Das Elsass – die grössten Terroirs der Welt in einer Weinregion

© Vuano – Conseil Vins Alsace

© Vuano – Conseil Vins Alsace

Vom 11. bis 12. Juni 2018 lädt die Fachmesse «Millésimes Alsace» Weinprofis ein, die Vielfalt der grossen Elsässer Weine in Colmar zu entdecken. Doch auch ausserhalb dieser Messe und für private Weinliebhaber lohnt sich ein Besuch dieser vielseitigen, nahegelegenen Weinregion, die alle Terroirs der Welt an einem Ort versammelt. Denn das Besondere liegt so nah!

Terroirvielfalt auf kleinstem Raum

Erlesene Weine, idyllische Landschaften mit pittoresken Winzerdörfern sowie eine enorme Dichte an Sternegastronomie – das ist das Elsass. Ein wahres Juwel für Geniesser. Die Elsässer Weinstrasse, die «Route des Vins d’Alsace» schlängelt sich auf einer Länge von 170 Kilometern zwischen der Stadt Thann bis nach Marlenheim im Norden durch Weinberge mit langer Tradition und weltberühmte Grand-Cru-Lagen. Angebaut werden zu 90 Prozent weisse Rebsorten, vor allem Riesling, Pinot blanc,  Gewurztraminer und Pinot gris.

Die Weinvielfalt, die auf den nur rund 15‘600 ha Rebflächen angebaut wird, ist erstaunlich. Denn je nach Lage entwickeln die Rebsorten unterschiedliche Ausprägungen – dank der verschiedenen Terroirs, auf denen sie wachsen. So kann ein Elsässer Riesling, der im Grand Cru Rangen auf Vulkangestein wächst, deutlich mineralischer ausfallen als ein frischebetonter, komplexer Riesling vom Grand Cru Kaefferkopf – dem jüngsten der 51 Elsässer Grands Crus, mit einem Terroir aus Granit- und Lehmböden.

Die Menschen hinter den Elsässer Weinen

Auch mit ihrem jeweiligen Savoir-faire verleihen die über 3‘900 elsässischen Winzer ihren Weinen den individuellen Charakter. Familiär geführte Weingüter prägen das Elsass. Und auch in den grossen Winzergenossenschaften, in denen neben traditionellen Weinbaumethoden modernste Technik Einzug gehalten hat, ist der menschliche Zusammenhalt ihrer Mitglieder deutlich zu spüren.

Internationaler Branchentreff «Millésimes Alsace»

Am 11. und 12. Juni 2018 trifft sich die internationale Weinszene in Colmar. Denn die «Millésimes Alsace», ein Profi-Event rund um die Elsässer Weine, kombiniert eine Fachmesse, auf der 107 elsässische Top-Weingüter ausstellen, eine Masterclass, Exkursionen in die Elsässer Grand-Cru-Lagen und ein exquisites Rahmenprogramm.

Die «Millésimes Alsace» setzt sich zum Ziel, den Austausch mit passionierten Produzenten zu fördern, die ihr Handwerk meisterhaft beherrschen, und diese in ihre Terroirs zu begleiten. Die Messe wurde 2012 ins Leben gerufen und gilt als bevorzugte Bühne für die Präsentation der Terroirs, des Know-hows sowie für das Kulturverständnis und die Philosophien der besten Elsässer Produzenten. Die Winzer bleiben dem Geist dieser Messe treu, nämlich die ausserordentliche Vielfalt des Riesling d‘Alsace in den Mittelpunkt zu stellen. Auch dieses Jahr präsentieren sie ihre besten Jahrgänge und stellen ihre Verbundenheit zum Terroir unter Beweis.

Organisiert wird dieser Branchentreff vom Elsässer Weinverband (Conseil Interprofessionnel des Vins d’Alsace) in Zusammenarbeit mit dem Parc des Expositions. Die Messe richtet sich ausschliesslich an Fachleute: Importeure, Händler, Gastronomen, Sommeliers, Fachhändler und Journalisten. Alle Informationen zum hochkarätigen Programm sowie die Anmeldung unter www.millesimes-alsace.com.

Vinophile Impressionen aus dem Elsass und von der Messe «Millésimes Alsace»

Event-Info Millésimes Alsace 2018

#DrinkAlsace
Folgen Sie den Elsässer Weinen auf:

Mehr zum Thema

News

Wein-Länderkampf Österreich: Schweiz endet unentschieden

Die Mannschaften unter der Leitung der Teamchefs Peter Moser und Andreas Keller lieferten sich ein spannendes Duell, das mit einem gerechten Remis...

News

Die besten Weingüter in Zürich Stadt und am Zürichsee

Der Weinbau erlebt in jüngster Zeit am Zürichsee, aber auch in der Stadt Zürich, einen Boom. Ein besonders munterer Protagonist ist der weisse...

News

Weinauktion Hong Kong: Grosser Erfolg für Masseto

Der weltweit erstmalige En Primeur-Verkauf «Premier Preview Masseto 2015» erzielte bei der Auktion «Fine & Rare Wine» von Christie's mehr als 60.000...

News

Prosecco-Trophy: Ein Meer von Perlen

Prosecco ist zu einem Renner geworden und steht weltweit für italienischen Lifestyle. Falstaff hat die besten in den Kategorien Conegliano...

News

Gewinnspiel: Wir verlosen 5x2 VieVinum-Tickets!

Im Vorfeld zum Wein-Jahreshighlight werden in ausgewählten Restaurants spezielle VieVinum-Menüs angeboten. PLUS: Alle Infos zur VieVinum 2018, von 9....

News

Ornellaia Auktion im Victoria & Albert Museum

In London erzielte die Benefizauktion der von William Kentridge interpretierten Ornellaia 2015 «Il Carisma» einen Erlös von 140.000 Euro.

News

Oliver Robert gewinnt Rotwein-Trophy

Unbekannte Waadtländer Anbaugebiete setzten sich bei dem Terravin-Rotwein-Cup in Szene. Der Sieg geht an den Cave des Viticulteurs de Bonvillars mit...

News

Essay: Sommelier an Leib & Socken

Ein vergnüglicher Spaziergang durch Vergangenheit und mögliche Zukunft eines Berufs, der derzeit sehr populär ist.

News

Weingut Mythopia: Der Grenzgänger

Hans-Peter Schmidt hat auf dem Walliser Weingut Mythopia eine Utopie entworfen. Die Naturweine des Forschers gehören zu den rarsten und exklusivsten...

News

Weinreise entlang der Route Nationale 7

Die berühmte Nationalstrasse 7, die von Burgund bis in die Provence führt, kreuzt einige der gesegneten Landstriche Frankreichs – reich an gutem Wein...

News

Weissen-Rat: Top 10 Schweizer Weine

Eine subjektive Listung der Schweizer Top-Weine haben unsere drei Falstaff-Experten für Sie zusammengestellt.

News

Fête des Vignerons 2019 präsentiert sich in Zürich

Hauptbahnhof Zürich: Die Fête des Vignerons 2019 tourt durch die Schweiz und präsentiert sich von 17. bis 22. Mai mit einem interaktiven Stand.

News

World Champions: J. J. Prüm

Das emblematische Weingut aus Wehlen an der Mittelmosel ist berühmt für die Delikatesse seiner Rieslinge – für Weine von subtiler Würze und...

News

Weinbau in Südtirol: Höher hinaus

Das einstige Rotweinland Südtirol hat sich zu einem hochklassigen Anbaugebiet für Weisswein weiterentwickelt. Die Ambition der Winzer gilt den...

News

Kreative Unruhe im Tessin

Neben den renommierten Namen profilieren sich in der Südschweiz vermehrt weniger bekannte Winzer mit teilweise spektakulären Weinen.