DistiSuisse «Brenner des Jahres»: Zürcher und Streuli’s

© Shutterstock

© Shutterstock

Die nationale Spirituosenprämierung DistiSuisse, die am 17. Oktober in Basel stattfand, führt alle zwei Jahre die grösste Schweizer Prämierung von Spirituosen in Zusammenarbeit mit Agroscope durch. Prämiert werden dabei nur die allerbesten Destillateure des Landes: Insgesamt wurden im Rahmen der DistiSuisse 2019 neun Spitzenbrenner aus der Schweiz mit dem Titel «Brenner des Jahres» ausgezeichnet.

Wir stellen alle prämierten Brenner und ihre ausgezeichneten Spirituosen vor: In dieser Woche die Spezialitätenbrennerei Zürcher aus Port, Bern und die Streuli’s Privatbrennerei aus Horgen, Zürich, die sich über die renommierte Auszeichnung freuen dürfen.

5 x Gold: Streuli’s Privatbrennerei

Familie Streuli produziert bereits seit 1869 Edelbrände aus vollreifen und aromatischen Früchten, welche vorwiegend vom eigenen Hof am Zürichsee kommen. Dort bewirtschaften Urs und Patricia rund 200 teilweise uralte Hochstammobstbäume. Zu ihren Spezialitäten zählen daher vor allem sortenreine Brände aus alten, beinahe in Vergessenheit geratenen Obstsorten. Zur Auszeichnung Brenner/in des Jahres trugen die Goldprämierungen der folgenden Produkte bei:

Special-Guest Marco «Bligg» Bliggensdorfer mit Urs Streuli von der Streuli’s Privatbrennerei.

Special-Guest Marco «Bligg» Bliggensdorfer mit Urs Streuli von der Streuli’s Privatbrennerei.

Foto beigestellt

4 x Gold: Spezialitätenbrennerei Zürcher

Seit Juli 2004 führen Daniel und Ursula Zürcher in dritter Generation die Spezialitätenbrennerei Zürcher. Durch die Kreation neuer Produkte bauen sie ihr Sortiment aus Edelbränden, Likören und Whiskys stetig aus. Zur Auszeichnung Brenner/in des Jahres trugen die Goldprämierungen der folgenden Produkte bei:

«Bligg» mit Ursula Zürcher von der Spezialitätenbrennerei Zürcher

«Bligg» mit Ursula Zürcher von der Spezialitätenbrennerei Zürcher

Foto beigestellt

Die Auszeichnung zum «Brenner des Jahres» bedingt, dass Produkte aus mindestens vier verschiedenen Kategorien eine Goldmedaille gewinnen. Spirituosen mit der höchsten Punktzahl wurden als Kategoriensieger ausgezeichnet. 91-100 Punkte reichten zu Gold, 81-90 Punkte erhielten Silber. Es werden nur die hervorragendsten Produkte mit Gold- und Silberdiplomen ausgezeichnet.

www.distisuisse.ch

Mehr zum Thema

News

«Baur au Lac» zum besten Hotel der Welt gekürt

Das Luxushotel am Zürichsee wurde im Rahmen der Condé Nast Traveler Readers‘ Choice Awards zur Nummer eins der besten 50 Hotels der Welt gewählt.

News

Die Sieger der PiWi Trophy Schweiz 2020

Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten machen Nachhaltigkeit im Weinbau greifbar, treffen so den Nerv der Zeit und schmecken zudem noch äusserst...

News

Vegan-Glamour bei den 92. Oscars

70 Prozent der Speisen beim Governors Ball 2020 sind pflanzenbasiert. Was Starkoch Wolfgang Puck sich für das diesjährige Menü hat einfallen lassen,...

News

Wine Star Awards: Alberto Tasca wird prämiert

Das renommierte US-Fachmagazin Wine Enthusiast übergab dem Weingut Tasca d´Almerita in San Francisco die Auszeichnung «European Winery 2019».

News

Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

News

Mixology Awards: Fünf Sieger für die Schweiz

In 14 Kategorien hat das deutsche Fachmagazin die Besten der Bar-Szene 2020 gekürt. Zu den grossen Siegern zählt die Schweiz.

News

«Baur au Lac» zum besten Hotel Europas gekürt

Das US-amerikanische Reisemagazin Condé Nast Traveler zeichnete das Zürcher Hotel zur Nummer eins in Europa aus.

News

Internationale Auszeichnung für Georg Riedel

Der Österreicher erhält den diesjährigen «Distinguished Service Award» für seine Leistungen als Glasmacher.

News

Fête des Vignerons kürt neuen Winzerkönig

Neben der Auszeichnung der besten Winzer in Vevey, wurde Jean-Daniel Berthet zum neuen Winzerkönig gekrönt.

News

«Mirazur» ist neue Nummer eins der Welt

World's 50 best Restaurants-Show in Singapur: Mauro Colagreco triumphiert, «Noma» ist Zweiter, Andreas Caminada unter den «50 Best».

News

Dirk Hany ist bester Schweizer Bartender

FOTOS: Der Bartender der Zürcher «Bar am Wasser» hat sich mit seinem Sieg der «Diageo Reserve World Class» für das globale Finale im September...

News

Jessica Préalpato ist «World’s Best Pastry Chef»

Die Chef-Patissiere des «Alain Ducasse au Plaza Athénée» in Paris wird bei den World’s 50 Best Restaurants 2019 Awards geehrt.

News

Vier Walliser Syrahs unter den Top 10 der Welt

Bei dem internationalen Wettbewerb Syrah du Monde in Château d'Ampuis schafften es vier Walliser Weine in die Top Ten.

News

Caminada: Zweitbestes Restaurant in Europa

Das «Schloss Schauenstein» schaffte es im Ranking der besten Restaurants in Europa auf Platz zwei – der Spitzenplatz ging nach Schweden.

News

Daniela Soto-Innes wird zur besten Köchin gekürt

Die Mexikanerin Daniela Soto-Innes, Chefköchin im New Yorker «Cosme», wird von «World’s 50 Best» als beste Köchin ausgezeichnet.

News

Ornellaia erhält «Premio Internazionale Vinitaly»

Das toskanische Weingut Ornellaia wurde auf der Weinmesse «Vinitaly» in Verona mit der renommierten Auszeichnung geehrt.