Die besten Bars, Barkeeper, Brenner & Spirits 2018

© Falstaff / APA Fotoservice / Schedl

© Falstaff / APA Fotoservice / Schedl

Auch in diesem Jahr brachte Falstaff wieder die Besten der Barszene und Spirituosenbranche im Rahmen des Vienna Bar- & Spiritsfestivals zusammen. Die Wiener Hofburg wurde für einen Abend lang zur grössten Cocktailbar der Welt, hunderte Spirits-Fans, Cocktail-Freunde und Branchenvertreter liessen sich das «spirituelle Spektakel¬ nicht entgehen.

Einer der Höhepunkte war die Präsentation der Ergebnisse des druckfrischen Falstaff Bar- & Spiritsguides 2019 (hier bestellen) mit den besten Bars aus Österreich, Deutschland und der Schweiz sowie den Top-Spirituosen, allesamt mit Falstaff-Bewertung. Mit Erscheinen des Guides werden aber nicht nur die besten Bars und Spirits ausgezeichnet, auch herausragende Bar-Persönlichkeiten werden geehrt. Unter ihnen Bar-Legende Charles Schumann, dessen Münchner Bar »Les Fleurs du Mal« als beste American Bar Deutschlands ausgezeichnet wurde. Im Gespräch mit Falstaff zeigte er sich vom Vienna Bar- & Spirits Festival sehr angetan:

«Es ist wunderbar! Wo auf der Welt gibt es so eine Location für ein Bar-Festival?»
Bar Grand Seigneur Charles Schumann

Die besten Barkeeper und Bars

Falstaff ist es ein besonders grosses Anliegen, alle Persönlichkeiten, die sich das ganze Jahr über um das Wohl der Gäste bemühen, vor den Vorhang zu holen und sie für Ihre besonderen Leistungen zu ehren. Folgende Auszeichnungen wurden verliehen:

Auszeichnungen für Bar-Persönlichkeiten
  • Lebenswerk: Marianne Kohn (Loosbar, Wien)
  • Barfrau des Jahres: Katharina Schwaller (Heuer am Karlsplatz, Wien)
  • Bartender des Jahres: Sammy Walfisch (Botanical Garden, Wien)
  • Barteam des Jahres: Kleinod, Wien
  • Rookie-Bartender: Kostas Karvounis (Stage12, Innsbruck)
  • Gastgeber des Jahres: Lukas Hochmuth (D-Bar, Wien)
  • Innovativster Bartender: Andreas Hotter (Englhof, Zell am Ziller)
Kategoriesieger Bars
  • American Bar Schweiz: Old Crow, Zürich
  • Hotelbar: 26°East, Wien
  • Restaurantbar: The Birdyard, Wien
  • Bar-Juwel: Die Nachtigall, Oberwart
  • Bar Neueröffnung: Matiki, Wien
  • American Bar Deutschland: Les Fleurs du Mal von Barlegende Charles Schumann, München
  • American Bar Österreich: Tür 7, Wien

Fotos von der Siegerehrung

Die besten Brenner und Spirituosen

Brenner des Jahres: Hans Reisetbauer
Bestes Sortiment: Dambachler
Brenner Lebenswerk: Elmar Brunn
Spezialitätensieger: Sammerhof

Bester Bitter: Averna Don Salvatore
Bester Blended Whisk(e)y: Chivas Regal Aged 25 Years       
Bester Bourbon: Baker’s 107 Proof       
Bester Cognac/Weinbrand: Rémy Martin XO Excellence   
Bester Gin (London Dry): Tanqueray No. 10       
Bester Gin (Dry): Black Forest Distillers Monkey 47       
Bester Gin (Cold Compound): Roku Gin
Bester Sloe Gin & Ginlikör: Elephant German Sloe Gin       
Bester Gin (Overproof): Elephant Strength       
Bester Gin (Barrel Aged): Breaks Reserve Dry Gin 2018       
Bester Likör: St-Germain
Bester Rum:
Appleton Estate Aged 30 Years
Bester Rye and other Grains: Knob Creek Rye
Bester Single Malt ≤ 12 Jahre: Aberfeldy Aged 12 Years
Bester Single Malt ≤ 18 Jahre: Inchmurrin Aged 18 Years
Bester Single Malt (peated): Linkwood Distillery Potstill’s Dog Edition   
Bester Single Malt (Overproof): Glen Allachie Cask Strength Batch 1 10 Years Old   
Sieger der Spirits Trophy: Reisetbauer Rote Williams   
Bester Tequila: Patrón Silver       
Bester Wermut & Sherry: Fratelli Branca Antica Formula   
Bester Wodka: Stoli® Vodka Gold Edition

Impressionen von der Urkundenübergabe

Von der Falstaff Redaktion wurden folgende Sonder-Auszeichnungen 2018 definiert:

  • Cocktail des Jahres: Gimlet
  • Champagnercocktail des Jahres: Klassischer Champagnercocktail
  • Spirituose des Jahres:  Gin Overproof

Das Festival in der Hofburg

Das Bar- und Spiritsfestival war ein veritables Glanzlicht in der Geschichte der heimischen Barkultur. Rund 2.500 Gäste machten die Hofburg zur wohl grössten Bar der Welt, heimische und internationale Spitzenbarkeeper verwöhnten die Besucher. Während sich bei den Del Fabro Business Hours noch das Fachpublikum über die hunderten Spirituosen sachlich informierte, herrschte am frühen Abend fröhliche Partystimmung. Eines der Highlights war die Whisk(e)y-Lounge mit über 350 Destillaten. Die stärksten Publikumsmagneten waren die Bars mit internationalen Premium-Brands und Gast-Barkeepern, allen voran die Kleinod-Gin-and-Tonic-Bar und der »Leberkas-Pepi«, der die Gäste mit rettender Unterlage versorgte.

Der Barguide für Ihr Smartphone

Die «Falstaff Barguide»-App für Ihr Smartphone als praktischer und zuverlässiger Begleiter für Ihre geplante Bar-Tour! Die App steht auf Google Play und im App Store unter der Stichwortsuche «Falstaff» gratis zum Download zur Verfügung.

Bar App

Mehr zum Thema

News

Top 10 Hotelbars in Zürich

Von eleganten Bars bis hin zu modernen Lokalen mit aussergewöhnlichen Drinks: Zürichs Hotelbars sind so vielfältig wie die Stadt selbst. Eine Auswahl...

News

Rum und Ehre

Wie jede andere Spirituose auch, kann Rum in so ziemlich jeder Qualität produziert werden. Es kostet ein wenig Mühe, diese zu unterscheiden.

News

Barguide 2020: Die Top-Weinbars der Schweiz

Zum ersten Mal mit dabei: Die besten Weinbars der Schweiz wurden im neuen Barguide 2020 gekürt.

News

Laura Maria Marsueschke ist Barfrau des Jahres

Sie mixt hinter dem Tresen der «Thelonious» Bar in Berlin und darf sich 2019 über die begehrte Falstaff-Auszeichnung «Barfrau des Jahres» freuen.

News

Barguide 2020: Peter Friese für sein Lebenswerk geehrt

Mit viel Leidenschaft führt der Patron des »Zum Schwarzen Kameel« sein Unternehmen – eine Wiener Institution und aus der Szene Wiens nicht mehr...

News

Sonderpreis für Barkultur geht an Familie Nonino

«Cocktails zur Freude von Gaumen und Geist!» – Die bekannteste italienische Grappafamilie »Nonino« darf sich über den Falstaff Sonderpreis Barkultur...

News

Georg Häussler ist «Innovativster Bartender»

Für seine Kreativität hinter dem Tresen des Basler «Werk 8» wird Georg Häussler von Falstaff als «Innovativster Bartender» ausgezeichnet.

News

DistiSuisse «Brenner des Jahres»: Gunzwiler und Humbel

Bei der Spirituosenprämierung DistiSuisse wurden die allerbesten Destillateure prämiert: Die Brennerei Gunzwiler Destillate Urs Hecht AG und Humbel...

Advertorial
News

DistiSuisse: Prämierung der besten Schweizer Spirituosen

Die nationale Spirituosenprämierung DistiSuisse, die am 17. Oktober in Basel stattfand, erzielte mit 108 Brennereien einen neuen Teilnehmer-Rekord.

Advertorial
News

Grosse Solidarität mit Charles Schumann

Anlässlich einer Preisverleihung geriet die Bar-Ikone ins Feuer einer metoo-Debatte. Dabei sind die Vorwürfe mehr als fraglich, von der deutschen...

News

Qualitätsbrennerei: Brandy Italiano is back

Vier Brenner stellen ihren Sieben-Punkte-Katalog vor, mit dem der italienische Brandy wieder aus dem Schatten der Grappas hervortreten soll.

News

Mixology Awards: Fünf Sieger für die Schweiz

In 14 Kategorien hat das deutsche Fachmagazin die Besten der Bar-Szene 2020 gekürt. Zu den grossen Siegern zählt die Schweiz.

News

Star-Architekt Matteo Thun im Interview

Der italienische Architekt und Designer hat die neue «Bar Campari» in Wien gestaltet. Im Gespräch mit Falstaff spricht er über seine Beziehung zu Wien...

News

«Angel's Share»-Truppe als Barteam des Jahres ausgezeichnet

Das Barteam um Christoph Stamm, Roger Grüter und Chloé Merz begeistert durch perfekte Drinks und beste Gastgeberqualitäten.

News

Christian Heiss ist Gastgeber des Jahres

Für den Barchef der Zürcher «Kronenhalle», der bereits zahlreiche Titel für das gekonnte Mischen von Spirituosen gewann, ist die Bar ein kreatives...

News

Martin Bornemann ist Bartender des Jahres

Der Barchef des Basler «Werk 8» hat sich in der heimischen Barszene einen Namen gemacht und darf sich 2018 über die begehrte Falstaff-Auszeichnung...

News

«Old Crow»: American Bar des Jahres

Die Zürcher «Old Crow» Bar wurde beim Falstaff Bar und Spirits Festival als beste American Bar des Jahres in der Schweiz ausgezeichnet.