Dekanter Deluxe für den Penfolds Grange

© Penfolds

© Penfolds

Ein aussergewöhnlicher Wein verlangt nach einem aussergewöhnlichen Gefäss. Für den grossen Grange von Penfolds hat jetzt die weltberühmte französische Kristallglas-Manufaktur Cristalleries de Saint-Louis eine exklusive Karaffe kreiert – zum Dekantieren und geniessen.

Glas mit Geschichte

Die Cristalleries de Saint-Louis ist Europas älteste Glasmanufaktur. Schon seit 1767, als König Louis XV das Patent zur Glaserzeugung erteilte, wird hier edles Kristall hergestellt. Heute geniessen die Produkte aus dem kleinen nordostfranzösischen Ort Saint-Louis-lès-Bitche weltweit geradezu kultischen Ruf. Jetzt hat diese Manufaktur ein Objekt von spektakulärer Schönheit kreiert, das exklusiv für einen der grössten Rotweine der Welt geschaffen wurden: den Penfolds Grange.



Peter Gago, Chief Winemaker

© Penfolds

Geschliffen wie ein Diamant

Wer eine Flasche Grange serviert, der sollte diesen unvergleichlichen Wein auch stilgerecht dekantieren, sollte ihm Zeit geben, zu atmen und sein Bukett zu entfalten. Das ideale Gefäss dafür ist die neue Kristallkaraffe der Manufaktur Saint-Louis, von erfahrenen Glasbläsermeistern mundgeblasen und anschliessend geschliffen. Sie trägt den charakteristischen Diamantenschliff des Hauses, an dem Kenner sofort die Handschrift von Saint-Louis erkennen. Mit ihrem ästhetisch gelungenen Design bietet diese Karaffe sowohl einen optischen Genuss als auch die önologisch perfekte Umgebung für die Vorbereitung und Lüftung des beeindruckenden Shiraz. So verwandelt das gläserne Kunstwerk den Augenblick des Einschenkens in einen unvergesslichen Moment sublimer Eleganz.



Penfoflds Grange 2012 mit der exquisiten Dekantier-Karaffe der Saint-Louis Kristallmanufaktur in der exklusiven Geschenkbox.

© Penfolds

Streng limitiert

Da die Karaffe in limitierter Stückzahl hergestellt wird, dürfte sie bald zu einem gesuchten Sammlerstück gehören. Sie ist ausschliesslich gemeinsam mit dem Grange 2012 erhältlich, der empfohlene Verkaufspreis der Geschenkbox liegt bei ca. 1712 Franken.

BEZUGSQUELLEN