Dominique Crenn ist «Beste Köchin der Welt»

Im März 2016 war die «Beste Köchin der Welt» zu Gast im «Ikarus» im Hangar-7 in Salzburg.

© Helge Kirchberger

Im März 2016 war die «Beste Köchin der Welt» zu Gast im «Ikarus» im Hangar-7 in Salzburg.

Im März 2016 war die «Beste Köchin der Welt» zu Gast im «Ikarus» im Hangar-7 in Salzburg.

© Helge Kirchberger

Wenn am 13. Juni in New York die besten Restaurants der Welt bei den «World's 50 Best»-Awards ausgezeichnet werden, hat auch sie einen Grund zur Freude: Dominique Crenn vom «Atelier Crenn» und «Petit Crenn» in San Francisco wird dann ihre Auszeichnung als «The World’s Best Female Chef 2016» offiziell entgegennehmen.

Gerichte wie Gedichte

Seitdem die in Frankreich geborene Crenn 2011 ihr Flagship-Restaurant im Cow Hollow District der Westküsten-Metreopole eröffnete, wurde sie von der Kritik hochgelobt. Ihre Philosophie lautet «Poetic Culinaria», ihre Menüs stellen sich wie Gedichte zusammen, wobei die Gerichte und Zutaten wie Verse nach den Saisonen arrangiert werden. Das minimalistische Interieur erhält durch die Kunstwerke von Crenns Vater einen ganz besonderen Charakter. Im vergangenen Jahr eröffnete Crenn ein zweites, legereres Restaurant, das «Petit Crenn», wo eine bodenständigere, rustikalere Küche zelebriert wird.

Vorbild

«Dominique ist eine herausragende und beeindruckende Köchin, die mit ihrem Engagement den Weg für weitere Generationen weiblicher Chefs geebnet hat. Mit ihrer Leidenschaft für lokale Lebensmittel, Nachhaltigkeit und der Hingabe mit der sie ihren Beruf ausübt ist sie die perfekte Preisträgerin», schwärmt William Drew, Herausgeber der «World’s 50 Best Restaurants».

In guter Gesellschaft

Mit ihrer Auszeichnung als «World's Best Female Chef» reiht sich Dominique Crenn in eine Riege an herausragenden Küchenchefinnen wie Elena Arzak, Anne-Sophie Pic, Nadia Santini, Helena Rizzo und die Vorjahresgewinnerin Hélène Darroze. Crenn zeigt sich über die Auszeichnung geehrt: «Viele der bereits ausgezeichneten Spitzenköchinnen haben mich inspiriert und es ist daher eine besondere Freude nun zu ihnen zu gehören. Ich hoffe durch diese Auszeichnung auch Motivation für andere zu sein und bin stolz, den Award mit meiner Familie und meinem Team zu teilen, ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.»

Herausragende Persönlichkeiten

Über die Vergabe des «World's Best Female Chef»-Awards entscheiden die rund 1000 Jurymitglieder der «World’s 50 Best Academy», der neben den renommiertesten Gourmet-Kritikern und Journalisten auch Spitzenköche und Gastronomen angehören. Mit dem Preis werden weibliche Persönlichkeiten der Gastronomie geehrt, deren kulinarische Leistungen als aussergewöhnlich, innovativ und kreativ in höchstem Masse beschrieben werden können.

www.theworlds50best.com

Mehr zum Thema

News

Cortis Küchenzettel: Kanonenofen im Bauch

Erste Hilfe gegen den ersten Frost: Mit diesem Rezept wird es auch ohne Heizung warm. Hat allerdings hohes Suchtpotenzial!

News

Goldbraun und knusprig: Tiroler Kiachl

Früher waren Kiachl ein Gebäck für Feiertage, heute sind sie ein beliebter Leckerbissen auf Volksfesten. Richtig gute «Kiachl» zu backen ist eine...

Advertorial
News

Edelhütten: Einkehrschwung in Bergjuwelen

Manchmal begehrt das Skifahrerherz mehr als nur Jagertee und Kaiserschmarren. Wir lassen den Blick über die Gipfel schweifen: vom Hahnenkamm über Alta...

News

Restaurant der Woche: Gourmanderie Moléson

Französische Brasserie-Stimmung mitten in Bern: Die «Gourmanderie Moléson» serviert authentische und bodenständige französische Küche.

News

Die Milchbuben und ihre Nische im Käseland

Zwei Brüder stellen auf ihrem Bauernhof feinsten Tiroler Camembert her. Sie setzen auf Regionalität, glückliche Tiere und schickes Design.

Advertorial
News

Best of Gusseisen-Bräter: Einer für alles

Von Kupfer bis Teflon, von Eisen bis Email: Die Welt ist voller Töpfe und Pfannen, die wir alle wollen sollen – dabei reicht meist ein einziges...

News

«Special Edition»: Kaviar by Andreas Caminada

Kaviari füllt exklusiv Kaviar für den Spitzenkoch und das «Igniv» ab: Der Erlös der «Special Edition» geht zum Teil an Caminadas’ Stiftung.

News

Kulinarisches Portrait: Mexiko

Scharfe Chilis, Maistortillas und brennende Spirituosen: Mexikos Cuisine erzählt eine Geschichte über die Vergangenheit – von den Maya und Azteken...

News

Hochgestapelt: Die Zürcher «Bar am Wasser»

Dirk Hany, ehemaliger Chef der «Widder Bar», hat mit der «Bar am Wasser» eine zweistöckige Bar-Galerie mit neuem Cocktail-Konzept geschaffen.

News

Haute Fondue: Mit 52 Rezepten durch das Jahr

Eine Woche ohne Fondue ist eine verlorene Woche: Das Kochbuch «Haute Fondue» zeigt 52 originelle Fondue-Rezepte – eines für jede Woche.

News

Top 10: Die beliebtesten Rezepte 2018

Tafelspitz, Cevapcici & Co: Diese Gerichte wurden in diesem Jahr am öftesten aufgerufen – ein Jahresrückblick zum Nachkochen.

News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen 2018

FOTOS: Diese zehn Schweizer Restaurants zählen zu unseren Jahreshighlights und werden uns auch im neuen Jahr begleiten.

News

Der Rest vom Fest

Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

News

Falstaff wünscht frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen unseren Lesern, Weinfreunden und Feinschmeckern schöne Festtage und genussvolle Stunden.

News

Käsefondue: Die perfekte Begleitung

Fondueessen ist eine gesellige Angelegenheit. Fast so wichtig wie der Käse im Caquelon ist für viele der begleitende Wein. Falstaff präsentiert den...

News

11. Lauriers de Platine Terravin 2017

Zum zweiten Mal hintereinander gewann ein Chasselas aus dem Chablais die «Lauriers de Platine». War es letztes Jahr ein Aigle, so triumphierte heuer...

News

Die «Restaurant und Bar Design Awards» 2018

Die Gewinner stehen fest: Der Design-Award 2018 geht an das Restaurant «Sean Connolly» und die Bar «Rosina».

News

ECKART auf Reisen: Die ersten Sieger stehen fest

Der Internationale Eckart Witzigmann Preis «ECKART» ist seit dem Vorjahr auf Reisen. Nach Versailles in Frankreich wird er heuer in New York...

News

10. Lauriers de Platine Terravin 2017

Nachdem in den letzten fünf Jahren viermal ein Féchy aus der La Côte die «Lauriers de Platine» gewonnen hat, schlug diesmal die Stunde des Chablais.

News

Fotos: Die schönsten Lokale der Welt

Die Restaurant & Bar Design Awards wurden bereits zum achten Mal verliehen. Hier sehen Sie die Siegerprojekte.