David Marxer über die Cocktail Revolution

© Hotel Rivington & Sons

© Hotel Rivington & Sons

Die Cocktail Revolution war sehr stark in den vergangenen Jahren. Wie wird sie sich weiterentwickeln? 

Das ist eine schwierige Frage, die sich abschliessend nicht beantworten lässt. Grundsätzlich schätze ich es sehr, dass ich in dieser Zeit meinen Beruf ausüben darf. Es bieten sich uns unzählige Möglichkeiten in diesem digitalen und vernetzten Zeitalter. Was mir teilweise fehlt, ist der Gast, um den es eigentlich ausschliesslich geht. Ich wünsche mir, dass es dahingehend eine Verschiebung gibt und wir uns wieder mehr auf unsere Gäste und die Gastfreundlichkeit konzentrieren.

Welche zwei Personen – lebend oder tot – würden Sie zu einer Cocktailparty einladen? 

Sasha Petraske und Dale DeGroff aufgrund ihrer immensen Wichtigkeit für das gegenwärtige «Craft Cocktail Revival».

David Marxer's Gibson Club basiert Julie Reiner's Clover Club.

© Hotel Rivington & Sons

Wie wurde «Hotel Rivington & Sons» konzipiert?

Die Inspiration für die Bar holten sich die vier Gründer in den USA. Leitend war für sie ein Gefühl bekannter Metropolen, pulsierend und voller grenzenloser Möglichkeiten. Etwas von dieser Urbanität der Weltstädte und der damit unzertrennlich verbundenen Euphorie, ein Teil davon sein zu dürfen.

Was war die Inspiration für den Cocktail «Gibson Club»?

Der Ursprung für den Gibson Club war Julie Reiner's Clover Club in New York. Ihr fantastisches Rezept diente als Blaupause für den Gibson Club. Im Englischen spricht man von der «Mr Potato Head theory of drinks». In diesem Sinne habe ich Julie Reiner's Rezept als Grundlage genommen und einzelne Teile ausgetauscht.

zum «Gibson Club»-Rezept

Eventtipp: Ein Abend in Peru 

Am nächsten Donnerstag werden peruanische Cocktails und Fingerfood im «Hotel Rivington & Sons» in Szene gesetzt. 

Datum: 9. November 2017, ab 18 Uhr 
Ort: Hotel Rivington & Sons, Hardstrasse 201, 8005 Zürich 
Infos: www.hotelrivingtonandsons.ch 

MEHR ENTDECKEN

  • Cocktailbar
    Hotel Rivington & Sons
    8005 Zürich
    Kanton Zürich, Schweiz
    American Bar
    Punkte
    94
    Falstaff Gläser
  • Cocktail-Rezept
    Gibson Club
    David Marxer von der Zürcher Bar «Hotel Rivington & Sons» verrät uns das Rezept für seinen erfrischenden Pisco Cocktail.
  • 12.08.2017
    Cocktails: Mixtour durch Zürich
    An grossartigen Bars und fantastischen Barkeepern mangelt es in Zürich nicht. Vier angesagte Mixologen demonstrieren, mit welchen Drinks sie...
  • 16.09.2017
    Streifzug durch die Nacht in Zürich
    Badi-Bars, Dachterrassen-Drinks, Urban Lounges und Klassiker mit Cocktail-Geschichte – Apéro ist Schweizer Lebensart.

Mehr zum Thema

News

Top 10: Cocktails mit Rum

Mit diesen Cocktails reisen wir in die Karibik und geniessen ein Glas voll Urlaubsstimmung. Hier gibt’s alle Rezepte zum Nachmixen.

News

Apéro de Luxe: Zürichs Apérokultur

Ob auf einen Afterwork-Drink mit Profis hinter der Bar und Geniessern davor, ein Bier im gemütlichen Pub oder ein klassischer Cocktail am edlen Tresen...

News

Best of: Gin & Tonic

Gin & Tonic ist nur vermeintlich ein einfacher Drink. Wer wahllos drauflosmischt, verpasst etwas. Falstaff hat Zürcher Gins verkostet und zu jedem...

News

Ein glasklarer Hype: Gin-Trends

Ein Schluck Gin kann eine wahre Aromenbombe sein. Auch in Zürich ist die Spirituose beliebt wie nie zuvor. Falstaff verrät die aktuellen Trends.

News

Alles ausser langweilig: Top Trend-Bars in Athen

Innovativ, cool und manchmal unkonventionell: Manche Bartender in Athen mixen ihre Drinks wie in einem Labor, andere haben sich ausschliesslich auf...

News

Metaxa: Sterne über Griechenland

Metaxa ist neben dem Ouzo die bekannteste Spirituose Griechenlands. Vor 130 Jahren erfand Spyros Metaxa das Verfahren, nach dem das einzigartige...

News

Luzern: Gin & Rum Festival

Das Gin & Rum Festival 2018 findet von 25. bis 26. Mai mit mehr als 600 Gin und Rum Sorten im Eiszentrum Luzern statt.

News

Macallan bricht erneut Weltrekord

Le Clos verkauft in Dubai «The Macallan 1926» Whisky für 1,2 Millionen USD und stellt damit einen neuen Weltrekord auf.

News

Top 5 Hotelbars in Zürich

Es ist längst bekannt, dass Hotelbars nicht nur für Touristen sind. In diesen Bars wird die Barkultur wahrlich zelebriert.

News

Der Vocktail: Ein virtueller Cocktail

Das virtuelle Cocktailglas möchte Wasser in Cocktails verwandeln – von der Erscheinung, über die Aromen bis hin zum Geschmack.

News

Falstaff Leserreise: Kuba mit Cuba Libre!

Eine Begegnung mit Kuba: Leidenschaftlich, unbeschwert, bunt, multikulti, nostalgisch, chaotisch und oftmals irritierend. Vielleicht ist es gerade das...

Advertorial
News

Nominieren Sie Ihre Lieblings-Rooftop-Location

Wo geniessen Sie Ihren Sundowner am liebsten? Jene Nominierungen mit den meisten Stimmen schaffen es ins Finale!

News

Wiederbelebung von Port Ellen und Brora

Nach 34 Jahren haucht Diageo den beliebten Whisky Brennereien mit einem 35 Millionen Pfund Investment wieder Leben ein.

News

Craft Spirits: Heisses Handwerk

Nach Craft-Bier sind jetzt Craft-Spirituosen am Zug. Gin, Rum und Whiskey – hausgebrannt aus natürlichen Zutaten aus der Region. Doch was zeichnet ...

News

Barkultur: Volle Craft voraus

Ein schlichter Gin reicht hier nicht aus. In die «Craft Cocktails» von Judith Lauber kommen handgemachte Spirituosen aus der Region.

News

Wieviel Handwerk steck in «Craft»?

Der Versuch einer Definition mit dem Experten und «The Balvenie» Markenbotschafter Sam J. Simmons.

News

Digestif: Dunkle Verführer

Die alkoholarmen Aufrichter – oder auch Absacker – nach dem Essen sind aktuell wieder auf dem Vormarsch: von normannischen Löchern und alpinen...

News

Barkultur: Crème de la Crème

Der Bauch ist gut gefüllt, aber ein Dessert klingt zu verlockend? After-Dinner-Cocktails sind ein köstlicher Kompromiss bei der Wahl zwischen...

News

On the Rocks: Leitfaden durch die Welt des Whiskys

Whisky wird heute auf verschiedenste Arten rund um den Globus erzeugt. Damit ist das Thema ziemlich unübersichtlich geworden. Kennt sich da überhaupt...

News

Jennifer Le Nechet gewinnt Diageo World Class Final 2016

Die Französin ist die erste Frau die den Titel gewinnt - der Österreicher Falco Torini lieferte eine gute Performance, verpasste aber das Finale.