Die Sieger der Weissburgunder Trophy 2020

In den Vulkanverwitterungslagen des Kaiserstuhls gedeiht der Weissburgunder bestens.

© Shutterstock

In den Vulkanverwitterungslagen des Kaiserstuhls gedeiht der Weissburgunder bestens.

In den Vulkanverwitterungslagen des Kaiserstuhls gedeiht der Weissburgunder bestens.

© Shutterstock

Burgunderreben sind äusserst mutationsfreudig – nicht von ungefähr besitzt diese Familie fast durchwegs nobler Trauben und Weine so zahlreiche Mitglieder in allen nur möglichen farblichen Spielarten. Wer im Herbst in einem Spätburgunder-Weinberg spazieren geht, kann hier und da auch mal eine (ausgereifte und nicht etwa nur unreife) helle Traube an einem Stock hängen sehen, der sonst durchgängig dunkelblaue Früchte trägt. Zuweilen kommt es sogar vor, dass ein- und dieselbe Traube dunkelfarbige und gelbgrüne Beeren hat.

Des Ergebnis einer solchen Mutation ist auch der Weissburgunder (Pinot Blanc) – genetisch unterscheiden sich diese Stöcke nur geringfügig vom Pinot Noir. Aber die Trauben sind alle von heller Farbe. In den Weinen dieses Pinot Blanc (oder eben Weissburgunders) kann sich das Erbgut auf zweierlei unterschiedliche Art zeigen: Zum einen können die Weine, vor allem, wenn die Trauben einen hohen Reifegrad erlangt hatten, eine Beerenfrucht aufweisen, die nicht weit entfernt ist von derjenigen eines weiss gekelterten Spätburgunders. Allerdings fällt diese beim Weissburgunder meist ein klein wenig «süsser» aus in ihrer aromatischen Tönung als beim dunkelfarbenen Verwandten. Zum anderen bringt der Weissburgunder häufig auch eine Eigenschaft ins Glas, die man ganz allgemein mit Burgundern assoziiert: Volumen und Fülle, zuweilen geradezu Schmelz.

Unter den Winzern gibt es zwei Lager: Die einen schätzen am Weissburgunder, dass er der Tendenz nach etwas gutmütiger und weniger kernig ausfällt als der säurebetontere Chardonnay. Andere versuchen der Tendenz des Weissburgunders zur Milde entgegenzuwirken – und verstraffen ihn durch frühe Lese. Man könnte sagen, sie interpretieren ihn in der Art eines Chardonnay. Dabei profitieren sie jedoch von der Tatsache, dass es hierzulande noch viele alte Weissburgunder-Weinberge gibt und nur sehr wenige Chardonnay-Reben, die älter als 25 Jahre sind. In unserer Probe stellten beide Typen unter Beweis, dass sie qualitative Hochkaräter sein können – und gerade kulinarisch Stärken besitzen. Der etwas opulentere Typ fühlt sich in der Gesellschaft von Geflügel wohl, der strukturgeprägte funktioniert mit etwas Flaschenreife gut zu Fisch und Krustentieren.

Platz 1

Dr. Heger Vorderer Winklerberg: Reiche mineralische Verdichtung im Stil eines weissen Hermitage.

Dr. Heger Vorderer Winklerberg: Reiche mineralische Verdichtung im Stil eines weissen Hermitage.

Foto beigestellt

Platz 2

2016 Kirchberg Weissburgunder GG, Weingut Salwey: Auf den Vulkanstein fokussiert – und gemacht für ein langes Leben.

2016 Kirchberg Weissburgunder GG, Weingut Salwey: Auf den Vulkanstein fokussiert – und gemacht für ein langes Leben.

Foto beigestellt

Platz 3

2017 Weisser Burgunder Reserve Weingut Friedrich Becker: Meisterlicher Holzeinsatz trifft

2017 Weisser Burgunder Reserve Weingut Friedrich Becker: Meisterlicher Holzeinsatz trifft
Pfälzer Vollblut.

Foto beigestellt

ZUM TASTING

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 01/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Top 8 deutsche Spätburgunder 2018

Der »König der Rotweine« — auch bekannt unter seiner französischen Bezeichnung Pinot Noir — gilt als eine der edelsten Rotweinsorten überhaupt.

News

«Wein am See» im «Park Hotel Vitznau»

Das Luxushotel am Vierwaldstättersee startet im November mit seiner Weinverkostungs-Serie «Wein am See» mit ausgewählten Raritäten.

News

Top 5: Die schönsten Weinschlösser

Leben und arbeiten im Schloss. Was für viele wie ein kühner Traum klingen mag, ist für einige Winzer und Weinenthusiasten Realität. Wir haben die...

News

Alles Gute zum 80er, Anton Kollwentz!

FOTOS: Prominente Gratulanten erwiesen dem österreichischen Weinbaupionier die Ehre und stießen mit sagenhaften Wein-Ikonen aus dem Kollwentz-Keller...

News

TV-Tipp: Tobias Moretti als Winzer mit dunkler Vergangenheit

Ein spannender TV-Krimi gibt Einblicke in die Machenschaften der Mafia. Eine Nebenrolle spielt auch das niederösterreichische Weingut Kolkmann.

News

Am Puls der Ernte

Der erste nationale Tag der Weinlese – ein Anlass, der definitiv in Ihre Herbstagenda gehört!

Advertorial
News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

Die besten Tipps für den Weinherbst in Niederösterreich

So hingebungsvoll wie in den niederösterreichischen Weinregionen die Rebkultur gepflegt wird, so lebensfroh werden auch die Feste rund um den Wein...

News

Laurent-Perrier lädt zu exklusiven »Grand Siècle«-Dinners

Mehrgängige Menüs mit hochklassigem Champagner bei hochdekorierten Spitzenköchen: Matthias Schütz (Griggeler Stuba), Brüder Obauer, Juan Amador.

News

Deutschland: Kehrt das Erste Gewächs zurück?

Die VDP-Klassifikation ruckelt sich weiter zurecht: Jetzt wird offenbar Burgunds vierstufiges Modell komplettiert.

News

Grüner Veltliner Grand Prix 2021 – Die Sieger

Der Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix kürt die besten Vertreter des aktuellen Jahrgangs. Zu den Top 3 zählen die Weingüter Josef & Georg Högl und...

News

Top Weinpairings zur Poke Bowl

Marinierter Fisch, knackiges Gemüse und exotische Gewürze: Wir haben sechs Wein-Experten nach der perfekten Weinbegleitung zu dem Schüssel-Gericht aus...

News

Bollinger launcht Special Cuvée 007 Limited Edition

Das Champagnerhaus hat anlässlich der Veröffentlichung des neuen James-Bond-Films «No Time to Die» eine eigene Cuvée auf den Markt gebracht.

News

Österreich: Hochkarätige Gaja-Verkostung im «Böglerhof»

FOTOS: Nach zweijähriger Abstinenz des Alpbach-Sideevents nahmen Top-Manager und hochrangige Politiker an der Veranstaltung teil. Verkostet wurden...

News

Taittinger: Gespanntes Warten auf englischen «Champagner»

Das Champagnerhaus investierte in England und pflanzte seine Reben in der Domaine Evremond. Die ersten British Bubbles werden 2024 erwartet.

News

Neue Shiraz Blends von Grant Burge beeindrucken

Jeweils 96 Punkte für Nebu Cabernet Shiraz 2018 und Abednego Grenache Shiraz Mourvèdre 2018 – Barossa Valley at it's best.

News

Weisswein-Match: Salwey schlägt Château Lynch-Bages

Drei Kellerfunde aus 2009 und 2010: Weissburgunder performt besser als weisser Bordeaux.

News

Die Sieger der österreichischen Burgunder Trophy 2020

Alljährlich zeichnet Falstaff mit der Burgunder Trophy die besten burgenländischen Weine aus weißen Burgundersorten aus. Andi Kollwentz überzeugt mit...

News

Generation Weissburgunder aus Rheinhessen

In den letzten zehn Jahren hat sich die Weissburgunder-Fläche Rheinhessens verdoppelt – doch gibt es auch einen stilistischen Trend? Eine Spurensuche.