Die Sieger der Falstaff Bier Trophy 2021

Perfekter Schaum, erfrischend gekühlt: Pünktlich zum Sommer stellt die Falstaff-Jury die besten Biere vor.

© Shutterstock

Perfekter Schaum, erfrischend gekühlt: Pünktlich zum Sommer stellt die Falstaff-Jury die besten Biere vor.

Perfekter Schaum, erfrischend gekühlt: Pünktlich zum Sommer stellt die Falstaff-Jury die besten Biere vor.

© Shutterstock

Die jährliche Verkostung der österreichischen und schweizerischen Brauerzeugnisse und einiger Importbiere ist auch ein Gradmesser für Trends. Die Bier-Jury, bestehend aus «Bierpapst» Conrad Seidl, Biersommelier-Staatsmeister Michael Kolarik-Leingartner, BeerKeeper® Roland Graf und Falstaff-Chefredaktor Schweiz Benjamin Herzog, hatte es in diesem Jahr etwa mit einer hohen Anzahl an India Pale Ales (IPA) zu tun.

Der Einsatz von Aromahopfen, auch in der Kategorie «Kreativbier» ein grosses Thema, wird immer gekonnter, auch wenn da und dort zu viel Bittere im Abgang registriert wurde. Eine
Klasse für sich, auch was die Einordnung jenseits der «Durstlöscherbiere» betrifft, waren wieder die fassgelagerten Biere, die für ein Zusammenspiel aus würzeeigenen Noten und den Sekundäraromen der Lagerung sorgten.

Es ist diese Kategorie, die auch Brücken zu Weinliebhabern schlägt, denen diese Kombinatorik auch aus der Barrique-Reifung vertraut ist. Was nicht bedeutet, dass sich Bier vergleichen muss. Die Möglichkeiten liegen gesetzlich ungleich höher als beim Winzertum: Tannenspitze, Austernschalen, Beeren und andere Früchte sorgen im Verein mit Hopfen und Malz ebenso für eine Ausweitung der Aromen wie Rauchmalz und die bereits erwähnten
«Flavour Hops».

Dennoch lässt sich zusammenfassend nach 180 Bieren festhalten, dass sich die Sieger fast zu gleichen Teilen auf grosse Klassiker – etwa im Bereich von Märzen, Pils und hellem Lager – und Mikrobrauereien aufteilen. Die Falstaff-Trophy 2021 zeigt einmal mehr: Die Vielfalt im Bierglas war nie grösser als heute!


Kategorie «Lagerbier»

Die Kategorie «Helles Lagerbier» und ihre Spielarten gehören zu den Königsdisziplinen der Bierbrauerkunst. Die filigranen, reinen Biersorten verzeihen dem Brauer keine Fehler. Umso erfreulicher, dass die Falstaff-Jury Erstklassiges fand

94 PUNKTE

  • 1. Platz: Gold Lager
    Gelbgold im Glas. Duft nach Baguette, Orangen und etwas Pumpernickel. Im Antrunk stiltypisch, der Körper zeigt sich nicht zu vollmundig. Malz-Hopfen-Abstimmung stimmig, final sorgt die Bittere für Frische! 5 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Brauerei Schloss Starkenberg; starkenberger.at­

92 PUNKTE

  • 2. Platz: VALAISANNE Lager
    Frische Hopfenblume, weisse Blüten, etwas Gras, dazu schöne, warme Malztöne, recht aromatische Nase für ein Lager. Am Gaumen frisch, hopfenbetont mit dezenten Malzaromen und schöner Hopfenbittere. Trinkiges, hopfenbetontes Lager. 4,8 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, VALAISANNE, valaisanne.ch

91 PUNKTE

  • 3. Platz ex aequo: Budweiser Budvar – Original Lager
    Dunkles Gold, Duft nach Butterstriezel und etwas Orangen. Gut balancierter Körper, der Hopfen bindet sich gut in den Gesamteindruck ein. Geschmacksintensiv mit leichter Süsse und einem satten Mundgefühl! 5 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Budweiser Budvar National Corporation, delfabrokolarik.at

Alle Biere


Kategorie «Weizenbier»

Weizenbier wird aus Weizen, Weizenmalz oder einer Mischung von beidem hergestellt. Charakteristisch ist die meist starke Trübung, die von der im Bier belassenen Hefe herrührt. Weizenbiere sind fruchtig im Duft und weich im Geschmack.

94 PUNKTE

  • 1. Platz ex aequo: Fohrenburger Braumeister Weizenbockbier
    Heller Bernsteinton, dazu zarte Bananen- und Vanilledüfte. Cremiges  Mundgefühl und eher wenig Säure; die leichte Süsse von hellem Getreide und Apfel wird von einer generellen Frische gut ausbalanciert. Weizenbock, 7,2 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Brauerei Fohrenburg, fohrenburger.at
     
  •  1. Platz ex aequo: Gipfelstürmer 2021
    Helles Orange, fruchtiges Hopfenaroma nach Zitronenthymian, Limette und Grapefruit. Erfrischend-fruchtig im Geschmack: Melisse und Holunderblüte werden von qualitativ hochwertiger Bittere abgelöst. Naturtrübes Weizenbier, 5,2 Vol.-%, 0,75-l-Flasche, Stieglbrauerei, stiegl.at

93 PUNKTE

  • 2. Platz ex aequo: Fohrenburger Weizen
    Heller Bernstein, blickdicht trüb und mit cremigem Schaum. Überreife Banane in der Nase, dazu Vanille. Geradlinige Art: stimmige Süsse, schlanker Körper und -feine Nelkennote, die das würzige Finale einleitet. Helles Weizenbier 5,2 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Brauerei Fohrenburg, fohrenburger.at

Alle Biere


Kategorie «Ale & Co.»

In England, der Heimat des Ales, wird das Wort umgangssprachlich als Synonym für Bier verwendet. Grundsätzlich handelt es sich dabei um obergärige Biere. Bei der Falstaff-Bier Trophy vereint die Kategorie »Ale« verschiedene nah verwandte obergärige Bierstile, darunter Pale Ale und Red Ale, aber auch das allseits beliebte IPA – India Pale Ale.

Ale
93 PUNKTE

  • 1. Platz: Rodauner Gselchter – Smoked Ale
    Rötlicher Bernstein, im Duft angenehme Selchnoten und Röstaroma («Hobelspäne»). Rauchig und mit angenehm geschmeidigem Körper. Im Abgang frischt die Säure auf und macht die Räume eng. Angenehm lang! Smoked Ale, 5,6 Vol.-% 0,33-l-Flasche, Rodauner-Biermanufaktur, rodauner-biermanufaktur.at

Indian Pale Ale
94 PUNKTE

  • 1. Platz: Brett Affe III Brettanomyces IPA
    Dunkles Gold und saurer Brettanomyces-Geruch. Am Gaumen trocken und toll in der Verbindung aus fruchtiger IPA-Aromatik, hohem Vergärungsgrad sowie den Noten der «Brett»-Hefe. Gut abgestimmt, für Kenner! 8,5 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, BrewAge, brewage.at

Barley Wine
93 PUNKTE

  • Barley Wine
    Mittleres Amber mit rötlichem Einschlag. In der Nase recht intensiv und fruchtig  mit Noten von roten Früchten, Gewürzen, Banane und Dörrfrüchten.  Vielschichtig und komplex. Am Gaumen intensiv, dabei aber nicht überbordend. Alkohol ist schön integriert und stört in keiner Weise. Ein schöner Vertreter des Stils und ein perfekter Begleiter zu währschaften Speisen oder zur Zigarre. 9,2 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, Altes Tramdepot, Brauerei Restaurant AG, altestramdepot.ch

ALLE BIERE


Die Verkostungsjury

  • Conrad Seidl, als «Bierpapst» Experte, Juror und Publizist für Bierthemen,  Politikjournalist der Tageszeitung «Der Standard»
  • Michael Kolarik-Leingartner, österreichischer Biersommelier-Staatsmeister, ausgebildeter Brauer und Brand Ambassador Budweiser
  • Roland Graf, Genuss- und Drinkjournalist, Bar-Experte für Falstaff und Gründer von trinkprotokoll.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Quiz zum Tag des Schweizer Bieres

Am 30. April 2021 ist Tag des Schweizer Bieres und auch wenn der Feiertag durch die Pandemie unter speziellen Umständen stattfindet, feiern wir die...

News

Ostern: Webshops für Biergenuss

Rechzeitig zu den Oster-Feiertagen präsentieren wir Top Webshops mit ausgewählten Schweizer Craft Bieren und anderen Spezilitäten.

News

Das Lagerbier auf Geschmackscomeback

Helle, geschmacksneutrale Lagerbiere beherrschen seit vielen Jahren den Biermarkt. Doch dank der Craft-Bier-Welle kehren immer öfter auch aromastarke...

News

Gewinnspiel: 3 x Degu Pack Mikkeller Bier

Paul Ullrich AG, ein unabhängiger und familiengeführter Schweizer Fachhändler für Weine und Spirituosen, verlost drei Degu Pack Mikeller Bier. Jetzt...

Advertorial
News

Die Sieger der Falstaff Bier Trophy 2020

Knapp 150 Biere aus Österreich und der Schweiz hat die Falstaff-Jury anlässlich der Bier Trophy 2020 verkostet und bewertet. In allen Kategorien haben...

News

Die besten aus der Kategorie »Kreativbier«

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Kreativbier« der Falstaff Bier Trophy 2020.

News

Die besten aus der Kategorie »Ale & Co.«

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Ale & Co.« der Falstaff Bier Trophy 2020.

News

Die besten aus der Kategorie »Bockbier«

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Bockbier« der Falstaff Bier Trophy 2020.

News

Gewinnspiel: Bier-Abo der Brauerei Oerlikon

Die Initiative «Lokal-Matador», hinter der fünf Zürcher Lebensmittel-Manufakturen stehen, verlost ein exklusives Oerliker-Bier-Abo im Wert von 130...

Advertorial
News

Oktoberfest 2020 ist abgesagt

Die Münchner Wiesn findet in diesem Jahr aufgrund des Corona-Virus nicht statt.

News

«Lokal-Matador»: Zürcher Genuss für zu Hause

Mit der Initiative «Lokal-Matador» bieten fünf Zürcher Lebensmittel-Manufakturen ihre Spezialitäten als Abos für zu Hause an.

News

Das echte Ale

Ein goldbraunes Ale, per Handpumpe vom Fass ins Pint befördert, gehört zu einem englischen Pub wie die Gespräche über Fussball und deftige Snacks.

News

Das sind die beliebtesten Schweizer Mikrobrauereien 2020

Mehr als 3'000 Stimmen wurden abgegeben: Die Simmentaler Braumanufaktur schaffte es erneut auf Platz eins der beliebtesten Mikrobrauereien des...

News

Fassgereifte Biere

Holzfassgereifte Biere sind komplex im Aroma und stark im Geschmack. Wie edle Weine sind sie nicht in erster Linie da, um unseren Durst zu löschen,...

News

Patrick Thomi ist Vize-Biersommelier-Weltmeister

Patrick Thomi aus Winterthur holte bei der Biersommelier-WM die Silbermedaille für die Schweiz. Den ersten Platz machte mit der Deutschen Elisa Reuss...

News

Quiz: Sind Sie Oktoberfest?

München im Ausnahmezustand – und Sie mitten drin? Machen Sie den Test bis es wieder heisst: «O'Zapft is!».

News

Top 10 USA-Reiseziele für Bier-Fans

Bierliebhaber aufgepasst: «Visit the USA» präsentiert die Top 10 Reiseziele für alle Bier-Fans in den Vereinigten Staaten.

News

Die Sieger der Falstaff Bier Trophy 2019

260 eingereichte Biere, 13 Kategorien: In der ersten Falstaff Bier Trophy werden auf Anhieb fast 100 Punkte erreicht. Alle Ergebnisse!

News

Food-Pairing: »Mit Bier lässt sich ein ganzes Menü begleiten«

Der österreichische Biersommelier-Staatsmeister Michael Kolarik-Leingartner ist ein absoluter Profi beim Food-Pairing mit Bier. Er verrät seine...

News

Bier zum Essen: Perfekte Paare

Bier eignet sich hervorragend als Begleiter zu den verschiedensten Speisen. Passende Kombinationen können das Genusserlebnis verstärken und zu etwas...