Die Sieger der Falstaff Soave Trophy 2018

Die Geschwister Francesca, Davide, Alberto und Nico DalCero.

© Othmar Kiem

Die Geschwister Francesca, Davide, Alberto und Nico DalCero.

© Othmar Kiem

Die Weinanlagen in Soave reichen von der Ebene hinauf bis auf die ersten Hügel der Alpen. Während wir in den Tälern Schwemmböden mit reichem Kalkanteil vorfinden, sind die Hügel die Reste eines grossen vorzeitlichen Vulkans. Weine auf Kalkböden sind duftiger, feiner und eleganter, Weine auf Vulkanböden sind fülliger, zeigen reifere Fruchtnoten und entwickeln sich langsamer. Nur Weine aus Hügellagen dürfen den Zusatz «Classico» tragen. Ein Soave entsteht vorwiegend aus der Garga­nega-Traube, einer Varietät, die nur hier verbreitet ist. Die zweite wichtige Traube ist die kleinbeerige Trebbiano di Soave. In den letzten Jahren besinnt man sich wieder verstärkt der Qualitäten dieser Traube, die den Weinen Lebendigkeit und Struktur verleiht.

Seit drei Generationen betreibt die Familie Dal Cero Weinbau in Soave. Ihr Betrieb liegt in Ronca im östlichen Teil des Anbaugebiets. Die Geschwister Francesca, Davide, Alberto und Nico Dal Cero haben in den vergangenen Jahren viel Elan und Tatkraft in ihre Tenuta Corte Giacobbe investiert. Nun können sie ernten. Ihr Soave Superiore Vigneto Runcata gefiel uns am besten. Der Weingarten steht auf vulkanischen Böden. Meri, Valentina und Alessandra Tessari werden oft auch als die Soave-Schwestern bezeichnet. Kein Wunder, benannten sie doch ihr Weingut nach der mittelalterlichen Bezeichnung für Soave, Suavia. Zudem bauen sie ausschliesslich Garganega und Trebbiano di Soave an. Suavia liegt in Fittà auf luftigen 300 Metern. Dank dieser Höhe fallen die Weine knackig und straff aus. Bekannt ist Suavia für den Monte Carbone, uns gefiel der Soave Classico aber einen Tick besser. Er belegte den zweiten Platz. Der dritte Rang ging an Inama für den Soave Classico Vigneto du Lot. Stefano Inama und Sohn Matteo zählen zu den anerkannten Spitzenerzeugern im Gebiet. Die Trauben – ausschliesslich Garganega – für den Vigneto du Lot kommen aus einer Kleinlage am Foscarino-Hügel. Ein prachtvoller Soave, ein prachtvoller Wein!

Zum «Soave» Tasting

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Winzer
    Dal Cero
    37030 Roncà (VR)
    Venetien, Italien
  • Winzer
    Suavia
    37038 Soave (VR)
    Venetien, Italien
  • Winzer
    Inama
    37047 San Bonifacio (VR)
    Venetien, Italien

Mehr zum Thema

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...

News

Die Sieger der Falstaff Chardonnay Trophy

Chardonnay ist eine Rebsorte, die unter Winzern einen ganz besonderen Status besitzt. Die Sieger der Falstaff Trophy sind das Weingut Hermann, Weingut...

News

Die Top 9 Weinbars in Zürich

Zürich ist schon lange ein Hotspot für Weingeniesser – doch besser als heute war es noch nie: In diesen Bars gibt es erstklassigen Weingenuss.

News

Weinviertel: Keller mit Charakter

Wurden die kleinen Weinkeller in der Kellergasse damals noch für das Keltern und Lagern des Weins verwendet, erwachen sie heute zu neuem Leben. Sie...

News

Kleine Inseln, grosse Weine

Sizilien ist umgeben von kleineren, vorgelagerten Nachbarinseln. Auf allen werden köstliche Weine erzeugt.

News

Master Battle: Die Sommeliers stehen fest

Vier Gänge, 16 Weine und die besten Sommeliers der Schweiz: Am 22. Mai findet die finale Master Battle im Zürcher Restaurant «Terrasse» statt.

News

Wein aus Sizilien: Tanz auf dem Vulkan

Der Ätna gilt als Hotspot der Weinbaugebiete Italiens. Die Weinregion Etna bietet die Grundlage für aussergewöhnliche Weine.

News

Vino Nobile di Montepulciano Trophy 2019

Vino Nobile di Montepulciano begeistert durch saftige Frucht und Eleganz. Die Weingüter Trerose, Contucci und Boscarelli sichern sich die ersten drei...

News

Best of: Siziliens Rebsorten

Neben den international bekannten Sorten gibt es auf der Insel auch eine Vielzahl lokaler Reben. Wir erklären Ihnen hier die wichtigsten.

News

Der neue Ornellaia Jahrgang 2016 La Tensione

Die Tenuta dell' Ornellaia präsentierte den neuen Jahrgangs 2016 im «Ristorante Ornellaia» in Zürich.

News

Offene Weinkeller in Neuchâtel

39 Winzer und 15 verschiedene Weinbaugemeinden: Am 10. und 11. Mai öffnen in Neuchâtel wieder die Weinkeller.

News

«Café Boy»: Gastgeber verlassen ihr Lokal

Im «Café Boy» im Sihlfeld heisst es nach neun Jahren Abschied nehmen: Stefan Iseli und Jann-M. Hoffmann wollen neue Wege gehen.

News

Wein aus dem Knast

Wein entsteht nicht immer aus freien Stücken. In verschiedenen Haftanstalten auf der Welt wird mithilfe der Insassen Wein angebaut. Diese Knastweine...

News

Das war die Falstaff & Masi Big Bottle Party

FOTOS: Grossformatige Weine der Veroneser Kellerei Masi, Köstlichkeiten aus Venetien und ein Live DJ sorgten für beste Stimmung.

News

Weinbau: Kein Reinfall am Rheinfall

Das Winzerpaar Nadine und Cédric Besson-Strasser bewirtschaftet seine Reben seit 2004 biodynamisch und liefert seine Weine mit wachsendem Erfolg auch...

News

Markus Ruch: Vom Wein zum Cidre

Der Winzer Markus Ruch ist bekannt für seine Pinot Noirs – nun produziert er aus Obst von gefährdeten Hochstammbäumen hochwertigen Cidre.

News

Interview mit Sommelier Jérôme Aké Béda

Jérôme Aké Béda gehört zu den grössten Kennern der Waadtländer Weine. Der Sommelier hat schon so manchen Weinfreak von den Vorzügen des Apéroweins...

News

Weinparadies Waadtland: Chasselas

Das Lavaux bildet das Herz des Waadtländer ­Weinbaus. Wahrer Schatz der Region ist aber ihre Vielfalt. Verbindendes Element ist die Traubensorte...

News

Gewinnspiel: Falstaff & Masi Big Bottle Party

Italienische Lebensfreude: Gewinnen Sie jetzt 5x2 Tickets für die «Falstaff & Masi Big Bottle Party» und verkosten erlesene Weine aus der...