Am 7. März wurde das neue Restaurant «Saltz» im Dolder Grand feierlich mit 400 geladenen Gästen eröffnet / © Nico Schaerer
Am 7. März wurde das neue Restaurant «Saltz» im Dolder Grand feierlich mit 400 geladenen Gästen eröffnet / © Nico Schaerer

Gemütlich und zuweilen theatralisch, als Ort, an dem Dinge aus einem ganz neuen Blickwinkel betrachten werden können – so präsentiert sich das neue Restaurant «Saltz» im Zürcher Luxushotel Dolder Grand seinen Gästen. Für die Gestaltung des neuen Restaurants suchte Künstler Rolf Sachs Inspiration in Elementen der Schweizer Berglandschaft und in lokalen kulturellen Referenzen. Das weltoffene kulinarische Angebot umfasst internationale Klassiker ebenso wie typische saisonale Produkte regionaler Herkunft. «Mit dem Restaurant ‹Saltz› haben wir neue Akzente im Dolder Grand gesetzt und einen Ort der Begegnung geschaffen, der inspiriert, zum Verweilen einlädt und kulinarische Trends setzt», so Managing Director Mark Jacob.

Künstlerisch, emotional und überraschend
In dem 280 Quadratmeter grossen Restaurant – es verfügt über 102 Sitzplätze, 80 Personen finden auf der Terrasse Platz, 46 in der Lounge-Bar – verbindet Rolf Sachs ungewöhnliche Materialien wie Salz, Fels und Filz sowie Neonlicht auf unerwartete Art und Weise zu Kunstwerken und Möbeln. Dazu kombiniert er klassische Stühle der Designer Eero Saarinen und Jean Prouvé. Den Besucher erwarten unterschiedliche Stimmungen, die dazu einladen, mit eigenen Gefühlen und Gedanken zu reagieren. Die künstlerische Gestaltung setzt farbliche Akzente, wobei Blau, Rot und Grau dominieren. Ein 500 Kilogramm schwerer Fels aus den Schweizer Alpen hängt an einem roten Kletterseil von der Decke und bildet einen zentralen Punkt, der die verschiedenen Stimmungswelten vereint. «Mein Lieblingsplatz ist der Ecktisch in der total in Rot gehaltenen Ecke mit dem roten Neonlicht, das die Schweizer Bergspitzen abbildet», so Rolf Sachs.

Interior-Design mit Augenzwinkern / © Nico Schaerer
Interior-Design mit Augenzwinkern / © Nico Schaerer

 

Die Schweizerische Berglandschaft ist als Neon-Beleuchtung integriert / © Nico Schaerer
Die Schweizerische Berglandschaft ist als Neon-Beleuchtung integriert / © Nico Schaerer


Die Schweizerische Berglandschaft ist als Neon-Beleuchtung integriert / © Nico Schaerer

Inspirierend schnörkellose Kochkunst
Für das All-Day-Dining-Konzept kreiert Chef à la Carte Patrick Hetz ein Menü von schnörkelloser Schlichtheit, dem eine ungekünstelte, urbane Perspektive zugrunde liegt. Auf dem À-la-Carte-Menü finden sich bei den Vorspeisen internationale Klassiker wie «Gegrilltes Wagyu-Tataki» mit Frühlingszwiebeln, Koriander und Chili oder «Ceviche vom Wolfsbarsch» mit Grapefruit und Süsskartoffeln. Zu den Hauptgängen gehören Köstlichkeiten wie «Maine-Hummer-Tagliatelle» mit Noilly Prat und Kirschtomaten sowie «Slow-cooked Black Cod» mit Miso und Pak Choi. Eine besondere Empfehlung von Patrick Hetz ist der «Loup de Mer, im Salz gebacken».

Fleischspezialitäten und «Special Cuts» werden auf einem 600 Grad heissen Grill zubereitet und zum Teil nach der Präsentation vom Service live am Tisch tranchiert. Die «Daily Specials» umfassen regelmässig wechselnde regionale sowie saisonale Spezialitäten wie etwa «Bremgartner Saiblingstatar» oder «Gunzwiler Bierschweinefilet vom Wandelerhof». Das Lifestyle-Menü bietet eine Auswahl an vegetarischen Gerichten wie «Hausgemachte Safranravioli» oder einen «Kichererbsen-Hotpot».

Erlesene Weine und Drinks
Auf der Weinkarte finden sich rund 250 Weine aus der Schweiz und Europa. Auch bei der Auswahl an Spirituosen liegt der Fokus auf Schweizer Produkten. Die Weine sind im Restaurant «Saltz» am Eingang in sechs Weinschränken ausgestellt. Eine auf das aktuelle Menü abgestimmte, wechselnde Auswahl an Offenweinen komplettiert das Angebot. Die «Saltz Bar» ist nicht nur ein Ort für den Aperitif vor dem Dinner oder einen kleinen, schnellen Snack in unkompliziertem Setting am Tresen. Vielmehr ist die Bar ein lebendiger Ort für Single-Diners mit Blick über das Geschehen im Restaurant.

www.thedoldergrand.com

(Redaktion)

 

 

Mehr zum Thema

  • Neue alte Küche im Dolder Grand Zürich. / © Stefan Schmidlin
    28.01.2016
    «Saltz»: Neues Restaurant im Dolder Grand
    Das ehemalige «Garden Restaurant» wird zum All-Day-Dining-Restaurant umgebaut. Opening am 7. März.
  • 14.01.2016
    Taktvoller Genuss im Dolder Grand Zürich
    Musik und Kulinarik treffen sich im Luxushotel an den Hängen des Adlisbergs.
  • Prominenter Start des Food Festivals «il Tavolo – Zürich bei Tisch» / Foto: ©Claudio Del Principe
    25.06.2015
    Gelungene Opening Night von «Zürich bei Tisch»
    Das Food Festival «il TAVOLO» startete mit einer First Class Kitchen Party in der Grossküche von Gate Gourmet.
  • Das «Dolder Grand» präsentiert vom 17. bis 20. September 2015 die zweite Ausgabe seines Gourmetfestivals «The Epicure» ©zvg
    12.05.2015
    Zweites Gourmetfestival im «Dolder»
    Auch das zweite «Epicure» verspricht Grosses mit Top-Gastköchen wie Quique Dacosta, Gert De Mangeleer und Christian Bau.
  • Mehr zum Thema

    News

    Weinviertel: Keller mit Charakter

    Wurden die kleinen Weinkeller in der Kellergasse damals noch für das Keltern und Lagern des Weins verwendet, erwachen sie heute zu neuem Leben. Sie...

    News

    Wein aus dem Knast

    Wein entsteht nicht immer aus freien Stücken. In verschiedenen Haftanstalten auf der Welt wird mithilfe der Insassen Wein angebaut. Diese Knastweine...

    News

    Weinbau: Kein Reinfall am Rheinfall

    Das Winzerpaar Nadine und Cédric Besson-Strasser bewirtschaftet seine Reben seit 2004 biodynamisch und liefert seine Weine mit wachsendem Erfolg auch...

    News

    Interview mit Sommelier Jérôme Aké Béda

    Jérôme Aké Béda gehört zu den grössten Kennern der Waadtländer Weine. Der Sommelier hat schon so manchen Weinfreak von den Vorzügen des Apéroweins...

    News

    Weinparadies Waadtland: Chasselas

    Das Lavaux bildet das Herz des Waadtländer ­Weinbaus. Wahrer Schatz der Region ist aber ihre Vielfalt. Verbindendes Element ist die Traubensorte...

    News

    Gewinnspiel: Falstaff & Masi Big Bottle Party

    Italienische Lebensfreude: Gewinnen Sie jetzt 5x2 Tickets für die «Falstaff & Masi Big Bottle Party» und verkosten erlesene Weine aus der...

    News

    World Champions: Tement – Weine ohne Grenzen

    Das Weingut Tement in der Südsteiermark zählt international zu den besten Erzeugern der Rebsorte Sauvignon Blanc. Besonders herausragend sind die...

    News

    Gewinnspiel: Mit WeinOnkel auf Weinreise gehen

    In der Schuler St. Jakobskellerei dürfen Kunden nicht nur bei der Herstellung des Weins mitreden, WeinOnkel verlost zudem eine Weinreise.

    Advertorial
    News

    Hoamat-Trank aus Oberösterreich

    Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

    News

    Lust auf Löss am Wagram

    Eine dynamische, junge ­Winzergeneration folgt dem Vorbild einer Handvoll ­arrivierter Spitzenbetriebe. Und die haben die Region Wagram mit ihren...

    News

    Offene Weinkeller: Einmalige Einblicke

    Fans des Schweizer Weins wissen genau, was sie ab dem 1. Mai vorhaben – sie besuchen die Winzer anlässlich der Offenen Weinkeller.

    News

    Heurige und Gestrige

    Österreichs Top-Weinregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental sind nicht nur für edle Trauben ein guter Boden.

    News

    Genussvolle Degustation am Siebe Dupf Weinfestival

    30 Spitzenweingüter präsentieren Anfang Mai ihre Weine am Siebe Dupf Weinfestival in Liestal.

    Advertorial
    News

    Sizilien: Der Wein-Kontinent

    Die grösste Mittelmeerinsel stand einst für billige Massenweine. Mit einer neuen Generation von Winzern knüpft Sizilien an eine jahrtausendealte...

    News

    World Champions: Maison E. Guigal

    In nur drei Generationen schuf die Familie Guigal ein wahres Wein-Imperium. Das Besondere daran: Der Betrieb gehört zu den wenigen, bei dem jeder Wein...

    News

    Masseto Winery – ein Haus für den Kultwein

    FOTOS: Das Geheimnis ist gelüftet – der neue Masseto Weinkeller ist ein architektonisches Meisterwerk in den blauen Lehm gehauen.

    News

    Carnuntum: Romantische Lagen

    An der Wiege der österreichischen Weinkultur finden sich neben den einzigartigen Tropfen Carnuntums auch musikalisch-kulturelle Genüsse.

    News

    González Byass investiert im Ribera del Duero

    Das spanische Familien-Unternehmen ist damit in den zehn wichtigsten Weinregionen Spaniens mit eigenen Weingütern vertreten.

    News

    Ornellaia erhält «Premio Internazionale Vinitaly»

    Das toskanische Weingut Ornellaia wurde auf der Weinmesse «Vinitaly» in Verona mit der renommierten Auszeichnung geehrt.

    News

    Vino Nobile di Montepulciano 2015 und 2016

    Mit 2015 und 2016 standen in Montepulciano zwei der besseren der letzten Jahrgänge zur Verkostung. Wohin die Reise geht wird sich in den nächsten...