Das grüne Herz Italiens

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Die noch eher unbekannte Region Umbrien ist gesegnet mit Schätzen in Kultur, Küche, Geschichte und Natur. Nach dem Direktflug nach Rom erwartet die maximal 12 Teilnehmer das charmante 4 Sterne Boutique-Hotel in Todi. Dieses wird die ganze Woche als bequeme Ausgangsbasis dienen.

Als ersten Höhepunkt präsentiert der lokale Guide das mittelalterliche Städtchen Orvieto. Hier eröffnet sich dem Besucher nicht nur die hübsche Altstadt, sondern auch ein in den Tuffstein getriebenes unterirdisches Grottensystem. Tags darauf steht in Assisi der Besuch der Wirkungsstätte des Gründers des Franziskaner-Ordens sowie der Basilika, einem UNESCO-Weltkulturerbe, auf dem Programm. Herstellung und Degustation von köstlichem Olivenöl in der Benedettin-Abtei von Montelabate runden diesen Tag ab.

Impressionen von Umbrien:

Beim Besuch der Unistadt Perugia müssen Sie unbedingt die berühmten «Schoggi-Baci» probieren. Interessant ist auch der Besuch des Dorfes Solomeo, welches der Kaschmirkönig Brunello Cuicinelli zu seinem Hauptquartier umbauen liess. Die Keramikstadt Deruta sowie eine Weindegustation in den Lungarotti-Kellereien sind weitere Tagesetappen.

In Bevagna kann man in kleinen Handwerksbetrieben zuschauen, wie nach alten Traditionen Karten, Wachs, Münzen oder Glasmacher-Kunst entstehen. Am letzten Tag geht es zum höchsten Wasserfall Italiens samt Lago di Piediluco oder wie wäre es mit einer Erneuerung des Liebesversprechens am gläsernen Sarkophag des heiligen Valentins in Terni? Die Reise endet mit der Fahrt zum Flughafen und dem Rückflug nach Zürich.

Exclusiver Rabatt für Falstaff-Leser

Die stilvolle einwöchige Erlebnisreise Umbrien wird vom Reiseveranstalter railtour aufgelegt und kostet CHF 2'750 pro Person im Doppelzimmer. Weitere Details und Buchungsnachweis finden sich unter www.railtour.ch/Kleingruppenreise-Umbrien Gerne steht Ihnen aber auch unser Verkaufsteam persönlich zur Seite unter der Telefonnummer 031 378 01 01. Bei Nennung des Promocodes «Umbria» profitieren Falstaff-Leser exklusiv von einem Rabatt von CHF 200 pro Zimmer.

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

News

Bottura eröffnet Restaurant im «W Dubai – The Palm»

Im «Torno Subito» bietet der italienische Spitzenkoch Dolce Vita mit entspanntem Luxus, etwa mit Tretboot-Picknick und Aperitivo. PLUS: Erste...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy

Valpolicella gilt als unkomplizierter Wein. Falstaff verkostete ihn in den Varianten Valpolicella, Valpolicella Superiore und Valpolicella Ripasso....

News

Sting bei der Bewertung der Brunello-Jahrgänge

Zum Ende der Anteprima-Tour durch die Toskana wurde der Brunello di Montalcino verkostet und diskutiert, wie die Winzer dem problematischen...

News

Naturwunder Amarone

Verona: Die «Anteprima Amarone» präsentierte sich Anfang Februar mit einem schlankeren aber eleganten Wein-Jahrgang und befasste sich erstmals mit...

News

2018 ist Jahr des italienischen Essens

Die Emilia-Romagna feiert das kulinarische Jahr mit einem Food-Themenpark unweit von Bologna, einem begehbaren Olivenhain in Ravenna und einem...

News

«Grottino 1313» ist das beliebteste italienische Restaurant

Das Luzerner Restaurant hat sich mit fast 50 Prozent der Stimmen gegen die anderen nominierten Betriebe in der Schweiz durchgesetzt.

News

Falstaff sucht das beliebteste italienische Restaurant

Die Nominierungsphase hat begonnen: Schlagen Sie jetzt Ihren Lieblingbetrieb vor, damit er im Anschluss auch ins Voting kommt!

News

Viva Italia: «Cucina alla Mamma»

Nirgendwo sonst in der Welt hat die Mamma in der Küche einen höheren Stellenwert als in Italien. Falstaff besuchte einige Köchinnen, um ihnen die...

News

Sabotage im Weingut Conte Vistarino

Erneut wird ein italienisches Weingut Ziel einer Attacke. Wer steckt dahinter? Frustrierte Traubenerzeuger oder die Mafia?

Rezept

Gekochter Timballo (Auflauf) mit Trüffel und Pilzen

Das Rezept von Maria Elisa Piroli wird mit Parmigiano Reggiano verfeinert.

News

Pasta all'Amatriciana essen und helfen

»Slow Food«-Gründer Carlo Petrini startet Kampagne zur Unterstützung der vom Erdbeben Betroffenen in Amatrice.

News

Per Auktion zum Schlossbesitzer

Das Castel Valer in Nord-Italien braucht einen neuen Besitzer und kommt daher Anfang September unter den Hammer.

News

«Tantris»-Besitzer kaufen italienisches Weingut

Felix und Sabine Eichbauer übernehmen den ökologischen Betrieb Podere Salicutti in Montalcino.

Rezept

Sgroppino

Drink oder Dessert? Sgroppino ist das schnellste Dessert Italiens und sorgt für Urlaubsstimmung. Bellissimo!

News

Gereift für die Insel: Weine, die nicht jeder kennt

Nicht nur auf Sizilien und Sardinien wächst Wein. Auch auf den vielen anderen kleineren Inseln Italiens entstehen besonders charaktervolle Weine –...

News

Tenuta di Castelgiocondo – Brunello 2011

Die Frescobaldi-Gruppe stellt den Topwein des Jahrgangs 2011 aus dem Montalcino vor.

News

Niko Romito im Gespräch: Die absolute Essenz

Der italienische Spitzenkoch vom Restaurant «Reale» aus Castel di Sangro gewährt tiefe Einblicke in seinen Lebensweg und seine Kochtöpfe.