Die Ausbildung zum Diätkoch soll 2020 verschwinden

Neue Essensstile machen den Diätkoch bedeutender denn je.

© Hotel & Gastro Union / StockPhotoPro-Fotolia

Neue Essensstile machen den Diätkoch bedeutender denn je.

© Hotel & Gastro Union / StockPhotoPro-Fotolia

Der Diätkoch soll keinesfalls als Ausbildung sterben. Dieser Meinung sind die Hotel & Gastro Union sowie der Schweizer Kochverband. Den geltenden Rechtsgrundlagen entspricht die Lehre dennoch nicht. Um die Bedeutung dieser einjährigen Zusatzlehre zu zeigen, gab die Hotel & Gastro Union eine Online-Umfrage zur Zukunft des Diätkochs in Auftrag. Mit Hilfe der Arbeitsgruppe des Kochverbandes wurden Ausbildner, Fachlehrer und weitere Brancheninsider befragt – knapp 1.200 Personen nahmen im April 2017 an der Studie teil. So wird ein Relaunch der Zusatzlehre angestrebt.

Auch im Bereich Fitness und Wellness wird die Spezialiserung Anwendung finden: Diätköche können hier als Berater tätig sein.
Auch im Bereich Fitness und Wellness wird die Spezialiserung Anwendung finden: Diätköche können hier als Berater tätig sein.

© Hotel & Gastro Union

Die Ergebnisse aus der Studie

Die Essenz aus der Befragung: Der Fokus soll auf die spezifische Fachkompetenz der Ausgebildeten gelegt werden. Zudem sind sich die Befragten sicher, dass der Diätkoch Zukunft hat. Abseits von Spitälern können auch Bereiche wie etwa Wellness oder Fitness in Angriff genommen werden. Diätköche können hier als Berater fungieren. «Am wichtigsten ist der Branche, dass die erfolgreiche Ausbildung weitergeführt werden kann – unabhängig von der Form», sagt Andreas Fleischlin, Geschäftsführer des Kochverbandes. Im Mittelpunkt sollen in Zukunft Fächer wie Physiologie und Anatomie, Krankheitsbilder, Ernährungsformen sowie Sozial- und Selbstkompetenz stehen, so die Studie. Die Ergebnisse werden bei der Entwicklung des neuen Diätkochs berücksichtigt.

Weitere Informationen zur Studie: www.hotelgastrounion.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Sommet

Im Gstaader «Sommet» legt Küchenchef Martin Göschel bei seinen Gerichten Wert auf regionale und handerlesene Produkte.

News

Unsere Lieblingsrezepte mit Zwetschgen

Das Steinobst hat jetzt Hochsaison und lässt sich vielfältig verkochen – hier gibt’s unsere Lieblingsrezepte und Rezepttipps.

News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem grossen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Rössli

In dem 2016 als «historisches Restaurant des Jahres» ausgezeichneten «Rössli» glaubt man, die Zeit ist stehen geblieben. Auch, weil man in einem Haus...

News

FRAG DEN KNIGGE! Herzlich Willkommen

Was gilt es als Gastgeber zu beachten, damit es schöne Tage werden und der Gast sich wohlfühlt? Knigge beschreibt acht Verhaltensempfehlungen für den...

News

Nespresso: Fünf Länder in fünf Kapseln

Von Äthiopien, Kolumbien, Indien, Indonesien bis Nicaragua: Nespresso lanciert die Master Origin Kaffees mit neuen Produktionsverfahren.

News

Gastrosophinnen: Genuss ist Frauensache

Die Begeisterung fürs Kochen und die Freude am Genuss haben sie zusammengeführt. Die Gastrosophinnen stehen für Inspiration und die Liebe zur...

News

Soi Thai: Pop-up Streetfood in Zürich

FOTOS: Bis 15. September verwandelt sich die alte Seilerei an der Rämistrasse beim Bellevue in eine thailändische Strassenküche.

News

Restaurant der Woche: Villa am See

Bei dieser klassischen Villa mit Terrasse, auf der Zitronen wachsen, und dem See nur einen Fussweg davon entfernt, vergisst man die Sehnsucht nach...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Top 5 Picknick-Angebote in der Schweiz

Vom Picknick am Seil mit Blick aufs Matterhorn, dem Picknick im Rucksack oder einem Gourmet-Picknick mit Butler Service: Wir zeigen unsere Top 5...

News

Ostschweizer Feinsinn: ArtVino – Ein Fest der Sinne

Bei Weindegustationen benötigen wir unsere fünf Sinne, um den Wein mit all seinen Facetten zu erkennen. Was, wenn einer der fünf Sinne ausfällt?

Advertorial
News

Erstes Cordon Bleu-Festival in Brig

In Brig findet am Wochenende von 24. bis 25. August das erste Cordon Bleu-Festival und Kulinarische Alpenstadtfest statt.

News

Pächter des «Äscher-Wildkirchli» kündigen

Zu beliebt: Die Pächter des berühmten Schweizer Berggasthauses geben auf, da es wegen der enormen Beliebtheit zu nicht bewältigbaren Engpässen kommt.

News

Zürichs Schokoladenseite

Die Schweizer Chocolatiers gehören zu den besten der Welt und Schweizer Schokolade verzückt Menschen rund um den Globus.

News

Top 10: Was Sie wo essen sollten

Ein internationales Ranking präsentiert Lonely Planet in seiner «Ultimate Eatlist».

News

Restaurant der Woche: Restaurant Fischerstube

Dieter Frese hält im «Restaurant Fischerstube» die Fahne der anspruchsvollen Fischküche hoch. Dazu braucht es Know-how, Erfahrung und vor allem ein...

News

Rezeptstrecke: Das Beste aus dem See

Süsswasserfisch-Rezepte von Stefano Baiocco, Michel Roth, Hubert Wallner und Christian Jürgens.

News

Franck Giovannini übernimmt die Leitung des «Hôtel de Ville»

Küchenchef Franck Giovannini übernimmt von Brigitte Violier die Leitung des Spitzenrestaurants in der Nähe von Lausanne.

News

Hotelkommunikation als neue Ausbildung

Der Ausbildungszweig ist ein neuer Ansatz in der Hotellerie-Ausbildung mit dem Ziel, während der Lehre den Hotelbetrieb als Ganzes kennenzulernen.