Der Riesling macht das Glas

Maximilian J. Riedel unterwegs zum nächsten Glasworkshop mit Christian Kraus, Geschäftsführer RIEDEL Glas Deutschland, und Barbara Wanner, organize communications.

Foto beigestellt

Maximilian J. Riedel unterwegs zum nächsten Glasworkshop mit Christian Kraus, Geschäftsführer RIEDEL Glas Deutschland, und Barbara Wanner, organize communications.

Maximilian J. Riedel unterwegs zum nächsten Glasworkshop mit Christian Kraus, Geschäftsführer RIEDEL Glas Deutschland, und Barbara Wanner, organize communications.

Foto beigestellt


Die Rebsorte bringt bedeutendere Weine hervor denn je. Das ist grossartig, aber welches ist das richtige Glas dafür? Bei einer Winzertour von der Mosel über den Rheingau bis in die Pfalz hat Maximilian J. Riedel gemeinsam mit mehr als 50 Riesling-Winzern die Probe aufs Exempel gemacht.
    
«Das Glas ist ein Werkzeug. Es kann keine Wunder vollbringen, aber es kann Ihre Weine unterstützen und ins richtige Licht rücken», man merkt es sofort, Maximilian Riedel, Glasmacher in 11. Generation, ist in seinem Element, wenn es um sein Lieblingsthema geht. Er spricht mit ambitionierten Riesling-Produzenten, deren höchste Leidenschaft die Qualität ihrer Weine ist. Menschen, die im Weinberg alles dafür tun, um sensationelle Rieslinge auf die Flasche zu bringen. Ob sie zu deren Präsentation das richtige Glas benutzen, möchten die Spitzenwinzer bei den RIEDEL Glas-Workshops herausfinden.

Welches Glas braucht man, um mit seinem Wein einen ersten brillanten Eindruck zu machen? Vielleicht sogar einen Wow-Effekt zu erzielen? Ein farbloses, undekoriertes Glas mit einer dünnen Wandstärke und einer passenden Verdunstungsoberfläche, damit sich die Aromen besser entwickeln. Das leuchtet ein, gerade beim Riesling. Dass zudem die Grösse, Form und der Mundrand eines Glases grösste Bedeutung haben, zeigt sich in den Workshops auf beeindruckende Weise.

Bei fünf Verkostungen wurde das beste Riesling-Glas ermittelt.

Bei fünf Verkostungen wurde das beste Rieslingglas ermittelt, hier im Weingut Georg Breuer.

Foto beigestellt

Die Beziehung zwischen Glas und Wein ist eines der Lieblingsthemen von Maximilian J. Riedel.

Die Beziehung zwischen Glas und Wein ist eines der Lieblingsthemen von Maximilian J. Riedel.

Foto beigestellt

Zwölf unterschiedliche RIEDEL Gläser, nicht alle für Riesling, stehen dabei nebeneinander aufgereiht vor jedem Winzer. Viele haben das Weinglas mitgebracht, das sie im Weingut benutzen. Es wird verkostet, diskutiert, eliminiert. Nach vier intensiven Verkostungsrunden steht das Sieger-Glas für Riesling fest und wird von den Teilnehmern mit eigenen Weinen ein zweites Mal geprüft.

Das Ergebnis ist eindeutig. In fünf Workshops von der Mosel bis in die Pfalz gewann für Rieslinge aller Art das gleiche Glas: Das Riesling-Glas aus der Serie VINUM Extreme. Für Maximilian J. Riedel ein eindeutiger Beweis, dass dieses Glas aktueller ist denn je. Die anwesenden Winzer zeigten sich überrascht und überzeugt zugleich. Sie hatten von Region zu Region sehr viel grössere Unterschiede erwartet. Die Winzertour und ihre Workshops haben einmal mehr gezeigt, dass die Glasform entscheidend ist und gerade die Besten darauf achten sollten, welche Glas-Formen, sie für welche Rebsorten verwenden. Dann klappt’s auch mit dem Wow-Effekt.

Wie man die richtigen Gläser findet? Auf www.riedel.com oder Sie lassen sich individuell beraten.

 

 

Das Riesling-Glas aus der Serie VINUM Extreme ging bei allen fünf Verkostungen als Sieger hervor.

Das Riesling-Glas aus der Serie VINUM Extreme ging bei allen fünf Verkostungen als Sieger hervor.

Foto beigestellt

Mehr zum Thema

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Die exklusivsten Weinkeller der Schweiz

Die Schweiz ist ein Paradies für anspruchsvolle Weinliebhaber: Aus diesen sechs Kellern sollte man einmal eine Flasche probiert haben.

News

Ruinart-Chef de Caves im Gespräch

Frédéric Panaiotis präsentierte den neuen Dom Ruinart 2007 und sprach mit Falstaff über 300 Jahre Ruinart, Raritäten und warum man immer ein Säbel...

News

11. Lauriers de Platine Terravin 2017

Zum zweiten Mal hintereinander gewann ein Chasselas aus dem Chablais die «Lauriers de Platine». War es letztes Jahr ein Aigle, so triumphierte heuer...

News

Weinroute Alavesa: Rioja Deluxe

In Rioja Alavesa liegen die besten Tempranillo-Lagen der Welt. Kühles Klima und beste Böden sorgen für Weine, die mehr als nur Ausdruck eines Stils...

News

Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

News

Coteaux du Vendômois: Erfolgreichster Jahrgang

Die Winzer des AOP Coteaux du Vendômois freuen sich nach einer langen Erntezeit über den «Jahrgang des Jahrhunderts».

News

«Baltho»: In 100 Weinen durch die Schweiz

Die Weinkarte des «Baltho Küche & Bar» im Zürcher Niederdorf setzt ab sofort ausschliesslich auf Schweizer Weine.

News

Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem «Nére 2016» gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...

News

Pop-Up: «Bar à Bulles by Ruinart»

Ruinart bringt mit seiner Bubble-Glas-Bar ab sofort prickelnden Genuss auf die Terrasse des «Beau Rivage Palace» in Lausanne.

News

Die Sieger der Pinot Noir Trophy 2018

Kaum eine andere Rebsorte als der Blauburgunder bietet eine derartige Diversität. Die Falstaff Pinot Noir Trophy holten sich das Weingut Pircher,...

News

The Penfolds Collection 2018

Eines der bekanntesten Weingüter Australiens, Penfolds, lud zum Tasting. Präsentiert wurden die «Penfolds Collection 2018». Falstaff hat die Topweine...

News

Degustation: Entdecken Sie das Rhône-Tal

Von 15. bis 18. April 2019 können Weine von mehr als 600 Winzern in mehreren Städten entlang der Rhône verkostet werden.

News

Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

News

Bodegas Legaris: Auf zu neuen Höhen

Die Bodegas Legaris setzt bei dem Páramos de Legaris 2015 auf extreme Höhen: Die Trauben stammen erstmals aus Lagen in einer Höhe von 900 Metern und...

News

Laetizia Riedel-Röthlisberger im Falstaff-Interview

Die Repräsentantin des österreichischen Glasherstellers Riedel über die Schweizer Genuss- und Weinwelt.