Daniel Humm kocht im «Baur au Lac»

© Sebastian Nevols

© Sebastian Nevols

Im Zürcher «Baur au Lac» Hotel, in dem Daniel Humm vor 30 Jahren seine kulinarische Karriere startete, wird der Spitzenkoch gemeinsam mit «Pavillon»-Chefkoch Laurent Eperon fünf Tage lang am Herd stehen, um speziell für diesen Anlass ein Neun-Gang-Degustations-Menü zuzubereiten. Für die neuen Kreationen wird Humm vor allem Zutaten aus der Region verwenden und auch einige seiner Signature-Gerichte integrieren, wie seine Honig- und Lavendel-Röstente aus dem «Eleven Madison Park».

Neben dem Gourmetspektakel im Restaurant «Pavillon» wird es, wie bereits bei dem Gastspiel 2015, wieder die beliebten «Humm Dogs» des Spitzenkochs geben: Die mit Speck umhüllten Hot Dogs mit geschmolzenem Greyerzer-Käse, Trüffelmayonnaise, einem Relish aus Sellerie, Essiggurken und Senfsamen werden am 18. März in der «Bürkli Beiz + Kiosk» auf dem Bürkliplatz für einen guten Zweck verkauft. Die Einnahmen von 20 Franken pro «Humm Dog» kommen zu gleichen Teilen dem Kinderspital Zürich und dem Kinder-Spitex Kanton Zürich in voller Höhe zu Gute.

Im zarten Alter von 14 Jahren begann er seine Ausbildung und verfeinerte danach sein Handwerk im «Baur au Lac» als Jungkoch, bevor er sich weiteren kulinarischen Herausforderungen stellte – mittlerweile zählt er zu den begehrtesten Köchen der Welt. 2017 wurde sein New Yorker Restaurant «Eleven Madison Park» auf der Liste der «World's 50 best Restaurants» auf den ersten Platz gewählt. Im vergangenen Jahr eröffnete Humm mit dem «Davies & Brook» im «Claridge's Hotel» im Londoner Nobelbezirk Mayfair ein weiteres Restaurant.

«Das Baur au Lac ist nicht nur eines der renommiertesten Hotels in Europa, sondern auch für mich persönlich ein ganz besonderer Ort. Ich fühle mich geehrt, wieder eingeladen worden zu sein; es fühlt sich wahrlich wie eine Heimkehr an.»
Daniel Humm

Das Neun-Gang-Degustations-Menü wird im Restaurant «Pavillon» an allen fünf Tagen abends serviert, am Freitag und Samstag wird es zudem zwei Lunch-Termine geben. Die Weinbegleitung erfolgt durch «Baur au Lac» Sommelier Marc Almert, der 2019 als Sommelier-Weltmeister ausgezeichnet wurde.

INFO

Neun-Gang-Degustations-Menü
Datum:
17. bis 21. März 2020
Kosten: 450 CHF / 600 CHF mit Weinbegleitung
Ort: Restaurant «Pavillon», Talstrasse 1, 8001 Zürich
Reservation unter: bauraulac/danielhumm

«Humm Dogs»
Datum: Mittwoch, 18. März 2020
Uhrzeit: ab 11.30 Uhr
Ort: «Bürkli Beiz + Kiosk», Bürkliplatz, 8001 Zürich

www.bauraulac.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Restaurant der Woche: Weinlaube

Im alten Fachwerkbau am Abhang der Schellenberger Burg­ruine fühlt man sich wohl – auch in kulinarischer Hinsicht. Die Weinkarte zeugt von gutem...

News

«David's Table»: Neues Menükonzept in Zürich

David Krüger vom «Restaurant Opera» präsentiert erstmals seine neue Speisekarte in Form eines exklusiven 5-Gänge Menüs.

News

Nelson Müller wird Joop-Model

Der Starkoch präsentiert die neue Joop-Frühjahrskollektion und zieht mit seinem Restaurant «Schote» um.

News

Franck Giovannini übernimmt die Leitung des «Hôtel de Ville»

Küchenchef Franck Giovannini übernimmt von Brigitte Violier die Leitung des Spitzenrestaurants in der Nähe von Lausanne.

News

Marcus G. Lindner kocht erneut in Gstaad

Spitzenkoch Marcus G. Lindner übernimmt ab 17. August die Küchenleitung des «Leonard's» im «Le Grand Bellevue».

News

Kay Schultz übernimmt die Küche im «Sonnenberg»

Nachdem Marcus G. Lindner das «Sonnenberg» verlässt, übernimmt der ehemalige «Widder»-Küchenchef Kay Schultz die kulinarische Neuausrichtung.

News

Stille Kunst: Peter Knogl im Portrait

Peter Knogl zählt zu den drei besten Köchen der Schweiz. Dennoch ist ihm der Erfolg nicht anzumerken. Fast zurückhaltend gibt sich der Spitzenkoch,...

News

Ana Roš: Die beste Köchin der Welt im Portrait

Die Slowenin Ana Roš wurde 2017 zur Nummer eins der weltbesten Köchinnen gekürt. Eine Frau, die früher alles konnte, nur nicht kochen.

News

Neuer Küchenchef im Bergrestaurant Chasellas

Steven Müller übernimmt zum Auftakt der Sommersaison die Küche des Bergrestaurants Chasellas des Suvretta House in St. Moritz.

News

Heinz Rufibach kocht wieder im Zermatterhof

Ab dem 27. Juni steht der Berner Spitzenkoch wieder am Herd des Fünf-Sterne-Hotels in Zermatt.

News

Neuer Küchenchef im Hotel The View in Lugano

Das Fünf-Sterne-Hotel hat ein neues kulinarisches Konzept und Mauro Grandi als Küchenchef an Bord geholt.

News

Gastkoch im Hangar-7: José Avillez

Die kulinarischen Notizen zu den Ikarus-Gastköchen des Monats April im Hangar-7: José Avillez, Belcanto, Lissabon

News

Neuer Küchenchef in der Seerose Resort & Spa

Sylvio Heinrich löst Andre Buser als Küchenchef der fünf Restaurants der «Seerose» in Meisterschwanden ab.

News

Neuer Küchenchef in der Villa Orselina

Pietro Cucco kehrt an seine vertraute Wirkungsstätte ins Tessin zurück.

News

Sebastian Rösch ist neuer Küchenchef im Mesa

Das Zürcher Restaurant «Mesa» startet mit einem neuen Chefkoch ins Jahr 2017.

News

Gerichte mit Geschichte – legendäre Rezepte und ihre Erfinder

Einige wenige Köche haben es geschafft, mit ihren Gerichten die gesamte Kochwelt zu verändern. Falstaff begibt sich auf Genussreise in die...

News

Neues aus der Engadiner Küche

Im traditionsreichen «Kulm Hotel St. Moritz» tut sich einiges: Mauro Taufer wird der neue Küchenchef und im neuen Jahr verwöhnen internationale...

News

Alpenküche Reloaded

Bono und Keith Richards ­lieben ihn. Er kochte für die thailändische Königsfamilie ebenso wie für die Helfer von 9/11. Die erstaunliche Karriere des...

News

Gastkoch im Hangar-7: Vladimir Mukhin

Die Geschichte von einem jungen Koch, der Mütterchen Russland kulinarisch wach küsst. Oder Vladimir Mukhins Wunderwelt.