Die Sieger der Grillo Trophy 2018

Der 1. Platz geht an Feudo Maccari: «Family and Friends» hat klar die Nase vorn.

Foto beigestellt

Der 1. Platz geht an Feudo Maccari: «Family and Friends» hat klar die Nase vorn.

Foto beigestellt

Ein lustiger Name für einen durchaus ernst zu nehmenden Wein. Die Grillo-Traube hat in Sizilien lange Tradition. «Gerade im heissen Sommer 2017 konnte der Grillo wieder einmal seine Vorzüge ausspielen. Es zeigte sich, dass die au­tochthonen Trauben einfach am besten mit dem heißen Klima in Sizilien umgehen können. Grillo litt viel weniger als andere Trauben unter der Hitze», zeigte sich Antonio Rallo, Präsident von DOC Sicilia, bei einer Pressekonferenz in Palermo begeistert.

Grillo war früher die wichtigste Traube für den Marsala, sie brachte Struktur. Im Westen Sizilien war sie die am meisten angebaute Sorte. Mit der Krise des Marsala wurde es etwas still um Grillo. Ab der Jahrtausendwende wurde die Traube zunehmend reinsortig ausgebaut, und heute ist Grillo als Sicilia DOC einer der Exportschlager der Insel. Grillo behält auch bei hoher Reife gute Säurewerte und kann hervorragend altern.

2. Platz: Gorghi Tondi: Annamaria und Clara Sala haben sich auf Grillo spezialisiert.

Foto beigestellt

Das Weingut Feudo Maccari liegt bei Noto im äussersten Südosten der Insel. Es ist eines der Weingüter des toskanischen Textilunternehmers Antonio Moretti Cuseri, der mit «Sette Ponti», «Poggio al Lupo» und «Orma» in der Toskana sowie «Contrada Santo Spirito» am Ätna vier weitere Asse im Ärmel hat. Von Feudo Maccari stammt unser Siegerwein. Antonio Moretti Cuseri ärgerte sich darüber, dass seine Söhne bei ihren Segeltouren mit Freunden vorzugsweise Weissweine aus dem Burgund mit an Bord nahmen. Also kreierte er einen Grillo nach burgundischem Stil.

3. Platz Firriato: Der «Altavilla» ist einer der meistverkauften Grillo – und zugleich einer der besten.
3. Platz Firriato: Der «Altavilla» ist einer der meistverkauften Grillo – und zugleich einer der besten.

Foto beigestellt

Das Ergebnis ist überaus gelungen – eben für «Family and Friends». Das Weingut Gorghi Tondi liegt in der gegenüberliegenden Ecke der Insel, bei Mazara del Vallo. Die Schwestern Annamaria und Clara Sala haben sich auf Grillo spezialisiert und setzen dabei auf biologischen Anbau. Ihr Grillo «Coste a Preola» belegte in unserer Verkostung den zweiten Platz. Der dritte Platz ging an den Grillo «Altavilla della Corte» von Firriato. Vinzia und Salvatore di Gaetano haben aus Firriato einen Vorzeigebetrieb gemacht. Trauben aus höheren Lagen geben dem Wein Frische und Straffheit. Mit diesen drei und den anderen hervorragenden Weinen bietet sich Grillo als idealer Begleiter für die heissen Sommertage an.

Zum «Grillo Trophy» Tasting!

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Gewinnspiel: 3x6 «Wines of Portugal»

Entdecken Sie Portugals spannende Weine – von Vinho Verde bis Madeira, von Arinto bis Tinta Roriz. Jetzt mitspielen!

Advertorial
News

Voller Genuss: Champagnergläser im Falstaff-Test

Schaumwein- und Champagnergläser gibt es in Hülle und Fülle. Angeboten werden für die sprudelnden Weine Schalen, Flöten, Kelche, aber auch...

News

Etoiles du Valais: Die besten Walliser Weine

Die besten Weine aus dem Wallis stehen fest. Der Petite Arvine, Maître de Chais 2017 vom Weingut Provins ist Gesamtsieger.

News

Vinumrarum: Schweizer Winzer zeigen ihr Können

Am 7. und 8. Dezember können bei der fünften Weinmesse der selbsteinkellernden Weinbauern Weine degustiert und direkt von den Winzern gekauft werden.

Advertorial
News

World Champions: Der Wein des Prinzen

Seit 2008 ist Prinz Robert von Luxemburg der Herrscher über die Familienweingüter in Bordeaux. Er sieht seine Rolle als Botschafter, der Weinfreunden...

News

IVV Art Challenge: Kunst und Wein

Les Vins du Valais ermöglichte Künstlern die Chance ein Weinetikett für eine Flasche der «Sélection des Vins du Valais» zu kreieren.

News

Die exklusivsten Weinkeller der Schweiz

Die Schweiz ist ein Paradies für anspruchsvolle Weinliebhaber: Aus diesen sechs Kellern sollte man einmal eine Flasche probiert haben.

News

Falstaff Selektion: Handverlesene Weine aus Bordeaux

Weingenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

News

Wein erleben – Der Weinkurs mit Alberto Russo

Der erfahrene Sommelier Alberto Russo bietet für Neueinsteiger und Connaisseure gleichermassen interessantes Wein-Wissen.

News

Ruinart-Chef de Caves im Gespräch

Frédéric Panaiotis präsentierte den neuen Dom Ruinart 2007 und sprach mit Falstaff über 300 Jahre Ruinart, Raritäten und warum man immer ein Säbel...

News

«Abadía Retuerta»: Wein-Hideaway in Spanien

FOTOS: Inmitten einer der besten Weinregionen Spaniens, dem Sardón del Duero, liegt das Weinhotel «Abadía Retuerta LeDomaine».

News

Pio Cesare: Der Vorzeigebetrieb aus dem Piemont

Pio Boffa, Mastermind des Weinguts Pio Cesare in Alba, setzt auf Tradition und Innovation für seine Weine. Seit fünf Generationen werden hier Barolo...

Advertorial
News

11. Lauriers de Platine Terravin 2017

Zum zweiten Mal hintereinander gewann ein Chasselas aus dem Chablais die «Lauriers de Platine». War es letztes Jahr ein Aigle, so triumphierte heuer...

News

Weinroute Alavesa: Rioja Deluxe

In Rioja Alavesa liegen die besten Tempranillo-Lagen der Welt. Kühles Klima und beste Böden sorgen für Weine, die mehr als nur Ausdruck eines Stils...

News

Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

News

Coteaux du Vendômois: Erfolgreichster Jahrgang

Die Winzer des AOP Coteaux du Vendômois freuen sich nach einer langen Erntezeit über den «Jahrgang des Jahrhunderts».

News

«Baltho»: In 100 Weinen durch die Schweiz

Die Weinkarte des «Baltho Küche & Bar» im Zürcher Niederdorf setzt ab sofort ausschliesslich auf Schweizer Weine.

News

Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem «Nére 2016» gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...