Die spektakulärsten Restaurants der Welt

Conrad Maldives Rangali Island Muraka Ithaa Undersea Restaurant.

© Hilton 2019

Conrad Maldives Rangali Island Muraka Ithaa Undersea Restaurant.

Conrad Maldives Rangali Island Muraka Ithaa Undersea Restaurant.

© Hilton 2019

Fisch zum Essen, klar. Fische, die beim Essen zuschauen, das gibt’s auf den Malediven. Fünf Meter unter der Wasseroberfläche sitzen die Gäste im exklusiven »Ithaa Undersea Restaurant« im noblen »Conrad Maldives Rangali Island Muraka«, einem Hotel der Hilton-Gruppe.

Die von der »New York Daily News» zum »schönsten Restaurant der Welt« gewählte Location gehört mit ihrem 180 Grad Rundblick auf Korallen und die Unterwasserwelt damit definitiv zu den spektakulärsten Restaurants unseres Planeten.

Die »tiefste Bar der Welt«

Wenn Sie denken, Sie wären bereits in der »tiefsten Bar der Welt« gewesen, irren Sie höchstwahrscheinlich gewaltig. Die befindet sich exakt 420 Meter unter dem Meeresspiegel, am Kalia Beach am Toten Meer, mitten im Westjordanland in Israel. Zu Essen gibt es eher Kleinigkeiten wie Falaffel, dafür sind die Preise wie das Tote Meer selbst: sehr gesalzen!

420 Meter unter dem Meeresspiegel speist man am Toten Meer.
420 Meter unter dem Meeresspiegel speist man am Toten Meer.

© Kalia Beach

Die höchste Berghütte Europas

Wer das Gegenteil davon sucht, dem sei die höchste Berghütte Europas empfohlen. Im ewigen Eis auf unglaublichen 4.554 Metern thront die Capanna Regina Margherita auf dem Gipfel der Signalkuppe in den Walliser Alpen (Grenze Italien/Schweiz). Klar, dass man hier etwas Warmes zu Essen braucht! Serviert wird ein 3-gängiges Abendmenü zum Preis von 100 Euro. Nach dem Essen kommt bestimmt kein Taxi, eine Übernachtung ist sozusagen verpflichtend. Der Abstieg würde Stunden dauern, ist im Dunkeln selbstverständlich nicht machbar. Speziell sind auch die Öffnungszeiten: von Mitte Juni bis Juni September.

www.rifugimonterosa.it

Die Speise-Höhle mit Meerblick

Hoch über dem Meer befindet sich das Hotel Grotta Palazzese mit dem gleichnamigen Restaurant in der Grotta! Und als ob das historische Zentrum von Polignano a Mare nahe Bare in Apulien (Italien) nicht schon Attraktion genug wäre, gilt das »Grotta Palazzese« als eines der zehn weltweit exklusivsten Restaurants im Freien. 150 Personen blicken allabendlich beim Dinner aufs Meer und die herrliche Küstenlandschaft.

www.grottapalazzese.it

Dinner in the Sky

Hoch hinaus geht’s bei Dinner in the Sky – und das mitten in der City. Das internationale Konzept wirbt mit »feiner Gourmetküche in der Luft bei exklusiver Atmosphäre, einem atemberaubenden Ausblick auf die Stadt und einer Küche von Spitzenköchen«. Neben Brüssel (Foto unten) finden die Dinners 2019 auch noch in Wien statt!

www.dinnerinthesky.com/

The World's most instagrammable Rooftop Bar

Von oben herabschauen – auf Bangkok - kann man von der LeBua Rooftop Bar im exklusiven »lebua Hotels & Resorts Bangkok«. Die Bar mit angeschlossenem Restaurant wurde 2019 von der Reisewebsite www.travelagentcentral.com zur »Most Instagrammable Rooftop Bar« der Welt gekürt. Das gesamte Luxus-Hotel räumt immer wieder Preise ab: Nummer eins Hotel in Bangkok, fünfter Platz der weltbesten Stadthotels und unter den Top 100 Hotels der Welt.

www.lebua.com

The Rock Zanzibar

Haben Sie schon einmal IM Meer gegessen? Nein, dann nichts wie hin ins »The Rock Zanzibar«. Auf dem malerischen Felsen im Indischen Ozean wird zwei Mal täglich serviert, mittags von 12 bis 14 und nachmittags von 16 bis 18 Uhr. Die Starts beginnen schon ab 19 Dollar, für einen Hauptgang bezahlt man zwischen 23 und 62 Dollar. Eine Reservierung ist in diesem aussergewöhnlichen Restaurant Pflicht! Um dorthin zu kommen rät das Team: »Ziehen Sie die Schuhe aus und laufen Sie mit hochgekrempelten langen Hosen problemlos über die Sandbank.« Bei ausreichendem Wasserstand verkehren auch Boote.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Neu: Nenad Mlinarevic’s Küche in der «Sonne»

Die Küche des Spitzenkochs gibt es ab sofort auch in Form von Selbstbedienung in der «Sonne am See» direkt am Zürichsee in Küsnacht.

News

Bindella übernimmt «Chez Donati» in Basel

Seit 14. Jänner 2020 ist Bindella neuer Gastgeber des Basler Traditions-Restaurants an der St.-Johanns-Vorstadt.

News

Event-Cuisine: Ganz grosses Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

Die Top 10 internationalen Restaurants in Zürich

Sich einmal durch die Küchen der Welt zu essen, ist in Zürich ein Leichtes. Schliesslich hat die Stadt eine überaus vielfältige internationale...

News

Q.linarischer Genuss am Ufer des Heidsees

Ankommen, einkehren, den Alltag abstreifen und sich nach allen Regeln der q.linarischen Kunst verwöhnen lassen – Herzlich Willkommen im «Restaurant La...

Advertorial
News

Stefan Iseli übernimmt «Restaurant Limmathof»

Nach drei Monaten kehrt Iseli als neuer Gastgeber des «Limmathof» in die Zürcher Gastro-Szene zurück – inklusive seiner unverkennbaren Weinauswahl.

News

Top-Asiaten in der Schweiz

Fernweh nach Asien? Eine Fahrt mit der Tram, dem Auto oder der Bahn genügt vielleicht schon, um sich wie mitten in Asien zu fühlen. Falstaff hat die...

News

Aus für Zürcher Restaurant «Gustav»

Die Schliessung der zur di Gallo Gruppe gehörenden Residenz Gustav im Dezember betrifft auch das hauseigene Restaurant «Gustav» um Sternekoch Antonio...

News

Die beliebtesten Schweizer Locations am Wasser

Das Restaurant «Pier 8716» ist mit beinahe 57 Prozent die Lieblings-Location am Wasser, an zweiter Stelle rangiert das «Restaurant Prisma» des...

News

»Dstrikt Steakhouse«: Meat & Greet

Im »Dstrikt Steakhouse« des »The Ritz-Carlton, Vienna« wird Fleischeslust nach New Yorker Vorbild auf hohem Niveau zelebriert.

News

Daniel Humm und Will Guidara beenden Partnerschaft

Der Spitzenkoch und sein Geschäftspartner trennen sich aufgrund von unterschiedlichen Auffassungen, Humm kauft Guidaras Anteile am «Eleven Madison...

News

»Pastamara«: Ciao belissima!

Mit dem Restaurant »Pastamara – Bar con Cucina« hat »The Ritz-Carlton, Vienna« einen der besten kulinarischen Hotspots von Wien aufgesperrt.

News

René Graf übernimmt «Schloss Bottmingen»

Der langjährige Geschäftsführer des «Stucki by Tanja Grandits» übernimmt ab sofort die Leitung des Restaurants in Bottmingen.

News

Gordon Ramsay plant 100 neue Restaurants

Durch eine Investition in Höhe von 100 Millionen US Dollar kann der britische TV-Koch in den nächsten fünf Jahren 100 neue Restaurants in den USA...

News

«Vitznauerhof»: Erster Fine Dining Boat-Drive-in

FOTOS: Die Kreationen des niederländischen Spitzenkochs Jeroen Achtien können es ab sofort auch am Boot im Vierwaldstättersee genossen werden.

News

«Café Boy»: Gastgeber verlassen ihr Lokal

Im «Café Boy» im Sihlfeld heisst es nach neun Jahren Abschied nehmen: Stefan Iseli und Jann-M. Hoffmann wollen neue Wege gehen.

News

Magnus Nilsson gibt sein «Fäviken» auf

Der schwedische Spitzenkoch wird nach elf Jahren das Restaurant im Dezember 2019 verlassen, womit es für immer schliessen wird.

News

«Lampart’s»: Gastgeber verlassen ihr Restaurant

Nach 20 Jahren wollen Anni und Reto Lampart, die Gastgeber des Gourmet-Restaurants, zu neuen beruflichen Ufern aufbrechen.

News

Rätsel um Lebensmittelvergiftung im «Riff»

Das spanische Sternerestaurant von dem deutschen Spitzenkoch Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18...

News

«Casa Caminada»-Crew kocht auswärts

Von Fürstenau nach Valendas: Während der Renovierung der Beiz kocht die Caminada-Crew bis Ende April im «Gasthaus am Brunnen».