin Kaffees mit neuen Produktionsverfahren.

News

Gastrosophinnen: Genuss ist Frauensache

Die Begeisterung fürs Kochen und die Freude am Genuss haben sie zusammengeführt. Die Gastrosophinnen stehen für Inspiration und die Liebe zur...

News

Soi Thai: Pop-up Streetfood in Zürich

FOTOS: Bis 15. September verwandelt sich die alte Seilerei an der Rämistrasse beim Bellevue in eine thailändische Strassenküche.

News

Restaurant der Woche: Villa am See

Bei dieser klassischen Villa mit Terrasse, auf der Zitronen wachsen, und dem See nur einen Fussweg davon entfernt, vergisst man die Sehnsucht nach...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Top 5 Picknick-Angebote in der Schweiz

Vom Picknick am Seil mit Blick aufs Matterhorn, dem Picknick im Rucksack oder einem Gourmet-Picknick mit Butler Service: Wir zeigen unsere Top 5...

News

Ostschweizer Feinsinn: ArtVino – Ein Fest der Sinne

Bei Weindegustationen benötigen wir unsere fünf Sinne, um den Wein mit all seinen Facetten zu erkennen. Was, wenn einer der fünf Sinne ausfällt?

Advertorial
News

Erstes Cordon Bleu-Festival in Brig

In Brig findet am Wochenende von 24. bis 25. August das erste Cordon Bleu-Festival und Kulinarische Alpenstadtfest statt.

News

Pächter des «Äscher-Wildkirchli» kündigen

Zu beliebt: Die Pächter des berühmten Schweizer Berggasthauses geben auf, da es wegen der enormen Beliebtheit zu nicht bewältigbaren Engpässen kommt.

News

Zürichs Schokoladenseite

Die Schweizer Chocolatiers gehören zu den besten der Welt und Schweizer Schokolade verzückt Menschen rund um den Globus.

News

Top 10: Was Sie wo essen sollten

Ein internationales Ranking präsentiert Lonely Planet in seiner «Ultimate Eatlist».

News

ECKART auf Reisen: Die ersten Sieger stehen fest

Der Internationale Eckart Witzigmann Preis «ECKART» ist seit dem Vorjahr auf Reisen. Nach Versailles in Frankreich wird er heuer in New York...

News

10. Lauriers de Platine Terravin 2017

Nachdem in den letzten fünf Jahren viermal ein Féchy aus der La Côte die «Lauriers de Platine» gewonnen hat, schlug diesmal die Stunde des Chablais.

News

Fotos: Die schönsten Lokale der Welt

Die Restaurant & Bar Design Awards wurden bereits zum achten Mal verliehen. Hier sehen Sie die Siegerprojekte.