Die Sieger der Rosé Trophy Schweiz 2020

Different Shades of Pink: Bei keiner anderen Weinart ist die Farbe so wichtig wie beim Rosé.

© Shutterstock

Different Shades of Pink: Bei keiner anderen Weinart ist die Farbe so wichtig wie beim Rosé.

Different Shades of Pink: Bei keiner anderen Weinart ist die Farbe so wichtig wie beim Rosé.

© Shutterstock

http://www.falstaff.ch/nd/die-sieger-der-rose-trophy-schweiz-2020/ Die Sieger der Rosé Trophy Schweiz 2020 Roséweine sind pure Lebenslust im Glas. Qualitativ gesehen spielten sie lange eine Nebenrolle, das hat sich aber geändert, wie die Falstaff Rosé Trophy 2020 zeigt: Die Roséweine der Schweizer Winzer sind spitze. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/b/4/csm_rosewein-c-shutterstock-2640_91be5e6964.jpg

Keine andere Weinart ist derart eng mit dem Sommer verknüpft wie Roséweine. Wenn die Sonne strahlt und die Temperaturen steigen, steigt bei vielen Weingeniessern auch die Lust auf Pink im Glas. Kein Wunder, denn gut gemacht, sind Roséweine frisch, fruchtig und äusserst belebend. Genauso präsentierten sich auch die drei Tropfen, die bei unserer grossen Falstaff Rosé Trophy auf den vordersten Rängen landeten. Für die Trophy konnten Schweizer Winzer ihre Weine wie immer gegen eine Gebühr einreichen.

1. Platz

Platz eins geht an einen Winzer, der auch mit seinen Pinot Noir sicherlich zu den Spitzenproduzenten unseres Landes gehört: Michael Broger aus dem Thurgauer Ottoberg. Broger arbeitet seit vielen Jahren nach biodynamischen Prinzipien, wirkt im Rebberg genauso wie im Keller weitsichtig. Sein Weissherbst aus dem Jahr 2019 ist ein wahres Kuriosum, das von entwaffnendem Trinkfluss und erstaunlicher Komplexität lebt. Alleine die Frucht ist beeindruckend. Sie beginnt äusserst filigran in der Nase, bevor sie am Gaumen förmlich explodiert. Niemals aufdringlich, sondern äusserst stilvoll.

Ottenberger Weissherbst 2019 — Broger Weinbau: Filigraner Rosé mit beeindruckender Frucht.

Ottenberger Weissherbst 2019 — Broger Weinbau: Filigraner Rosé mit beeindruckender Frucht.

© Stephan Biehler Fotogragfie

2. Platz

Auf Platz zwei landet Stefan Herter, der am Winterthurer Taggenberg wirkt, mit seinem Kuckuck 2019. Ein Rosé aus der Sorte Blauburgunder, der im Saignéeverfahren gekeltert wird. Die Maische wird hierbei, wenn man so möchte, zur Ader gelassen (saignée bedeutet übersetzt so viel wie Aderlass), sprich der Most wird ohne Pressung abgezogen. Neben der einladenden, puren Frucht sind es der präzise, Länge verleihende Säurefaden und die salzig-mineralische Anmut am Gaumen, die den Kuckuck ausmachen. Ebenfalls ein Tropfen, bei dem es fast unmöglich ist, nur ein Glas zu geniessen.

Kuckuck Pinot Noir Saignée 2019: Saftig, fruchtig, salzig-mineralisch.

Kuckuck Pinot Noir Saignée 2019: Saftig, fruchtig, salzig-mineralisch.

© Stefan Schaufelberger

3. Platz

Holger Herbst aus dem Zürcher Weinland liefert ebenfalls einen Rosé, der seinesgleichen sucht. Mit seinem Weissherbst Truttikon aus dem Jahr 2018 landet er bei unserer Degustation auf Platz drei. Hier waren es vor allem die bestechende Aromatik und das wunderbare Süsse-Säure-Spiel, die uns begeisterten. In der Nase öffnet sich hier aromatisch gesehen die Tür zu einem gut sortierten Süssigkeitenladen, die Restsüsse ist fein balanciert und der Abgang äusserst lang.

Weissherbst Truttikon 2018: Aromatischer Rosé mit feinem Süsse-Säure-Spiel.

Weissherbst Truttikon 2018: Aromatischer Rosé mit feinem Süsse-Säure-Spiel.

Foto beigestellt

ZUM TASTING

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 04/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Tasting
    Trophy Rosé Schweiz
    28.05.2020
    Roséweine machen Spass! Sie sind frisch, fruchtig und verlockend - pure Lebenslust. Sie fristeten oft ein Nebendasein, das hat sich aber geändert. Das Fazit der Falstaff Rosé Trophy 2020: Die Rosés der Schweizer Winzer sind top. Notizen von Benjamin Herzog und Dominik Vombach
  • 10.06.2020
    Top 10 Rosés aus der Schweiz
    Auf der Suche nach dem perfekten Rosé für den Sommer? Dann aufgepasst: Falstaff hat für Sie zehn aussergewöhnliche Tipps. Die besten zehn...
  • 02.06.2020
    Top 9: Rosé 2019 unter 10 Euro
    Sommerlich frischer Genuss für die Terrasse muss nicht teuer sein. Wir haben die besten 2019er-Rosés unter 10 Euro recherchiert.
  • 29.07.2020
    Diese Weine empfiehlt Marc Almert für den Sommer
    Der erste Schweizer Falstaff-Sommelier des Jahres setzt für den Sommer auf Schweizer Chasselas, Chenin Blanc und spanischen Rosé.

Mehr zum Thema

News

Top 5 Syrahs aus dem Wallis

Im Weinbaukanton Wallis werden ausdrucksstarke Weine gekeltert, wie unsere Top 5 Syrahs beweisen.

News

Top 5 Merlots aus dem Wallis

Die rote Rebsorte ist in den vergangenen Jahren auch im Wallis heimisch geworden – wir verraten fünf erlesene Merlots.

News

Drink Pink! Rosé Trophy Italien 2022

Rosato – so der italienische Name für Rosé – hat in Italien eine lange Geschichte. Apulien, Kalabrien, die Abruzzen, Valtenesi und Bardolino am...

News

Deux Frères-Gründer lancieren ersten Roséwein

Die Brüder Gian und Florian Grundböck produzieren nach ihrem eigenen Zürcher Gin mit dem Rosé L‘ÉTÉ avec Deux Frères nun auch einen Roséwein in der...

News

Drink Pink: Diving into Hampton Water Rosé

Unter dem Motto «Drink Pink» stellen US-Rockstar Jon Bon Jovi und sein Sohn Jesse Bongiovi mit Top-Winzer Gérard Bertrand in Paris ihren gemeinsamen...

News

Più Vino Rosato: Rudi Bindella jr. lanciert eigenen Wein

Mit dem neuen Rosé Più Vino Rosato bringt der Zürcher Unternehmer und Gastronom einen südländisch geprägten Sangiovese-Blend auf den Markt.

News

Moët Hennessy goes Rosé

Zwei komplett unterschiedliche Weingüter, zwei diametral verschiedene Herangehensweisen. Und doch verbindet die provenzalischen Rosé-Produzenten...

News

Moët Hennessy lanciert Rosé aus der PET-Flasche

FOTOS: Die Moët Hennessy-Gruppe präsentiert den ersten Roséwein der Provence in einer extraflachen Plastikflasche aus 100 Prozent rezykliertem...

News

Die Sieger der Rosé Trophy Schweiz 2021

Sommer-Zeit ist Rosé-Zeit: Wir haben die besten Schweizer Winzer unter die Lupe genommen. Als Sieger der Falstaff-Trophy gehen Michael Broger, Weingut...

News

Porto: Neues Rosé-Museum in der World of Wine

Besuchern des Kulturviertels der portugiesischen Küstenstadt wird im «Pink Palace» das Thema Roséwein ab sofort auf unkonventionelle Art näher...

News

Top 10: Deutscher Rosé 2019 zwischen 10 und 20 Euro

Sommerlich frischer Genuss für die Terrasse muss nicht teuer sein. Wir haben die besten 2019er-Rosés zwischen 10 und 20 Euro recherchiert.

News

«Clos du Temple»: Ein Rosé für 220 Franken

Gérard Bertrand setzt im Languedoc neue Massstäbe mit seinem Rosé-Projekt «Clos du Temple».

News

Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2021

Gaudenzia, Aurea Gran Rosé und Five Roses – diese drei Roséweine gehen als Sieger der Falstaff-Trophy hervor und eignen sich hervorragend als...

News

Best of internationale Rosés

Die Weinwelt färbt sich immer mehr rosa. Und die hellfarbenen Weine aus roten Trauben sind nicht nur hübsch anzusehen – sie sind auch hochwertige...

News

Italiens Winzer fordern Rosé-Emoji

Die Roséwein-Hersteller haben beim US-Konsortium die Zulassung des Symbols «Pink Wine» beantragt.

News

Diese Rosés machen Lust auf den Jahrgang 2020

Der Frühling schmeckt »rosa«: Diese Weine passen zur Kirschblüte und zu den ersten warmen Temperaturen.

News

Glossar: Alles, was Sie über Roséweine wissen müssen

Von Blanc de Noir bis Weissherbst – Falstaff erklärt die ganze Vielfalt pinkfarbener Weine.

News

Château d’Auverniers rosafarbenes Kleinod

Der aus dem Pinot Noir gekelterte Neuenburger Oeil-de-Perdrix ist der berühmteste Rosé der Schweiz.

Advertorial
News

Die besten Rosé-Weine in Italien

Die Rosati Trophy wurde vom Roséwein «Si» vom Betrieb «Duemani» gewonnen. Der «Baldovino Cerasuolo» von Valentina und Luigi Di Camillo wurde zweiter...

Cocktail-Rezept

Lillet Berry

Fruchtiger Sommer-Drink von Memo Uysal aus dem Café Frida in Wien.