Die «Oro Blanco» versetzt Charles Awad ins Schwärmen. / Foto beigestellt
Die «Oro Blanco» versetzt Charles Awad ins Schwärmen. / Foto beigestellt

Ausgehend von der Schweiz, genauer Genf, hat Davidoff ein weltweites Zigarren-Imperium aufgebaut. Zino Davidoff flüchtete als Kind mit seiner Familie aus dem damaligen Russischen Kaiserreich und begeisterte zuerst Genf und danach die Welt mit seinen Zigarren. Davidoff wirft nun einen Blick hinter die eigenen Kulissen und verschafft Einsicht in die Philosophien, die aus dem Laden in Genf eine legendäre Marke entstehen liessen.

Der richtige Umgang
Ein besonderes Augenmerk legt Charles Awad, Senior Vice President Global Marketing & Innovation der Oettinger Davidoff AG, auf die Handwerkskunst, sowohl bei den Zigarren als auch bei den Davidoff Humidoren. Erst vor Kurzem hat Davidoff seine Masterpiece Kollection bei der Art Basel vorgestellt. In Zusammenarbeit mit der Pariser Künstlerin Lison de Caunes wurde die aus Strohhalmen gefertigte Zigarrenbox erdacht, entwickelt und verwirklicht. Von der Konzeption bis zur Veröffentlichung des Produkts vergingen 15 Monate. Wie bei allen Davidoff Humidoren wurden auch hier strengste Qualitätsstandards angewandt und alle Beschläge wie Scharnier, Schloss und Griffe werden per Hand an den Humidoren angebracht.

Der Humidor, gestaltet von Lison de Caunes. / Foto beigestellt
Der Humidor, gestaltet von Lison de Caunes. / Foto beigestellt


Der Humidor, gestaltet von Lison de Caunes. / Foto beigestellt

Das «weisse Gold»
Angesprochen auf seine Lieblingszigarre, verrät Awad, dass er besonders die Oro Blanco Special Reserve 2002 geniesst. Sie ist nicht nur eine äusserst exklusive Zigarre, die in unregelmässigen Abständen vom Master Blender Davidoffs für den Vertrieb freigegeben wird, sondern ist auch das ultimative Geschenk für Zigarrenkenner. Die Tabak-Pflanzen für die Oro Blanco-Zigarre wachsen in einem kleinen, sehr fruchtbaren Gebiet am Mao-Fluss in der Dominikanischen Republik. Die Blätter müssen nach der Ernte über zwölf Jahre lang reifen bevor sie zu den Zigarren gedreht werden. Danach müssen sie noch 18 Monate lang weiterreifen, bevor sie für den Versand in Erwägung gezogen wird. Wer eine solche rare Zigarre ergattern will, muss sich in den Davidoff Flagship Stores auf eine Warteliste setzen lassen.

www.davidoff.com

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Schöner Ausblick für Kunden und gute Aussichten für das Unternehmen: Der neuste Davidoff Flagship-Store in Basel / Foto zvg
    16.06.2015
    Davidoff vereint Kunst und Genuss
    Oettinger Davidoff lädt zur jährlichen Medienkonferenz an die «Art Basel» ein und zelebriert die Kunst des Geniessens.
  • 12.06.2015
    Neuer Davidoff Flagship-Store in Basel
    Das Familienunternehmen eröffnet Zigarrenshop mit Blick auf den Rhein.
  • Mit dem Tabakwarengeschäft von Max Oettinger an der Basler Eisengasse begann 1875 die Erfolgsgeschichte der heutigen Oettinger Davidoff AG ©zvg
    07.05.2015
    140 Jahre reine Tabakfreude
    1875 eröffnete Max Oettinger in Basel ein Tabakwarengeschäft und legte damit das Fundament für die heutige Oettinger Davidoff AG.
  • Thomas Mathys (Storemanager des Davidoff Flagship Stores in Genf), Masterblender Henke Kelner, Randolph Churchill, Davidoff CEO Hans-Kristian Hoejsgaard / Foto beigestellt
    03.04.2015
    Winston Churchill's Urenkel präsentiert neuen Release
    Zum fünfzigsten Todestag des Staatsmannes gibt es die neuen Winston Churchills von Davidoff.
  • Der renovierte Flagship Store «Davidoff of Geneva – since 1911» an der Rue de Rive 2 in Genf / Foto zvg
    26.03.2015
    Erstes Davidoff Geschäft wiedereröffnet
    Der erste und originale Davidoff Laden an der Rue de Rive 2 in Genf wurde renoviert und als Flagship Store wiedereröffnet.
  • Mehr zum Thema

    News

    Vacheron Constantin FiftySix – Retro-Design zum Verlieben

    Die Kollektion «FiftySix» der Genfer Uhrenmanufaktur überzeugt. In den 1950er-Jahren wurden einst schöne Armbanduhren kreiert. Genau daran hat man...

    News

    Omega Railmaster Denim – ein bisserl was geht immer!

    Blau ist ja ohnedies bereits die neue Lieblingsfarbe der Uhrenindustrie. Noch cooler ist diese neue Railmaster von Omega mit ihrem Nato-Band und dem...

    News

    Santos de Cartier – eine Herrenuhr so wie sie sein soll

    Die 2018er-Santos de Cartier ist nicht zu klein, nicht zu gross, nicht zu dick oder zu dünn, sie ist gerade richtig und technisch voll auf der Höhe...

    News

    Tischgespräch mit Cecilia Bartoli

    Die Opernsängerin spricht mit Falstaff über den Appetit nach einer grossen Oper.

    News

    Salzburger Festspiele 2018

    Die Salzburger Festspiele sind bereits in vollem Gange. Jetzt noch schnell Karten sichern, bevor es zu spät ist.

    Advertorial
    News

    Uhren total transparent. Hublot zeigt alles!

    Das Gehäuse gefertigt aus Saphir ermöglicht tiefe Einblicke ins Innere einer Uhr. Was Hublot da geschaffen hat ist wahrhaftig eine technische...

    News

    Vintage, so lautet das Zauberwort

    Die Uhrenbranche verneigt sich vor ihren tickenden Helden von anno dazumal. Ganz ehrlich, das gefällt uns und wir freuen uns! Entdecken sie mit uns...

    News

    Tudor Black Bay Fifty-Eight

    Mit dieser neuen Taucheruhr von Tudor macht man nicht nur im Sommer, in der Sonne und über und unter dem Wasser eine gute Figur.

    News

    Der perfekte Festspielsommer

    Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler lenkt seit 23 Jahren die Geschicke der Salzburger Festspiele. Hier gibt sie vier Tipps für einen gelungenen...

    Advertorial
    News

    Die neue Jaeger-LeCoultre «Polaris»-Kollektion

    Im Jahre 1968 wurde ein ganz besonderer Armbandwecker, die U(h)rmutter dieser Kollektion, vorgestellt. 50 Jahre später gestaltet Jaeger-LeCoultre eine...

    News

    Nostalgie: Und ewig lockt die Riviera

    Die Riviera ist die Königin der Küstenstriche, der Inbegriff von Glamour und Dolce Vita. Seit mehr als einem Jahrhundert zieht sie Menschen mit Geist,...

    News

    Perfekter Reisebegleiter: Glashütte Original «Senator Cosmopolite»

    Suchen Sie ein veritables Antidot für eine Smartwatch, wenn es darum geht die Zonenzeiten dieser Erde in den Griff zu bekommen? Der «Senator...

    News

    Gourmet-Eldorado: Sommerliche Genuss-Accessoires

    Wenn Sie mit neuen Highlights punkten und in Sachen Tischkultur vor dem ­Sommer nochmal aufrüsten wollen – hier gibt's einige ­Anregungen für...

    News

    Blancpain: die dritte Taucheruhr für einen guten Zweck

    Die Manufaktur fasst ihre Aktivitäten zum Schutz der Ozeane unter dem Namen «Blancpain Ocean Commitment» zusammen. «Fifty Fathoms Ocean Commitment...

    News

    Zurück zum Beton

    Form findet Funktion: Das Museum für Gestaltung in Zürich beeindruckt nicht nur durch eine riesige Design-Sammlung. Auch das Gebäude selbst ist ein...

    News

    Noch mehr Badespass mit Nomos Glashütte

    Bis vor fünf Jahren hatte die sympathische, kleine Uhrenmanufaktur aus Glashütte in Sachsen noch gar keine richtig wasserdichte Armbanduhr. Nun...

    News

    Gulf Oil-Mania & TAG Heuer!

    Wer kennt sie nicht die legendäre orange und blaue Farbe des Gulf Oil Logos? Die Schweizer Uhrenmarke setzt aus gutem Grund wieder auf die Kultfarben.

    News

    Wir hören das Ticken bei Leica

    Der führende Kamerahersteller wird Uhrmacher. Dr. Andreas Kaufmann, Mehrheitseigentümer und Aufsichtsratsvorsitzender, stellte uns in Wetzlar sein...

    News

    Zenith, die Zehntelsekunde und die Ennstal-Classic

    Der «El Primero» Chronograf meistert als einer der ganz wenigen seiner Gattung die Zehntelsekunde und ist damit der ideale Zeitmesser für die...

    News

    Tischgespräch mit Anna Netrebko

    Die russische Sängerin spricht mit Falstaff über Borschtsch, Wein und Spinat.