Die Gewinner der Swiss Cocktail Championships

Stefan Ludwig, Nathalie Roth, Reto Caduff und Christoph Stamm freuen sich über ihre Preise.

© Silka.ch

Stefan Ludwig, Nathalie Roth, Reto Caduff und Christoph Stamm freuen sich über ihre Preise.

© Silka.ch

Passend zum Jubiläum der Swiss Barkeeper Union wurden die nationalen Meisterschaften in Zürich ausgetragen, wo 1927 die Berufsgilde in der «Simplon Bar» begründet wurde. Der Wettbewerb fand binnen zweier Tage im Hotel Renaissance Tower statt. Das Jubiläum wurde mit sieben weiteren Nationen gefeiert: Teilnehmer und Verbandspräsidenten aus Deutschland, Österreich, Italien, Estland, Irland, Slowenien und der Tschechischen Republik waren vor Ort. In vier Kategorien kämpften die Besten der Länder nicht nur um Ruhm und Ehren sondern ebenfalls um Preisgelder und die Teilnahmemöglichkeit an internationalen Wettbewerben. 

In den Kategorien «Classic» und «Aspiranten» mussten die Teilnehmer in diesem Jahr Longdrinks kreieren. Schweizer Meister und Sieger der internationalen Ehrung der Classic Competition ist Stefan Ludwig aus dem Kanton Freiburg. Sein Drink «Golden Summer» mit Gin, Vanillelikör, Yuzu, Zitronensaft und Limonade überzeugte die Jury. Ludwig wird die Schweiz an der World Championship 2018 der International Bartenders Association in Tallin vertreten.

Roger Docourt ist der Gewinner der Kategorie «Flair».

Roger Docourt ist der Gewinner der Kategorie «Flair».

© Silka.ch

Den Aspiranten Cup gewann Christoph Stamm aus Basel dank seiner beeindruckenden Technik. Er wird 2018 ebenfalls nach Estland reisen, um dort das IBA European Training Center zu absolvieren. In der Kategorie «Mocktail» gewann Reto Caduff aus der «Cranberry Bar» in Zürich und bewies damit, dass für einen besonderen Genuss nicht immer Alkohol im Spiel sein muss. Roger Docourt konnte sich in der Kategorie «Flair» durchsetzen. Er wird die Schweiz ebenfalls an der WM in Estland vertreten. Die internationale Wertung hat der Österreicher Stefan Haneder gewonnen. 

Als bestes Barteam wurden Adriano Volpe und Bernd Auinger vom Grandhotel «Les Trois Rois» in Basel ausgezeichnet. Nathalie Rath von der «Energy Kitchen» in Bern bekam den Preis für die beste Technik und das sauberste Arbeiten. 

www.barkeeper-union.ch 

MEHR ENTDECKEN

  • 12.08.2017
    Cocktails: Mixtour durch Zürich
    An grossartigen Bars und fantastischen Barkeepern mangelt es in Zürich nicht. Vier angesagte Mixologen demonstrieren, mit welchen Drinks sie...
  • Cocktailbar
    Cranberry Bar
    8001 Zürich, Kanton Zürich, Schweiz
    Punkte
    88
    2 Cocktailgläser
  • Cocktailbar
    Bar Les Trois Rois
    4001 Basel, Kanton Basel-Stadt, Schweiz
    Punkte
    96
    4 Cocktailgläser
  • Restaurant
    Simplon Bar
    8001 Zürich, Kanton Zürich, Schweiz