David Marxer über die Cocktail Revolution

© Hotel Rivington & Sons

© Hotel Rivington & Sons

Die Cocktail Revolution war sehr stark in den vergangenen Jahren. Wie wird sie sich weiterentwickeln? 

Das ist eine schwierige Frage, die sich abschliessend nicht beantworten lässt. Grundsätzlich schätze ich es sehr, dass ich in dieser Zeit meinen Beruf ausüben darf. Es bieten sich uns unzählige Möglichkeiten in diesem digitalen und vernetzten Zeitalter. Was mir teilweise fehlt, ist der Gast, um den es eigentlich ausschliesslich geht. Ich wünsche mir, dass es dahingehend eine Verschiebung gibt und wir uns wieder mehr auf unsere Gäste und die Gastfreundlichkeit konzentrieren.

Welche zwei Personen – lebend oder tot – würden Sie zu einer Cocktailparty einladen? 

Sasha Petraske und Dale DeGroff aufgrund ihrer immensen Wichtigkeit für das gegenwärtige «Craft Cocktail Revival».

David Marxer's Gibson Club basiert Julie Reiner's Clover Club.

© Hotel Rivington & Sons

Wie wurde «Hotel Rivington & Sons» konzipiert?

Die Inspiration für die Bar holten sich die vier Gründer in den USA. Leitend war für sie ein Gefühl bekannter Metropolen, pulsierend und voller grenzenloser Möglichkeiten. Etwas von dieser Urbanität der Weltstädte und der damit unzertrennlich verbundenen Euphorie, ein Teil davon sein zu dürfen.

Was war die Inspiration für den Cocktail «Gibson Club»?

Der Ursprung für den Gibson Club war Julie Reiner's Clover Club in New York. Ihr fantastisches Rezept diente als Blaupause für den Gibson Club. Im Englischen spricht man von der «Mr Potato Head theory of drinks». In diesem Sinne habe ich Julie Reiner's Rezept als Grundlage genommen und einzelne Teile ausgetauscht.

zum «Gibson Club»-Rezept

Eventtipp: Ein Abend in Peru 

Am nächsten Donnerstag werden peruanische Cocktails und Fingerfood im «Hotel Rivington & Sons» in Szene gesetzt. 

Datum: 9. November 2017, ab 18 Uhr 
Ort: Hotel Rivington & Sons, Hardstrasse 201, 8005 Zürich 
Infos: www.hotelrivingtonandsons.ch 

MEHR ENTDECKEN

  • Cocktailbar
    Hotel Rivington & Sons
    8005 Zürich
    Kanton Zürich, Schweiz
    American Bar
    Punkte
    93
    Falstaff Gläser
  • Cocktail-Rezept
    Gibson Club
    David Marxer von der Zürcher Bar «Hotel Rivington & Sons» verrät uns das Rezept für seinen erfrischenden Pisco Cocktail.
  • 12.08.2017
    Cocktails: Mixtour durch Zürich
    An grossartigen Bars und fantastischen Barkeepern mangelt es in Zürich nicht. Vier angesagte Mixologen demonstrieren, mit welchen Drinks sie...
  • 16.09.2017
    Streifzug durch die Nacht in Zürich
    Badi-Bars, Dachterrassen-Drinks, Urban Lounges und Klassiker mit Cocktail-Geschichte – Apéro ist Schweizer Lebensart.

Mehr zum Thema

News

Die besten Gin-Bars der Welt

Ein paar Gin-Flaschen stehen wohl in jeder Bar herum. Doch mit rund 1000 Abfüllungen kommt man in das Guinness-Buch der Rekorde.

News

Barkultur: NYC – Cocktail-Weltstadt No. 1

«If you can make it there, you’ll make it anywhere.» Der Song von Frank Sinatra bringt auf den Punkt, was New York ausmacht. Wie etwa die überbordende...

News

Interview mit Barkeeper Marco Colelli

Der neue Hendrick’s Orbium Gin wird nur in ausgewählten Bars serviert. Marco Colelli hat damit die Gimlet-Variation «Iris» kreiert, eine Hommage an...

News

Interview mit Bar-Manager Wolfgang Mayer

Der neue Hendrick’s Orbium Gin wird nur in ausgewählten Bars serviert. Wolfgang Mayer von der Zürcher «Widder Bar & Kitchen» hat damit eine...

News

«Old Crow»: American Bar des Jahres

Die Zürcher «Old Crow» Bar wurde beim Falstaff Bar und Spirits Festival als beste American Bar des Jahres in der Schweiz ausgezeichnet.

News

Die erste rollende Bar: «Storchen Bar Tram»

Die Zürcher «Storchen Barchetta Bar» ist ab November zum After-Work auf Schienen durch die Stadt unterwegs.

News

Die besten Bars, Barkeeper, Brenner & Spirits 2018

Alle Auszeichnungen und Bewertungen des neuen Falstaff Bar- & Spiritsguide im Überblick.

News

Shortlist: Must-Haves für Gin-Fans

Wenn Sie mit neuen Highlights punkten und in Sachen Tischkultur vor dem Herbst noch mal aufrüsten wollen – hier gibt's einige ­Anregungen für...

News

Orlando Marzo ist der beste Bartender der Welt

Der Australier hat sich durchgesetzt und holt sich in Berlin als zehnter Kandidat den Titel «WORLD CLASS Bartender».

News

Gin: Die verschiedenen Arten und Stile

Gin ist nicht gleich Gin. Die bekannteste Gin-Art ist der London (Dry) Gin. Es gibt aber noch andere Arten und Stile wie etwa Aged Gin, Gin Rosé und...

News

Hendrick’s-Mastermind Lesley Gracie im Falstaff-Talk

Falstaff sprach mit Hendrick’s Gin Master Distiller Lesley Gracie über Innovationen, den neuen Orbium und heimliches Gin-Schlürfen aus Teetassen.

News

Barkultur: Sours – Wie alles begann

Eine der Wurzeln der Mischgetränke, die man gemeinhin Cocktails nennt, ist der nach wie vor populäre Sour. Heute bereitet man den Drink mit allen...

News

Film: As Gin goes by

Gin und Kultur werden oft in einem Atemzug genannt, denn der Klassiker unter den Drinks hat einen fixen Platz in vielen Filmen und Romanen.

News

Historische Whisky-Verkostung in Genf

FOTOS: In «Arthur's Rive Gauche» wurde The Balvenie Fifty präsentiert – eine 50 Jahre alte Ikone der Whisky-Kultur im Wert von über 35.000 Franken.

News

Cognac: Ein neuer Cocktail-Trend?

Früher hat man seinen Cognac gerne im hintersten Regalfach versteckt. Heute erlebt der aromatische Weinbrand seinen zweiten Frühling – und weiss auch...

News

World’s 50 Best Bars

Die besten 50 Bars wurden in London gekürt: Mit dabei auch das »Schumann’s« und das »Buck and Breck« aus Deutschland.

News

Hendrick's eröffnet Gin Palace in Schottland

Die spektakuläre Erweiterung der Gin-Distillery soll künftig noch mehr Platz für Experimente, Innovation und Neugierde bieten.

News

Gin & Tonic: Göttliche Kombi

Gin & Tonic ist nur vermeintlich ein einfacher Drink. Wer wahllos drauflosmischt, verpasst etwas. Falstaff kennt für jeden Gin den passenden...

News

25 Jahre gereift: The Balvenie DoubleWood

Nachdem der «Balvenie Double Wood» ein Viertel Jahrhundert reifte, kommen nun limitierte Flaschen der Whisky-Rarität in den Handel.

News

Jennifer Le Nechet gewinnt Diageo World Class Final 2016

Die Französin ist die erste Frau die den Titel gewinnt - der Österreicher Falco Torini lieferte eine gute Performance, verpasste aber das Finale.