Der Falstaff Weinguide Deuschland 2017 ist da!

Karl Josef und Christopher Loewen vom Weingut Carl Loewen.

Foto © Andreas Durst

Karl Josef und Christopher Loewen vom Weingut Carl Loewen.

Foto © Andreas Durst

NEU: Falstaff Weinguide Deutschland 2017

3.000 Weinempfehlungen von mehr als 370 Produzenten, bewertet nach dem 100-Punkte-System. 

Der Falstaff Weinguide bietet weitaus mehr als nur Verkostungsnotizen und Bewertungen: Die Weinbaubetriebe selbst werden prägnant beschrieben und ihre aktuelle Entwicklung kommentiert. In einem eigenen «Talenteschuppen» im vorderen Teil des Buchs stellt Falstaff fünf der hoffnungsvollsten Nachwuchs-Winzer Deutschlands vor. Ein ausführliches Porträt widmet der Guide überdies jenem Weinbaubetrieb, dessen Weine den Titel «Falstaff Kollektion des Jahres» errangen: das Weingut Loewen aus Leiwen an der Mosel.

Einzellagen im Porträt

Ein besonderes Schmuckstück des Falstaff Weinguides 2017 sind die Lagen-Porträts, die ZEIT-Redakteur Gero von Randow eigens für Falstaff über zehn berühmte Einzellagen geschrieben hat. Unterhaltsam, informativ, süffig und tiefgründig zugleich liefern seine Texte alles, was man schon immer über deutsche Weinbergs-Legenden wie Würzburger Stein oder Kallstadter Saumagen wissen wollte.

Weitere Beiträge beleuchten die in der Kellerwirtschaft erlaubten Hilfsmittel oder widmen sich der Diskussion stilistischer Fragen. Zuletzt leisten 130 Gasthaus-Tipps wertvolle Hilfe bei der Planung des nächsten Aufenthalts in einer Weinbauregion.

Die Highlights aus dem Guide

Im weinkritischen Teil vergaben die Verkostungsteams in Köln und Hamburg dank des ausgezeichneten Jahrgangs 2015 so hohe Bewertungen wie bislang noch nie in der Geschichte des deutschen Falstaff Weinguides: Die 2015er Oestricher Lenchen Trockenbeerenauslese von Peter Jakob Kühn erreichte 100 Punkte, zwei weitere Rheingauer TBAs, ein Ostricher Rosengarten des Weinguts Spreitzer und ein Geisenheimer Rothenberg «230 Grad» der Weingüter Wegeler, erhielten 99 Punkte. Bereits kurz dahinter folgt mit 98 Punkten der am höchsten bewertete trockene Wein: der Nackenheimer Rothenberg «wurzelecht» des Weinguts Kühling-Gillot aus Rheinhessen.

Carolin Spanier Gillot wurde 2015 zur Falstaff Winzerin des Jahres gekürt. Links im Bild Falstaff-Herausgeber Christoph Teuner, rechts: Laudator Heiner Bremer (n-tv-Kommentator).

© Alois Müller

Doch damit nicht genug: Die Verkostungs-Teams in Köln und Hamburg haben sich kräftig ins Zeug gelegt, um der Exzellenz der Weine auch sprachlich gerecht zu werden.

Unter vielen Vorzügen des Falstaff Weinguides ist dies wohl sein grösster: Die in ihm publizierten Probennotizen teilen etwas von der Emotion mit, die die jeweiligen Weine ausgelöst haben, und sie schildern Gedanken, die über sie entstanden sind. Was könnte grössere Lust darauf machen, diese Weine selbst zu probieren?

Falstaff Weinguide Deutschland 2017

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017 enthält rund 3.000 Weinempfehlungen von mehr als 370 Produzenten, bewertet nach dem 100-Punkte-System. Dazu kommen die 130 Gasthaus-Tipps, die bei der Planung des nächsten Aufenthalts in einer Weinbauregion helfen und die Rubrik »Talentschuppen«, die sich dem Winzernachwuchs widmet.

Mehr zum Thema

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Die exklusivsten Weinkeller der Schweiz

Die Schweiz ist ein Paradies für anspruchsvolle Weinliebhaber: Aus diesen sechs Kellern sollte man einmal eine Flasche probiert haben.

News

Ruinart-Chef de Caves im Gespräch

Frédéric Panaiotis präsentierte den neuen Dom Ruinart 2007 und sprach mit Falstaff über 300 Jahre Ruinart, Raritäten und warum man immer ein Säbel...

News

Pio Cesare: Der Vorzeigebetrieb aus dem Piemont

Pio Boffa, Mastermind des Weinguts Pio Cesare in Alba, setzt auf Tradition und Innovation für seine Weine. Seit fünf Generationen werden hier Barolo...

Advertorial
News

11. Lauriers de Platine Terravin 2017

Zum zweiten Mal hintereinander gewann ein Chasselas aus dem Chablais die «Lauriers de Platine». War es letztes Jahr ein Aigle, so triumphierte heuer...

News

Weinroute Alavesa: Rioja Deluxe

In Rioja Alavesa liegen die besten Tempranillo-Lagen der Welt. Kühles Klima und beste Böden sorgen für Weine, die mehr als nur Ausdruck eines Stils...

News

Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

News

Coteaux du Vendômois: Erfolgreichster Jahrgang

Die Winzer des AOP Coteaux du Vendômois freuen sich nach einer langen Erntezeit über den «Jahrgang des Jahrhunderts».

News

«Baltho»: In 100 Weinen durch die Schweiz

Die Weinkarte des «Baltho Küche & Bar» im Zürcher Niederdorf setzt ab sofort ausschliesslich auf Schweizer Weine.

News

Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem «Nére 2016» gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...

News

Gewinnen Sie ein Dieter Meier Geniesser-Paket

Das Wein-Paket im Wert von 299 Franken enthält mitunter eine Flasche Malo und Collection 1, von denen es nur 2'000 Flaschen gibt.

Advertorial
News

Pop-Up: «Bar à Bulles by Ruinart»

Ruinart bringt mit seiner Bubble-Glas-Bar ab sofort prickelnden Genuss auf die Terrasse des «Beau Rivage Palace» in Lausanne.

News

Die Sieger der Pinot Noir Trophy 2018

Kaum eine andere Rebsorte als der Blauburgunder bietet eine derartige Diversität. Die Falstaff Pinot Noir Trophy holten sich das Weingut Pircher,...

News

The Penfolds Collection 2018

Eines der bekanntesten Weingüter Australiens, Penfolds, lud zum Tasting. Präsentiert wurden die «Penfolds Collection 2018». Falstaff hat die Topweine...

News

Degustation: Entdecken Sie das Rhône-Tal

Von 15. bis 18. April 2019 können Weine von mehr als 600 Winzern in mehreren Städten entlang der Rhône verkostet werden.

News

Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

News

Bodegas Legaris: Auf zu neuen Höhen

Die Bodegas Legaris setzt bei dem Páramos de Legaris 2015 auf extreme Höhen: Die Trauben stammen erstmals aus Lagen in einer Höhe von 900 Metern und...

News

Weinguide Deutschland 2017: Falstaff vergibt erstmals 100 Punkte

Die 2015er Oestricher Lenchen Trockenbeerenauslese des Weinguts Peter Jakob Kühn wurde im Falstaff Weinguide Deutschland 2017 mit der Höchstwertung...