Das Priorat-Wunder: 100 Punkte für den Master of Wine

© Shutterstock

Das spanischen Priorat

© Shutterstock

http://www.falstaff.ch/nd/das-priorat-wunder-100-punkte-fuer-den-master-of-wine/ Das Priorat-Wunder: 100 Punkte für den Master of Wine Philipp Schwander, der erste Master of Wine der Schweiz, mischt das Priorat auf. Seine Sobre Todo Master Selection 2017 wurde von Falstaff mit 100 Punkten gekürt. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/4/6/csm_02-Priorat-c-Shutterstock-2640_2152801a13.jpg

Es ist noch nicht lange her, dass der erste Master of Wine der Schweiz, Philipp Schwander, Winzer im spanischen Priorat wurde. Vor rund sieben Jahren erwarb er einen Rebberg im kleinen Dörfchen Porrera und gründete die Viñedos Schwander. Auf den Rebberg hatte ihn Raimon Castellví aufmerksam gemacht. Ein Winzer, mit dem Schwander schon einige Jahre lang gute Beziehungen pflegte und dessen Weine er über seinen Weinhandel in die Schweiz brachte. «Der Rebberg ist einer der höchstgelegenen des Priorats. Deshalb heisst der Wein auch Sobre Todo, was übersetzt so viel wie «über alles« heisst. Die Schieferformation auf der die rund 115-jährigen Reben gedeihen ist über 400 Millionen Jahre alt und eine der ältesten der Region», berichtet Schwander im Gespräch mit Falstaff. Der Schiefer sei dunkler, mineralischer und stärker zersetzt, weshalb die Wurzeln tiefer in den Boden gelangen. Perfekte Ausgangsbedingungen, um beste, ausdrucksstarke Priorat-Weine herzustellen.

Von Beginn an war höchste Qualität die einzige Maxime für Schwander bei diesem Projekt. «Das Ganze ist für mich ein Liebhaberprojekt bei dem die Wirtschaftlichkeit im Hintergrund steht», berichtet der Master of Wine. Aus diesem Grund begann er auch früh, gemeinsam mit Castellví an den wichtigen Stellschrauben zu drehen. Die vornehmlich mit Garnacha und etwas Carignan bepflanzte Fläche wird nach ökologischen Prinzipien bewirtschaftet. Zudem holte sich Schwander die Unterstützung zweier der angesehensten Önologen der Region: Fernando Zamora von der Universität Rovira i Virgili in Tarragona, der unter anderem Technischer Direktor der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV) ist, und Marta Conde. Beide Koryphäen, wenn es um das Priorat geht. Schwander lässt den Spezialisten in weiten Teilen freie Hand – nur bei der Zusammenstellung der endgültigen Cuvées setzt er dann lieber auf seinen eigenen Gaumen.

Eine Haltung, die Früchte trägt, denn schon die ersten Jahrgänge des Sobre Todo erreichten bei Falstaff Höchstnoten: 2015 wurde mit 96, 2016 mit 98 Punkten ausgezeichnet. Mit dem Jahrgang 2017 ging Schwander noch einen Schritt weiter und führte die Sobre Todo Master Selection ein. «Eine Selektion innerhalb der Selektion, denn beim Sobre Todo verwenden wir schon nur die besten Partien des Rebbergs. Die Master Selection machen wir aus Neugier, um zu sehen, wie weit man gehen kann», erzählt Schwander. Produziert werden jährlich nur etwa drei Barriquefässer von diesem Wein. Wie weit man in Porrera gehen kann, zeigt die Falstaff-Bewertung der Sobre Todo Master Selection 2017 von 100 Punkten, der in diesem hervorragenden Jahrgang auch der Sobre Todo mit 99 Punkten in fast nichts nachsteht. Es gibt einen neuen Stern am Himmel des Priorat.

Verkostungsnotizen

97
Sobre Todo 2016
Viñedos Philipp Schwander, Priorat

Konzentierte dunkle Fruchtaromatik in der Nase. Noten von Rumtopf, gedörrter Feige und Pflaume sowie Schwarz- und Sauerkirsche. Dazu eine kühle Würze, etwas Lakritz und schwarzer Pfeffer. Am Gaumen überraschend elegant mit feinem Tannin und fruchtig-würzigen Noten. Langer kräutrigwürziger Abgang mit einem Hauch Cocos.


99
Sobre Todo 2017
Viñedos Philipp Schwander, Priorat

82 % Garnacha, 18 % Carignan. In der Nase intensive dunkle Kirscharomatik, edles Holz, Nuancen von gedörrten, dunklen Waldbeeren sowie Pflaume. Dazu kräutrig-würzige Anklänge sowie Graphit. Wirkt einnehmend und vielschichtig. Am Gaumen intensiv aber dank der wunderschönen Säure auch saftig und elegant. Zeigt balsamische Noten. Sehr langer Abgang mit reifem, superbem Tannin.


100
Sobre Todo Master Selection 2017
Viñedos Philipp Schwander, Priorat

73 % Carignan, 27 % Garnacha. Intensive, vielschichtige Nase. Noten von reifer Pflaume und Sauerkirsche. Edle Holzwürze und Anklänge von Tabak, Zartbitterschokolade und kräutrig-würzige Nuancen. Am Gaumen vollmundig und weich aber in keinster Weise fett oder überbordend. Sehr feines, reifes Tannin. Ellenlanger Abgang mit Noten von Kirschen und Kräutern.


95
Sobre Todo 2018
Viñedos Philipp Schwander, Priorat

67 % Garnacha, 33 % Carignan. Noch sehr junge, verhaltene Nase. Noten von Pflaume, Himbeere und Tabak. Angenehme Holzwürze. Am Gaumen schlank, mit schönem Säurenerv und sehr feinem, zurückhaltendem Tannin. Endet lang, wirkt jedoch auch hier noch sehr jung.


96
Sobre Todo Master Selection 2018
Viñedos Philipp Schwander, Priorat

56 % Garnacha, 44 % Carignan. Schwarzkirsche in der Nase, balsamische Noten, Dörrzwetschge, Sauerkirsche, sowie Nuancen von Tabak. Am Gaumen fein, elegant und überaus saftig. Noch spürbares aber feines Tannin. Endet lang mit Zwetschgennoten.

ZUM TASTING

Mehr zum Thema

News

Glossar: Alles, was man über Roséweine wissen muss

Von Blanc de Noir bis Weissherbst – Falstaff erklärt die ganze Vielfalt pinkfarbener Weine.

News

Top 5 Gamay aus Genf

Gamay wird vor allem im Beaujolais angepflanzt, die frühreife Rotweinsorte fühlt sich aber auch in der Schweiz wohl.

News

Top 10 Premium Jahrgangs-Champagner 2006

Zum Tag des Champagners präsentieren wir Ihnen die zehn besten Champagner aus dem Jahrgang 2006, der als besonders harmonisch gilt.

News

Swiss Wine Tasting 2022 im Kunsthaus Zürich

Am 28. und 29. August findet die mittlerweile grösste Ausstellung von Schweizer Weinen erstmals im Kunsthaus Zürich statt.

News

Kracher ist erstes österreichisches Weingut am Place de Bordeaux

Das legendäre österreichische Weingut Kracher wird seinen Cuvée TBA «Grande Cuvée» 2019 ab Herbst über das renommierte Händlernetzwerk La Place de...

News

Top 5 Sauvignon Blancs aus Genf

Der drittgrösste Weinbaukanton der Schweiz produziert neben seiner Hauptrebsorte Chasselas auch immer mehr exzellente Sauvignon Blancs.

News

«Enten-Soldaten» beschützen 300 Jahre altes Weingut nahe Kapstadt

Über 1'600 indische Laufenten leben auf dem Weingut Vergenoegd Löw in Südafrika und halten dort die Reben auf nachhaltige Weise frei von Schädlingen....

News

Top 5 Pinot Noirs aus Graubünden

In der Bündner Herrschaft entstehen einige der besten Pinot Noirs – wir verraten fünf erlesene Weine aus der östlichsten Weinbauregion der Schweiz.

News

Bordeaux: Feuer ausser Kontrolle

Südlich und westlich von Bordeaux sind in den letzten Tagen 20.000 Hektar Wald abgebrannt. Eines der beiden grossen Feuer steht inzwischen wenige...

News

Ticino Amore Mio: Weinwandern im Tessin

Das Tessin ist der mediterranste aller Schweizer Kantone. Mit seinen Spitzenwinzern, einem breiten kulinarischen Angebot und vielen Top-Hotels ist er...

News

Wie aus Trauben Perlen werden? Bei Ruinart im Handumdrehen!

Zu Gast im Maison Ruinart, dem bereits seit 1729 existierenden und damit ältesten Champagnerhaus der Welt.

News

Friaul: Hotspot für Weissweine

Das Friaul – korrekt Friaul-Julisch Venetien – zählt zu den führenden Weissweinregionen Italiens. Neben Pinot Grigio und Sauvignon Blanc spielen die...

News

Rosé – Gekommen um zu bleiben

Während in Sachen Rosé international schon lange die Post abging, lag das Thema in Österreich noch im Dornröschenschlaf. Aber inzwischen ist...

News

Weinguide Schweiz 2022: Best of Weisswein sortenrein

Wir präsentieren die besten sortenreinen Weissweine, die im Falstaff Weinguide Schweiz 2022 prämiert wurden.

News

Top 5 Syrahs aus dem Wallis

Im Weinbaukanton Wallis werden ausdrucksstarke Weine gekeltert, wie unsere Top 5 Syrahs beweisen.

News

Reisetipp: «Summer Wine School» in Porto

Von Juli bis September können Reisende ihren Wissensdurst in der «Summer Wine School» von World of Wine im malerischen Porto stillen.

News

Gewinnspiel: Einen verrückt fruchtigen Sommer mit Madini gewinnen

Spritziger Rosé, vollreife Grapefruit – sunshine in a bottle! Mit etwas Glück sogar gratis für Sie!

Advertorial
News

Malta in einem hervorragenden Glas Wein

Ta' Betta und seine erlesenen Weine setzen Malta auf die Weinkarte.

Advertorial
News

Kunstausstellung im«Château L’Hospitalet»: «La Nature de Robert Combas»

Vom 18. Juni bis zum 30. September können die Besucher von Gérard Bertrands «Château L’Hospitalet» in Südfrankreich tief in das faszinierende Werk...

News

Wo in Italien gratis Wein aus dem Brunnen fliesst

Klingt wie ein Traum, ist aber Realität: In einem kleinen Dörfchen in Italien fliesst eine Weinquelle, die seinen Besuchern rund um die Uhr Rotwein...