(v.l.n.r.) Brian Fousse, Hans-Kristian Hoejsgaard, Randolph Churchill, Anton Mosimann, Ronny Siewert. / © Petra Stadler / Davidoff DTG 2015

Nach Stationen im bayerischen Krün, Leipzig und Düsseldorf feierte die Davidoff Tour Gastronomique 2015 ihr Finale in Heiligendamm an der Ostsee. Der Badeort bot mit seinem Grand Hotel die perfekte Kulisse für einen solch edlen und luxuriösen Abend. Chefkoch Ronny Siewert kreierte zusammen mit dem in London tätigen Schweizer Star-Koch Anton Mosimann ein herbstliches Spitzenmenü. Ein Rückblick auf einen wahrlich genussvollen Abend an der Ostsee.

Prunkvolle Eröffnung
Die gelungene Einführung in den Abend vor beeindruckender Kulisse bereitete das klassische Konzert im historischen Ballsaal des Kurhauses. Im Anschluss ging es für die Gäste weiter in den Musiksalon in der Bel Étage im Grand Hotel Heiligendamm, eines der «Leading Hotels of the World» und schönsten Seebäder Deutschlands. Als Einstieg servierte Ronny Siewert, eine Gänseleber «Selektion» an Macadamianuss, grünem Pfeffer, Cassis und Ingwer sowie Müritz Zander an Apfel, Aal, Kartoffelschaum, Meerrettich. Im dritten Gang reichte Anton Mosimann Risotto ai Funghi, gefolgt von australischem Prime Beef Filet, Onglet, Bete und Rübengemüse, zubereitet von Ronny Siewert. Zum Abschluss gab es Anton Mosimanns «Creation Davidoff»: Frische Ananas mit schwarzem Pfeffer und einer Sauce Tabak.

 

© Petra Stadler / Davidoff DTG 2015
© Petra Stadler / Davidoff DTG 2015

Die Zigarre zum Event: «Davidoff Winston Churchill»Einen gelungenen Abschluss bildete der Talk mit Anton Mosimann, Randolph Churchill sowie den Gastgebern Davidoff und Jaguar Land Rover in einer der edelsten Cigar Lounges Deutschlands, in der Burg Hohenzollern des Grand Hotel. In angeregter Runde erhielten die Gäste interessante Einblicke in das Leben eines der grössten Staatsmänner der Welt – Sir Winston Churchill. Grund genug für Davidoff, sich von dem bekannten Zigarrenliebhaber inspirieren zu lassen und die Zigarrenreihe «Davidoff Winston Churchill» an die unterschiedlichen Facetten der Persönlichkeit Churchills anzulehnen.

 

Ordensträger
Spannende Einblicke in eine aufregende Karriere bot auch Anton Mosimann, der in seiner Laufbahn nicht nur fünf amerikanische Präsidenten, fünf britische Premierminister sowie das gesamte britische Königshaus bekocht hat, sondern auch von Königin Elizabeth II mit dem britischen Orden für seinen Einsatz in der Lebensmittel- und Tourismusindustrie ausgezeichnet wurde.

Der Gastgeber
Ronny Siewert, Küchenchef des Sternerestaurant Friedrich Franz in Heiligendamm, trägt seit Jahren den Titel «Bester Koch des Landes Mecklenburg Vorpommern». Sein Erfolg basiert unter anderem auf seinem Streben nach Perfektion, aus jedem Produkt das Maximum an Geschmack zu extrahieren. Die Leidenschaft für das Kochen entdeckte der Sachsen-Anhalter schon sehr früh in der Küche seines Vaters. Seine Wurzeln liegen in der klassisch französischen Küche, sie ist bodenständig und dennoch sehr intensiv im Geschmack.

www.davidoff.com

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Die «Oro Blanco» versetzt Charles Awad ins Schwärmen. / Foto beigestellt
    28.10.2015
    Davidoff: Von Handwerk und Genuss
    Charles Awad gibt einen Einblick in die Philosophien, die hinter dem Erfolg der Marke Davidoff stehen.
  • Schöner Ausblick für Kunden und gute Aussichten für das Unternehmen: Der neuste Davidoff Flagship-Store in Basel / Foto zvg
    16.06.2015
    Davidoff vereint Kunst und Genuss
    Oettinger Davidoff lädt zur jährlichen Medienkonferenz an die «Art Basel» ein und zelebriert die Kunst des Geniessens.
  • 12.06.2015
    Neuer Davidoff Flagship-Store in Basel
    Das Familienunternehmen eröffnet Zigarrenshop mit Blick auf den Rhein.
  • Mit dem Tabakwarengeschäft von Max Oettinger an der Basler Eisengasse begann 1875 die Erfolgsgeschichte der heutigen Oettinger Davidoff AG ©zvg
    07.05.2015
    140 Jahre reine Tabakfreude
    1875 eröffnete Max Oettinger in Basel ein Tabakwarengeschäft und legte damit das Fundament für die heutige Oettinger Davidoff AG.