Die besten Cocktails für den Sommer 2018

© Shutterstock

© Shutterstock

Es ist zweifelsohne die schönste Zeit der Jahres – der Sommer. Nach getaner Arbeit geniessen wir den einen oder anderen Aperitif auf einer schattigen Terrasse. In den Ferien verkosten wir herrliche neue Cocktailkreationen, mit denen die jeweiligen Destinationen so aufwarten. Aber welche sind denn nun wirklich die besten Drinks des Sommers 2018? Wir haben dieses Mal die ganz Grossen aus dem Flaschenregal befragt, welche Köstlichkeit sie denn heuer ins Rennen schicken. Auffallend ist, dass gerne auf modifizierte Klassiker zurückgegriffen wird. Da feiert etwa der Collins fröhliche Urständ. Verständlich, ist er doch einer der erfrischendsten Drinks überhaupt – und auch einer der unkompliziertesten: Zitronensaft, Zucker und die Spirituose (in diesem Fall den herrlich orangigen Cointreau) ins Longdrinkglas geben, mit Soda oder prickelndem Mineralwasser auffüllen – und schon ist der Drink fertig. Der kleine Bruder des Collins, der Sour, kommt in diesem Sommer mit Maker’s Mark, dem ersten US-Premiumbourbon, auf die Theken.

Irren ist köstlich

Die Klassiker-Variation, auf die Campari besonders stolz ist, beruht eigentlich auf einem Versehen: Negroni Sbagliato heisst tatsächlich «falscher Negroni». Der Negroni ist seit hundert Jahren eine Trias aus Gin, Wermut und Campari. Im Sommer 1972 griff Mirko Stocchetto in der Mailänder Bar «Basso» aus Versehen zu Schaumwein statt zu Gin. Das war die Geburt eines Negroni-Outspins, der auch in diesem Sommer viele mit seinem angenehmen Prickeln überzeugen wird. Ein weiterer, spätestens seit der TV-Serie «Sex and the City» klassisch gewordener  Drink, ist der Cosmopolitan, der in diesem Sommer gross angesagt ist.

Ihm fehlt zwar der erfrischende Longdrink-Filler, was er aber durch sommerliche Limette und Cranberry wettmacht. Zur Abwechslung einmal ein Shortdrink für laue Abende auf der Terrasse, speziell von Damen geschätzt, die Carrie Bradshaw nacheifern wollen.  In der Sommer-Variante wird er im Mixer zubereitet und mit dem zerstossenem Eis serviert –  nach Art eines Frozen Daiquiri. Und schliesslich darf sie nicht fehlen, die ewige All-time-high Erfrischung Tom Collins: eine Köstlichkeit aus Zitrone, Zucker und Gin, die ganz leicht auch zu Hause zu machen ist. Einzige Voraussetzung: Man braucht viel Eis für diese coole Limonade für Erwachsene.

Als Megatrend ist derzeit Ginger auszumachen (das englische Wort hat das deutsche «Ingwer» praktisch schon ersetzt). Aus der Bacardí-Werkstatt kommt dafür der Bacardí Añejo Cuatro. Der neue und äusserst preisgünstige Puerto-Rico-Premium-Rum ist vier Jahre unter der karibischen Sonne im Fass gereift und speziell zum Mixen geeignet. Seine Noten von Vanille, gerösteter Eiche, Gewürznelke und Honig verbinden sich perfekt mit einem sanften Ginger Ale. Die härtere Form von Ginger ist das angloamerikanische Ginger-Bier.

Das ist erstens kein Bier (obwohl es auch Biere mit Ingwer-Geschmack gibt), sondern eine Limonade –  und die ist weniger etwas zum pur Trinken, sondern fungiert als Filler für Longdrinks. Urbild ist der Moscow Mule. Im Vergleich zum Ginger Ale enthält das Bier mehr Ingwer und schmeckt deshalb intensiver und schärfer, man denke nur etwa an die rohe Wurzel als Sushi-Beilage. Wissenschaftlich erwiesen ist, dass Ingwer eine anregende Wirkung auf die Schweiss­bildung hat. Wodurch Ale und Bier in einem heissen Sommer doppelt willkommen sind. In diesem Sinne: Lassen Sie sich den Sommer schmecken!

Cocktail-Rezepte zum ausprobieren:

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die besten Gin-Bars der Welt

Ein paar Gin-Flaschen stehen wohl in jeder Bar herum. Doch mit rund 1000 Abfüllungen kommt man in das Guinness-Buch der Rekorde.

News

Barkultur: Andersrum

Sie gehört zu den meistgetrunkenen Spirituosen, aber kaum einer kennt sie: die Cachaça, ein brasilianischer Zuckerrohrbrand. Dabei steckt sie auch im...

News

Martin Bornemann ist Bartender des Jahres

Der Barchef des Basler «Werk 8» hat sich in der heimischen Barszene einen Namen gemacht und darf sich 2018 über die begehrte Falstaff-Auszeichnung...

News

Interview mit Barkeeper Dirk Hany

Dirk Hany von der «Bar am Wasser» mischt den neuen Orbium Gin mit rotem Wermuth und Minze und kreiert eine eigenwillige Version des klassischen Hanky...

News

Tequila: Que Viva Mexico!

Bauern mit tönernen Brennblasen und Milliarden-Konzerne: Der Hype um die Agaven-Brände Tequila und Mezcal hat Mexikos Destillate in den Fokus gerückt....

News

Barkultur: NYC – Cocktail-Weltstadt No. 1

«If you can make it there, you’ll make it anywhere.» Der Song von Frank Sinatra bringt auf den Punkt, was New York ausmacht. Wie etwa die überbordende...

News

Interview mit Barkeeperin Lina Brunner

Lina Brunner von der «Brick Bar» kombiniert den blumig-herben Hendrick’s Orbium mit einem St. Germain, einem hausgemachten, perfekt darauf...

News

Interview mit Barkeeper Marco Colelli

Der neue Hendrick’s Orbium Gin wird nur in ausgewählten Bars serviert. Marco Colelli hat damit die Gimlet-Variation «Iris» kreiert, eine Hommage an...

News

Interview mit Bar-Manager Wolfgang Mayer

Der neue Hendrick’s Orbium Gin wird nur in ausgewählten Bars serviert. Wolfgang Mayer von der Zürcher «Widder Bar & Kitchen» hat damit eine...

News

«Old Crow»: American Bar des Jahres

Die Zürcher «Old Crow» Bar wurde beim Falstaff Bar und Spirits Festival als beste American Bar des Jahres in der Schweiz ausgezeichnet.

News

Die erste rollende Bar: «Storchen Bar Tram»

Die Zürcher «Storchen Barchetta Bar» ist ab November zum After-Work auf Schienen durch die Stadt unterwegs.

News

Die besten Bars, Barkeeper, Brenner & Spirits 2018

Alle Auszeichnungen und Bewertungen des neuen Falstaff Bar- & Spiritsguide im Überblick.

News

Shortlist: Must-Haves für Gin-Fans

Wenn Sie mit neuen Highlights punkten und in Sachen Tischkultur vor dem Herbst noch mal aufrüsten wollen – hier gibt's einige ­Anregungen für...

News

Orlando Marzo ist der beste Bartender der Welt

Der Australier hat sich durchgesetzt und holt sich in Berlin als zehnter Kandidat den Titel «WORLD CLASS Bartender».

News

Hendrick’s-Mastermind Lesley Gracie im Falstaff-Talk

Falstaff sprach mit Hendrick’s Gin Master Distiller Lesley Gracie über Innovationen, den neuen Orbium und heimliches Gin-Schlürfen aus Teetassen.

News

Barkultur: Sours – Wie alles begann

Eine der Wurzeln der Mischgetränke, die man gemeinhin Cocktails nennt, ist der nach wie vor populäre Sour. Heute bereitet man den Drink mit allen...

News

Film: As Gin goes by

Gin und Kultur werden oft in einem Atemzug genannt, denn der Klassiker unter den Drinks hat einen fixen Platz in vielen Filmen und Romanen.

News

Historische Whisky-Verkostung in Genf

FOTOS: In «Arthur's Rive Gauche» wurde The Balvenie Fifty präsentiert – eine 50 Jahre alte Ikone der Whisky-Kultur im Wert von über 35.000 Franken.

News

Cognac: Ein neuer Cocktail-Trend?

Früher hat man seinen Cognac gerne im hintersten Regalfach versteckt. Heute erlebt der aromatische Weinbrand seinen zweiten Frühling – und weiss auch...

Cocktail-Rezept

Virgin Island Ice Tea

Erfrischender Virgin Island Ice Tea schmeckt selbstgemixt am Besten. Julian Kutos zeigt wie es geht und verrät seine Geheimzutat.