Die Sieger der Friaul-Trophy 2021

Von den sanften Hügeln des Collio geht der Blick weit in die Ebene.

© Mario Verin

Die Sieger der Friaul-Trophy 2021

Von den sanften Hügeln des Collio geht der Blick weit in die Ebene.

© Mario Verin

Mit Ausnahme der Berggebiete wird in allen Teilen der Region Friaul-Julisch Venetien Wein erzeugt. Spitzenprodukte kommen vorwiegend aus den Gebieten, die sich an der Grenze zu Slowenien befinden: Collio, Colli Orientali und Isonzo. Neben Pinot Grigio, Sauvignon und Chardonnay gewinnen die lokalen Sorten Friulano, Ribolla Gialla und Malvasia stark an Gewicht und Profil. Bei den Rotweinen sind es Merlot und die lokalen Refosco, Schioppettino und Pignolo, die für Überraschungen sorgen.

Bei den Weissweinen dominieren dieses Jahr die Cuvées. Unser Siegerwein ist der Dut’Un 2017 von Vie di Romans. Winzer Gianfranco Gallo hat dafür seine besten Partien vom Sauvignon Blanc und vom Chardonnay zusammengelegt und ausgebaut. Ein Volltreffer! In der Nase dominieren die aromatischen Noten des Sauvignons, am Gaumen kommen Cremigkeit und Finesse des Chardonnays zum Tragen.

Der zweitplatzierte Wein stammt von Edi Keber. Sein Betrieb befindet sich in Zegla bei Cormons. Vor Jahren beschloss er, nur mehr einen einzigen Wein zu erzeugen, in dem er all seine Sorten zusammenfasst. So entstand der Collio Bianco, eine gekonnte Cuvée aus Friulano, Ribolla und Malvasia.

Adriano Gigante in Corno di Rosazzo besitzt einen Weingarten mit besonders alten Stöcken vom Friulano. Einen Teil davon verwendet er für unseren drittplatzierten Wein, den Storico & Friends. Storico steht dabei für den Friulano, die Freunde sind Malvasia ­und Ribolla.

1. Platz – Dut’Un: 96 Punkte

Dut’Un Bianco Venezia Giulia IGT 2017 Vie di Romans

© Othmar Kiem

2. Platz – Collio Bianco: 95 Punkte

Collio Bianco DOC 2018 Edi Keber

© Othmar Kiem

3. Platz – Storico & Friends: 95 Punkte

Storico & Friends Bianco FCO DOC 2018 Gigante

© Othmar Kiem

Bei den Rotweinen haben uns zwei Refosco schwer beeindruckt. Am besten gefiel der Pavar von Lis Fadis. Dieser noch junge Betrieb bei Prepotto fällt mit der aussergewöhnlichen Qualität seiner Rotweine auf.

Knapp dahinter folgt der Romain von Rodaro. Winzer Paolo Rodaro trocknet dafür die Refosco-Trauben vorsichtig an. Das merkt man zweifelsfrei an der Fülle und dem Schmelz des Weins, die typisch würzigen ­und herzhaften Noten des Refosco bleiben aber erhalten.

Und an dritter Stelle folgt ein wahrer Gaumenschmeichler, der Collio Rosso Riserva von Borgo del Tiglio, ein reinsortiger, feinwürziger Merlot.

1. Platz – Pavar Refosco: 95 Punkte

Pavar Refosco dal Peduncolo Rosso FCO DOC 2015 Lis Fadis

© Othmar Kiem

2. Platz – Romain Refosco: 95 Punkte

Romain Refosco dal Peduncolo Rosso FCO DOC 2015 Rodaro

© Othmar Kiem

3. Platz – Collio Rosso Riserva: 94 Punkte

Collio Rosso Riserva DOC 2013 Borgo del Tiglio

© Othmar Kiem

Zum Tasting

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Top 10: Die besten Spritzer-Rezepte für den Sommer

Weissweinschorle und Aperol-Spritz sind die Big Seller in den sommerlichen Lokalen, doch tauchen immer wieder neue Trends auf, die es sich...

News

Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2021

Gaudenzia, Aurea Gran Rosé und Five Roses – diese drei Roséweine gehen als Sieger der Falstaff-Trophy hervor und eignen sich hervorragend als...

News

Swiss Wine Summer

«Verbringen Sie Ihren Sommer mit Schweizer Wein» lautet das Motto der Kampagne «Swiss Wine Summer».

Advertorial
News

Von Kylie bis Sting: Promi-Weine im Falstaff-Check

Auch Star-Weine werden aus nichts anderem als Trauben hergestellt und sind noch dazu in den seltensten Fällen auch selber gemacht. Falstaff hat...

News

Lavaux: Domaines Henri et Vincent Chollet und Vins Porta

VIDEO: Lavaux Passion – Die Domaines Henri et Vincent Chollet und Vins Porta sind absolute Experten für alte autochthone Sorten.

Advertorial
News

Eruption Winzer präsentieren Lagenweinklassifizierung

Die Winzervereinigung aus dem Vulkanland Steiermark unterstreicht ihren Qualitätsanspruch mit einem privatrechtlichen Qualitätsstandard für «Erste...

News

Weinpairing-Tipps für Bœuf Bourguignon

Wir haben sieben Spitzensommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zu Bœuf Bourguignon gefragt und tolle Tipps von Burgund bis Argentinien bekommen.

News

Top 8: Die besten Weine zu Austern

Muscadet und Champagner sind zu recht Klassiker bei der Kombination mit Austern, die Speisenbegleitung kann aber je nach Zubereitungsart variieren....

News

Wein für Napoleon um 27'000 Franken versteigert

Eine 200 Jahre alte Flasche Süsswein, die ursprünglich für Napoleon Bonaparte bestimmt war, brachte bei der Cape Fine & Rare Wine Auction rund 27‘000...

News

Grandioses Piemont: Best of Barolo und Barbaresco

2016 war für Barolo wie Barbaresco ein formidabler Jahrgang. Die 2016er sind zwar noch verschlossen, haben aber alle Voraussetzungen für eine grosse...

News

Zürich: Pop-Up Store mit Schweizer Weinen

Swiss Wine Promotion und winemaker.com spannen zusammen und eröffnen am 28. Mai den ersten Pop-Up Store am Limmatquai mit ausschliesslich Schweizer...

News

Breaking News: Antinori erwirbt Mehrheitsanteile von Jermann

Zwei ganz grosse Namen aus dem italienischen Weinbusiness agieren in Zukunft gemeinsam.

News

Top 6 Pinot Grigio 2018 aus dem Friaul

Viele Urlauber zieht es dieses Jahr an die Adria im Friaul. Eine der verbreitendsten Weißwein-Sorten ist der Pinot Grigio, der wunderbar zu Fisch und...

News

Essay: Friulanisches Glück

Lichtdurchflutet und freundlich, aber auch undurchschaubar anders erlebt die Linzer Autorin Christine Casapicola ihre Wahlheimat im Collio.

News

Die Sieger der Friaul Trophy 2020

Zu den besten Weingütern des Friaul zählen Vie di Romans, Lis Fadis und Lis Neris. Sie begeistern nicht nur mit ihren Weissweinen, sondern auch mit...

News

Wein: Alles neu im Friaul

Es tut sich was zwischen Collio, Colli Orientali und Isonzo, den drei wichtigsten Weinbaugebieten in Friaul-Julisch Venetien. Von Sauvignon Blanc und...