Einblick in die Arbeiten des Sugar Lab gibt unsere Slideshow ... / © 3D Systems
Einblick in die Arbeiten des Sugar Lab gibt unsere Slideshow ... / © 3D Systems

Sie wünschen, wir drucken – oder besser: es wird gedruckt. Genau nach diesem Prinzip funktionieren 3D-Drucker, die auch am kulinarischen Sektor für Furore sorgen. Ein Beispiel dafür sind die Zucker-Kreationen des in Los Angeles ansässigen Sugar Lab. Mit noch nicht im Handel erhältichen Geräten der Firma 3D-Systems werden faszinierende Objekte bzw. filigrane Formen geschaffen, die uns staunen lassen. Und obendrein schmecken die Kreationen noch nach Minze, Schokolade oder Wassermelone.

Unerwarteter Erfolg
»Wegen der unerwarteten, überwältigenden Nachfrage, können wir aktuell keine neuen Aufträge annehmen«, so Liz von Hasseln, Creative Director Food Products bei 3D Systems, auf Falstaff-Anfrage. Es werden online zwar zwei Varianten der 3D-Bonbons zum Kauf angeboten – einmal bunt und sauer und einmal weiss und mit Minzgeschmack –, allerdings liefere man aktuell nur nach Los Angeles County. »Wir arbeiten daran, unser Business in den nächsten Monaten auszubauen«, so von Hasseln weiter.

Vom sauren Drops bis zur Design-Deko für Torten
Mit den ChefJet-Druckern ist es möglich, massgeschneiderte Objekte für alle möglichen Anlässe und Anwendungen zu fertigen: von der skulpturalen Torten-Deko über Zucker-Unikate etwa für Cocktails bis hin zu Logo-Zuckerwürfeln für Firmenevents ist alles möglich. Dabei kann auch zwischen verschiedenen Geschmacksrichtungen gewählt werden: süsse Zuckerl, saure Apfel-Drops, Tortendeko mit Schoko-Geschmack oder Zuckerwürfel, die nach Vanille, Minze, Kirsche oder Wassermelone schmecken. Ausgestattet sind die ChefJet-Drucker mit einer eigenen Software, die es – laut Hersteller – auch Laien möglich macht, das Gerät schnell und einfach zu bedienen und ihre individuellen Kreationen zu schaffen.

Kostenfrage
Es hat schon was von Schlaraffenland - allein die Vorstellung, dass man sich seine Süssigkeiten, je nach Lust und Laune und ohne Aufwand druckt, lädt zum Spinnen von Fantasien ein. Sicherlich, die Technoligie wird noch lange nicht massentauglich sein, die hohen Kosten werden noch eine Zeit lang dafür sorgen, dass 3D-Drucker nicht zu einem Haushaltsgerät à la Mixer werden. Dennoch, mit dem ChefJet will die US-amerikanische Firma 3D-Systems laut Eigenaussagen den ersten »küchenfertigen« 3D-Drucker auf den Markt bringen – der Zeitpunkt des Launchs ist vage, zu den Kosten hält man sich bedeckt.

Zwei verschiedene Modelle
Genau bescheid zu wissen scheint man allerdings über die potenziellen Kunden: der ChefJet – das kleinere Modell für den einfärbigen Druck – und der ChefJet Pro – er kann grössere Objekte und mehrere Farben in Foto-Qualität drucken – seien für Bäcker, Patissiers, Catering-Unternehmer, Mixologen und Gastronomen, heisst es auf der Firmenhomepage. Tja, im Alltag werden die High-Tech-Drucker wohl noch längere Zeit nicht ankommen. Bleibt uns also nur, unsere Gedanken in Sachen Food-Future weiterzuspinnen und uns einstweilen an den tollen Fotos aus dem Sugar Lab zu erfreuen – zum Durchklicken in der Bilderstrecke.

3dsystems.com/chefjet
www.the-sugar-lab.com
http://cubify.com


(Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • © Koch des Jahres/ Marcus Scheuermann
    30.09.2014
    Gefüllter Valrhona-Schokoladenriegel mit karamellisiertem Kardamom-Mousse, Karotten-Mandelküchlein und Riesling-Buttereis
    Rezept von Ivan Prieto Caneda, Sous Chef im Restaurant Maître des Kölner Traditionshaus Landhaus Kuckuck.
  • © Edition Styria, Michael Rathmayer
    24.10.2014
    Honig / Matcha / Kamille
    Valentino Brienza und Luisa Martini präsentieren ein Dessert inspiriert von der Genusslandschaft »Wiese«.
  • Maroni-Kreation aus dem »Angelina Paris« / Foto: beigestellt
    13.06.2014
    Die besten Pariser Dessert-Boutiquen
    Falstaff hat die besten Adressen recherchiert.
  • Fotografie © Wolfgang Kleinschmidt, AT Verlag www.at-verlag.ch
    21.08.2014
    Kokoscreme-Cupcakes
    Mit diesem Rezept der schwedischen Starköchin Leila Lindholm kommt Urlaubsstimmung auf.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Rezepte für Rohes Rind

    Pure Fleischeslust: Frisches, rohes Rindfleisch, gewürzt mit Pfeffer und garniert mit Petersilie ist der Inbegriff von Genuss. Falstaff hat die Top...

    News

    Restaurant der Woche: Rubino

    Im Basler Restaurant «Rubino» werden mehrgängige Menüs, je nach Vorliebe mit Fisch, Gemüse oder Fleisch, serviert.

    News

    Wie kommt das Schnitzel nach Coachella?

    Im Zentrum von Palm Springs im kalifornischen Coachella Valley zeigt der Tiroler Johannes Bacher den Amis, was eine «Authentic Austrian Cuisine» ist.

    News

    Produkttest Räucherlachs – Es gibt Lachs, Baby!

    Räucherlachs ist eine beliebte schweizer Delikatesse. Aber welcher ist der beste? Falstaff hat verschiedene Produkte aus Wildfang für Sie getestet.

    News

    Gewinnspiel: Tickets fürs «Genuss Film Festival»

    Anfang Mai geht das Genuss Film Festival in die vierte Runde – gewinnen Sie Tickets für das Opening oder Closing.

    Advertorial
    News

    Restaurant der Woche: Prato Borni

    Spitzenkoch Heinz Rufibach kombiniert im Zermatter «Prato Borni» regionale Produkte mit mediterranen Aromen und Zutaten.

    News

    Ei, Ei – Resteverwertung nach Ostern

    Rezepte: Haben Sie Ostereier oder -schinken übrig? Wir sagen Ihnen, was Sie daraus machen können.

    News

    Tischgespräch mit Charles Aznavour

    Die Chanson-Legende im Falstaff-Talk über Grossvaters Küche und frisches Baguette.

    News

    Lachs aus den Alpen

    Die Schweiz ist ein Lachsparadies. Egal ob Zucht mitten in den Bergen oder Räuchereien mit Weltruf: Lachsliebhaber kommen hierzulande auf ihre Kosten....

    News

    Die besten Bärlauch-Rezepte

    Ob eine klassische Bärlauchcremesuppe, ein würziges Pesto oder als Begleiter für Hauptgerichte: Der grüne Alleskönner hat Hochsaison.

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Darf ich eine ausgestreckte Hand ausschlagen?

    Spitzenkoch Toni Mörwald beobachtet, dass sich Damen und Herren beim Empfang schwerer tun als früher. Für Knigge eine Entspannungs-Frage.

    News

    Restaurant der Woche: Restaurant Burg

    In der «Burg» in Au gibt es neben herausragenden Fleischgerichten auch ein grosses Wein- und Biersortiment.

    News

    Wissenschaft: Ei, wie fein!

    Jahrhundertelang schrieben Kulturen dem Ei magische Kräfte zu. Was ist davon übrig? Ein Update zur Hochsaison Ostern.

    News

    Neue Gastronomie für das Kempinski Marbella

    FOTOS: Schiffe, Weltreisende und Witzbolde – Die Inspiration der ungarischen Zsidai Group für die neuen Restaurants im Kempinski Hotel Bahia in...

    News

    Best of: Genuss-Märkte in der Schweiz

    Diese Märkte laden zum genüsslichen Verweilen, Probieren und Einkaufen ein.

    News

    Ludwig Hatecke: Der Kreative unter den Metzgern

    Für Ludwig Hatecke ist das Metzgerhandwerk mehr als blosse Fleischverarbeitung. Aus Fleisch kreiert er kleine Kunstwerke. Wir haben ihn in seiner...

    News

    Das beste Ei der Welt

    Eigentlich wollte Paolo Parisi zartes Geflügelfleisch herstellen. Doch bevor es dazu kam, schlüpfte aus der Henne das beste Ei der Welt.

    News

    «Welcome to Velvet»: Plüschige Neueröffnung in Zürich

    In Zürich hat eben das Restaurant «Welcome to Velvet» eröffnet. Neben Plüsch wird auf gutes, «ehrliches» Essen gesetzt.

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Schmeckt Pokémon zur Ochsenbrust?

    Falstaff-Leser Andreas W. aus Wien lässt seine sechs Jahre alte Tochter auch in einem Spitzenrestaurant am Handy spielen. Wie sieht das der Knigge?

    News

    Restaurant der Woche: Casa Ferlin

    In der «Casa Ferlin» mitten in Zürich findet man noch echte Handwerkskunst – wie in einer traditionellen italienischen Trattoria.