Das sind die beliebtesten Gelaterias der Schweiz 2020

Die Gelateria «Himu&Höll» erhielt die meisten Stimmen in Zürich.

© Jeronimo Vilaplana

Die Gelateria «Himu&Höll» erhielt die meisten Stimmen in Zürich.

© Jeronimo Vilaplana

Rechtzeitig zum Start in die Sommersaison präsentieren wir die Ergebnisse unseres diesjährigen Gelateria-Votings. Auf der Suche nach den beliebtesten Gelaterias des Landes, haben wir die Community gefragt, wo sie ihr Glace am liebsten geniessen: Nach einem zweiwöchigen Voting stehen nun die Gewinner fest. In den Rankings präsentieren wir die Top-Gelato-Betriebe in Zürich sowie in der gesamten Schweiz.

Nachdem die «Kalte Lust»-Gelateria aus Olten bereits im vergangenen Jahr im Ranking der beliebtesten Gelato-Betriebe der gesamten Schweiz den ersten Platz belegte, konnte sie auch in diesem Jahr mit 75 Prozent aller Stimmen das Rennen für sich entscheiden. Unter dem Motto «Leck mich doch» stehen die Betreiber Dominique Mattenberger, Darko Bosnjak und Florian Stähli vor allem für nachhaltiges und faires Glace-Schlecken, weshalb beinahe ausschliesslich regionale Rohstoffe verwendet werden: Die Früchte für das Glace stammen von Bauernhöfen aus der Region, die Jersey-Bio-Milch wird vom Hof der Familie Badertscher in Madiswil bezogen und auch der Zucker stammt aus der Schweiz.

Neu werden in diesem Sommer die beiden limitierten Glacesorten «Sticky Rice mit Walliser Aprikosen» und «Kafi & Guetzli» angeboten, die in Zusammenarbeit mit Stitzenpâtissier Andy Vorbusch aus dem «Memories» in Bad Ragaz kreiert wurden.

Den zweiten Platz belegt die Gelateria «El Bertin Glace» aus Schaffhausen, die im eigenen Glacelabor des Ladens immer wieder neue Rezepte entwickelt. Nur knapp dahinter wurde die «Gelateria di Berna» aus Bern auf Platz Drei gewählt.


In Zürich schaffte es der Betrieb «Himu&Höll» mit beinahe 70 Prozent aller Stimmen auf Platz Eins. Die Zürcher Gelateria aus dem Kreis 5, die auch zur «Kalte Lust»-Familie gehört und daher ebenso faires und nachhaltiges Glace anbietet, vereint in ihrer Vitrine eine Glace-Auswahl von mehr als 30 verschiedenen Sorten: Zu den Sommer-Highlights zählen hier vor allem Klassiker wie Himbeer, Joghurt-Heidelbeere oder Zitrone, aber auch Exotisches wie Wassermelone, Mango, Passionsfrucht oder Süssmost.

Den zweiten Platz der beliebtesten Gelaterias belegt eine Gelateria, die ursprünglich aus Bern stammt: Dort hat die «Gelateria di Berna» bereits Kultstatus, seit 2017 bringt sie das Italianità-Flair auch nach Zürich. An dritter Stelle rangiert in Zürich die Gelateria des «Restaurants Stoller».


Gratulation an alle Gewinner und Teilnehmer!

Sollte Ihre Lieblings-Gelateria hier fehlen: Leider konnten aus logistischen Gründen nicht alle Gelaterias des Landes berücksichtigt werden. In der ersten Phase wurde die Falstaff-Community dazu aufgerufen, ihre Lieblings-Betriebe zu nominieren. Aus den Meistgenannten wurde dann eine Bestenliste erstellt. Über diese Betriebe konnte schliesslich 14 Tage lang abgestimmt werden.


Mehr zum Thema

News

Max Chocolatier lanciert Ice Cream Workshop

Die Schweizer Chocolatiers bieten neue Workshops an, bei denen man selbst zum «Gelataio» wird und sein eigenes Glacé kreieren kann.

News

Top 10 Rezepte mit Erdbeeren

Die Früchte haben jetzt Saison und inspirieren zu sommerlichen Kreationen von pikant über süss bis hin zu erfrischenden Drinks.

News

Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

News

So gelingt das eigene Glace

Wenig Zutaten, grosse Vielfalt: Mit diesen Küchenhelfern lässt sich selbstgemachtes Glace einfach in der eigenen Küche zaubern.

News

Die besten Eissalons Europas

Wir präsentieren einen Überblick über die besten Eissalons in ganz Europa mit den coolsten und abenteuerlichsten Geschmackskreationen.

Rezept

Grundrezept Eiscreme

Dieses Grundrezept für Eiscreme braucht zur Herstellung nur einen Schneebesen und kann nach Belieben verfeinert werden.

Rezept

Semifreddo al Caffe con Croccante

Gusto auf Eis? Dieses italienisches Kaffee-Dessert können Sie zuhause selbst herstellen – ohne Eismaschine! Mit Rezeptvideo!

Rezept

Das Granita-Grundrezept

Für das sizilianische Eis-Dessert gibt es unzählige Varianten – mit diesem Grundrezept sind Ihren eigenen Ideen keine Grenzen gesetzt.

Rezept

Granita al Caffe

Ein Espresso und dazu eine Kugel Eis – warum nicht beides kombinieren? Als Granita erfrischt die Kombination noch besser!

Rezept

Granita alla Mandorla

Wassereis trifft auf reichhaltiges Mandelmus – zusammen vermixt und in eisige Flocken aufgekratzt ergibt das eine Mandel-Granita!

Rezept

Granita al Limone

Sauer macht lustig: Am erfrischendsten in Form von Zitronen-Granita, die aus wenigen Zutaten selbst hergestellt werden kann.

Rezept

Wassermelonen-Granita

Erfrischend-fruchtig: Besonders an heißen Sommertagen kann eine Wassermelonen-Granita den Tag verbessern.

News

Das sind die beliebtesten Gelaterias der Schweiz

FOTOS: Die «Kalte Lust» aus Olten hat es auf Platz Eins der beliebtesten Schweizer Gelaterias geschafft. In Zürich gewinnt «Gelati Tellhof».

Rezept

Kirschblütenstieleis

Das selbstgemachte Eis am Stiel mit duftigem Weißwein und rosa Kirschblüten ist beinahe zu schön, um es zu verspeisen.

Rezept

Kirschblüten-Granité

Granité – die gefrorene sizilianische Süßspeise schmeckt mit feinen Kischblüten und Zitrone besonders erfrischend.

Rezept

Schokoladen-Rum-Eis (ohne Eismaschine)

Für cremig-schokoladige Erfrischung ist mit diesem Rezepttipp von Cooking Catrin und STROH Rum gesorgt.

Rezept

Gin Tonic Eis

Ein Muss für Gin-Fans vom »Beliebtesten Eissalon in Wien 2017«, dem Veganista.

Rezept

Grand Marnier Sorbet

Ein erfrischendes Sorbet aus Zitronen, Orangen und Grand Marnier Likör von Food Blogger Julian Kutos.

Rezept

Selbstgemachtes Schokoladeneis

Das vegane Eis mit Cashews und Datteln besteht aus nur fünf Zutaten und ist im Handumdrehen fertig.

News

Ice Ice Baby: Glacemaschinen im Test

Der Traum von selbst gemachter Glace auf Knopfdruck: Aber können Glacemaschinen den Besuch in der Gelateria ersetzen?