Das «COMO Castello del Nero» eröffnet wieder

Das «COMO Castello del Nero» kombiniert toskanische Genusskultur mit fernöstlicher Heilkunst.

Foto beigestellt

Das «COMO Castello del Nero» kombiniert toskanische Genusskultur mit fernöstlicher Heilkunst.

Das «COMO Castello del Nero» kombiniert toskanische Genusskultur mit fernöstlicher Heilkunst.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.ch/nd/das-como-castello-del-nero-eroeffnet-wieder-1/ Das «COMO Castello del Nero» eröffnet wieder La Dolce Vita mit Zen-Touch: Im «COMO Castello del Nero» in der idyllischen Toskana verschmelzen la Bella Italia und fernöstliche Rituale zu einem einzigartigen Refugium der ganzheitlichen Tiefenentspannung. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/8/6/csm_COMO_Castello_del_Nero_Yoga_In_The_Garden-c-Foto-beigestellt-2640_44e4490cca.jpg

Das Beste aus zwei Welten: Italienische Kultur und asiatische Rituale gehen im «COMO Castello del Nero» eine einzigartige Symbiose ein. Am 1. April 2022 öffnet das weitläufige Anwesen nach der Winterpause wieder seine Tore. Mit Thermalsuiten, Eisbrunnen, Sauna, Dampfbad und einem 25-Meter langen beheizten Aussenpool können sich Gäste auf ein ganzheitliches Wellness-Erlebnis freuen.

Mitten in der Idylle der Toskana

Das 300 Hektar grosse «COMO Castello del Nero» bettet sich mitten in das unvergessliche Farbspiel der toskanischen Natur, in faszinierende Hügellandschaften, goldgelbe Felder, alte Olivenhaine und grüne Weingärten.

Das Highlight des Refugiums ist das 1.000 Quadratmeter umfassende «COMO Shambhala Retreat», in dem Bella Italia und fernöstliche Rituale zu einem ganzheitlichem Erholungserlebnis miteinander verschmelzen. In allen Behandlungsräumen und Thermalsuiten des im 12. Jahrhundert erbauten Anwesens findet sich die Handschrift der Mailänder Design-Ikone Paola Navone wieder, die den Landsitz mit ihren Entwürfen in die Moderne geführt hat. Bewusst lenkt sie das Auge auf die atemberaubende Landschaft der berühmten Chianti Region mit seinen sanften Weinbergen, die sich vom Eisbrunnen, der Sauna, dem Dampfbad und dem Aussenpool überblicken lassen. Diese Idylle, gepaart mit den therapeutischen Behandlungen und der regenerierenden «COMO Shambhala Cuisine», sorgt für ein wiederbelebendes Erlebnis der Extraklasse. 

Revitalisierung Deluxe

Das «COMO Shambhala Retreat» bietet täglich eine Vielzahl an Kursen an, die jeder Gast des «Castello del Nero» kostenfrei besuchen kann. Von international anerkannten Trainern geführte Yoga-, Meditations-, Pilates- oder Fitnesskurse fördern dabei proaktiv das ganzheitliche Wohlbefinden. Ein moderner Fitnessraum, lichtdurchflutete Yoga- und Pilatesräume sowie zwei Tennisplätze und ein Fitnessbereich im Freien spornen zu wohltuenden Aktivitäten an.

Beauty-Behandlungen für einen strahlenden Teint

Ein besonderer Fokus der zahlreichen Spa-Angebote liegt dabei auf unserem grössten Organ: der Haut. Das «COMO Shambhala Signature Ritual» verwöhnt mit einem Ganzkörperpeeling aus Meersalz und selbst hergestelltem Oliven- und Lavendelöl aus dem eigenen Schlossgarten. Nicht nur die italienische Sonne, sondern auch die speziellen Hautentgiftungs-Angebote, bei der gezielte Massagen den Lymphfluss anregen, sorgen für einen gesund strahlenden Teint. Ein ganz besonderes Treatment hat Jean-Daniel Mondin, Doktor der Pharmazie, entwickelt, der zusammen mit der Luxuskosmetikmarke »Guinot« an neuen Hautpflegeprodukten forscht. Von «Hydraderm Age Logic» über «Lift Deluxe» bis zu «CellularEnergy» sorgen alle darauf basierenden Behandlungen für verjüngende straffende Effekte und ein erfrischtes Hautbild.

Spitzenküche mit Heilkraft

Der holistische «COMO Shambhala» Ansatz bietet neben Entspannung für Körper und Geist auch eine ausgewogene Küche mit ernährungswissenschaftlich ausbalancierten Gerichten. Alle drei Restaurants des «COMO Castello del Nero», von denen eines sogar mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet ist, setzen auf exklusive Gerichte aus regionalen Produkten, die die Konzentration fördern und den Blutzuckerspiegel ausgleichen. Das Ergebnis: Fusion-Gerichte wie toskanischer Gemüseeintopf mit Seidentofu, Soba-Nudeln mit Dulse-Flocken oder frischer Lachssalat mit italienischen Kräutern. Die toskanische Landschaft und die eigene Landwirtschaft versorgen die Küche ausserdem mit Wein, Honig, Olivenöl oder den begehrten Trüffeln. In privaten Kochkursen weiht der Sternekoch Giovanni Luca Di Pirro höchstpersönlich die Gäste in die Geheimnisse der toskanischen Küche ein – natürlich gesund und ausgewogen. Essenziell dafür sind die frischen Kräuter, die der Spitzenkoch auch gerne selbst aus dem eigenen Garten pflückt.

comohotels.com/en/castellodelnero

Mehr zum Thema

News

Kraft tanken in Südtirol

Wandern, Entspannung und kulinarischer Genuss beim Frühlingserwachen in der Dolomitenregion Seiser Alm.

Advertorial
News

Genussvoller Schwarzwald

Wenn es ein Schlaraffenland für Gourmets in Deutschland gibt, dann ist es der Schwarzwald.

Advertorial
News

Ab 2. Mai: Lockerungen bei Einreise nach Griechenland

Griechenland hebt die Corona-Einreisebeschränkungen auf und schafft Schutzmassnahmen wie das Tragen von Masken in geschlossenen Räumen und den...

News

«Love is in the Air» des 66. Viennese Opera Ball in New York

FOTOS: Einen Abend voller Liebe verspricht der Viennese Opera Ball im Big Apple am 13. Mai 2022. Bei dem glanzvollen Charity-Event feiert die New...

News

Falstaff Hotel Guide 2022: Das sind die besten Hotels

Das Ranking der besten Hotels des Jahres: Der neue Guide präsentiert 1'400 Top-Adressen in der Schweiz und weltweit.

News

«Andaz Prague»: Neues Luxus-Hotel in Prag

Prags historische Altstadt zählt ein neues Fünf-Sterne-Hotel: Das «Andaz Prague» steht gänzlich im Zeichen der Geschichte der Stadt und glänzt mit...

News

Top 5 Gondel- und Zugreisen in der Schweiz

FOTOS: Vom «Matterhorn Glacier Ride» über den Käsezug der MOB bis hin zur steilsten Zahnradbahn der Welt – wir verraten Top Zug- und...

News

Venedig: Hotelgäste erhalten Wasserpistolen zur Abwehr von Möwen

Touristen in Venedig erhalten Wasserpistolen, um die für ihre Aggressivität bekannten Möwen in der italienischen Stadt abzuwehren.

News

Das «COMO Castello del Nero» eröffnet wieder

La Dolce Vita mit Zen-Touch: Im «COMO Castello del Nero» in der idyllischen Toskana verschmelzen la Bella Italia und fernöstliche Rituale zu einem...

News

Drei-Häuser-Hotel «Caspar» neu in Muri

Mit den drei Häusern «Wolf», «Adler» und «Ochsen» eröffnet das Hotel in Muri im aargauischen Freiamt nach zwei Jahren Bauzeit – inklusive regionaler...

News

Wo der Frühling früher beginnt …

In Meran und Umgebung erwacht die Natur und spriesst die Lebensfreude.

Advertorial
News

«Rosewood Vienna» eröffnet im Juli 2022

FOTOS: Das Luxushotel befindet sich in bester City-Lage am Wiener Graben und ist das erste Haus der renommierten Hotelgruppe im deutschsprachigen...

News

Wein- und Genussreisen

Zusammen mit Falstaff hat nicko cruises drei genussreiche Flusskreuzfahrten konzipiert: Auf Mosel, Rhein, Donau und Main entdecken die Gäste neben...

Advertorial
News

Qatar Airways landet wieder in Genf

Die Fluglinie aus Katar erhöht die Frequenzen in die Schweiz.

News

Corona: Spanien hebt fast alle Massnahmen auf

Keine Quarantänepflicht mehr für Corona-Infizierte in Spanien: Das Urlaubsland lockert mit wenigen Ausnahmen nahezu sämtliche Covid-Massnahmen.

News

Reisetipps: Michael Schottenberg im Burgenland

Vielen ist er als Regisseur und Schauspieler bekannt. Als Reiseautor hat Michael Schottenberg ein Buch über das Burgenland geschrieben. Für Falstaff...

News

Mit der edlen Yacht ins kroatische Inselparadies

Man kann nicht alles haben? Manchmal doch. Erholsame Tage auf See, vielfältige Erlebnisse an Land – in genau dem Mix, wie Sie es sich wünschen. Immer...

Advertorial
News

Basler Hotel «Les Trois Rois» empfängt Geflüchtete

Die Besitzerfamilie des Grand Hotel am Rhein stellt einen Teil seiner Räumlichkeiten für Flüchtlinge aus der Ukraine zur Verfügung.

News

Erster CBD-Spa eröffnet in Zermatt

Cannabis trifft auf Wellness: Das «SchlossHotel Zermatt» präsentiert gemeinsam mit «SwissCBD» den ersten Cannabis CBD-Spa in Europa.

News

Wellness ahoi

Urlaub ist die beste Zeit, um Körper und Seele wieder in Einklang zu bringen. Das geht auch an Bord von Kreuzfahrtschiffen: Von Spas auf...