Corona: Sperrstunde und Masken fallen

© Shutterstock

Lockerungen für die Gastronomie

© Shutterstock

Nachdem der Bundesrat Anfang März Massnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus eingeleitet hatte, wurden diese seit dem 27. April in mehreren Schritten wieder gelockert. Aufgrund der anhaltend tiefen Zahlen an Neuinfektionen veröffentlichte er am Freitag, 19. Juni, mit dem Ende der «ausserordentliche Lage» nun die Aufhebung weiterer Massnahmen. Er setzt hingegen verstärkt auf eigenverantwortliches Handeln – die Hygiene- und Abstandsregeln sollen auch weiterhin eingehalten werden.

Alle Lockerungen ab dem 22. Juni im Überblick

  • Die Sitzpflicht in Restaurants wird aufgehoben.
  • Die Sperrstunde für Restaurationsbetriebe, Discos und Nachtclubs wird aufgehoben.
  • Der Mindestabstand wird von zwei Metern auf 1,5 Meter reduziert.
  • Veranstaltungen mit bis zu 1000 Personen sind wieder erlaubt.
  • Eine Maskenpflicht in der Gastronomie ist nicht mehr vorgesehen, diese gilt nur im öffentlichen Verkehr und bei Demonstrationen.

Maskenpflicht und Sperrstunde in der Gastronomie aufgehoben

Ab Montag, 22. Juni 2020, fällt in Schweizer Restaurants die Sitzpflicht. Zudem wird die bisherige Sperrstunde von 24 Uhr für Restaurants, Discos und Nachtclubs aufgehoben und auch der Mindestabstand zwischen zwei Personen wird von zwei Metern auf 1,5 Meter reduziert. Kann dieser Abstand nicht eingehalten werden, besteht weiterhin die Maskenpflicht oder es müssen Trennwände eingesetzt werden. Grundsätzlich ist die Maskenpflicht aber nur noch bei Demonstrationen und der Nutzung des öffentlichen Verkehrs verpflichtend. Bei Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, beispielsweise im Kino oder bei Konzerten reicht das Leerlassen eines Sitzes.

Veranstaltungen bis zu 1000 Personen

Ab Montag sind zudem auch wieder Veranstaltungen und Versammlungen mit bis zu 1000 Personen erlaubt. Das Nachverfolgen der Kontakte muss allerdings auch weiterhin möglich sein: Mit der Aufteilung in Sektoren soll sichergestellt werden, dass nicht mehr als 300 Personen kontaktiert werden müssen. Grossveranstaltungen von mehr als 1000 Personen sollen ab Anfang September wieder möglich sein, sofern sich die epidemiologische Lage nicht verschlechtert.

admin.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Markt-Empfehlungen für Gourmets – Teil 2: Schweiz

Märkte ermöglichen insbesondere in Zeiten von Corona ein sicheres Einkaufen. Wir haben die besten Märkte der Schweiz für anspruchsvolle Geniesser...

News

Top 10: Wildkräuter für die Küche

Petersilie, Thymian und Rosmarin kennt jeder. Doch in unseren Wäldern und auf unseren Wiesen wächst noch eine Vielzahl anderer Pflanzen, die sich...

News

Eier, Schinken und Schokohasen: Resteverwertung nach Ostern

Die besten Rezepte: Wir sagen Ihnen, was Sie aus den Resten vom Fest machen können.

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Corona: Kantone öffnen Restaurants als Kantinen ganztags

Speziell für Arbeitende im Freien dürfen Restaurants unter bestimmten Auflagen als Betriebskantinen öffnen – neu nicht mehr nur über Mittag, sondern...

News

All about Spargel: Tipps und Tricks

Fakten, Wissenswertes und Tipps für die Zubereitung des Frühlingsgemüses.

News

Spinat, Matcha & Co: Grüne Rezepttipps

Nicht nur zum Gründonnerstag sind diese Rezepte eine willkommene Alternative zum klassischen Cremespinat. Auch der Frühling macht Lust auf grüne...

News

Cholesterin: Besser als sein Ruf?

Wir sprechen vom «guten» und vom «bösen» Cholesterin. Wie ausschlaggebend sind Eier und andere tierische Lebensmittel wirklich für unsere...

News

Zürich: Four-Hands-Dinner mit Heilemann und Eperon

Die beiden Zürcher Spitzenköche Stefan Heilemann und Lauront Eperon bilden im April eine Gourmet-Allianz und kochen gemeinsam im «Baur au Lac» und im...

News

Warum essen wir zu Ostern Eier?

Heidrun Alzheimer, Professorin für Europäische Ethnologie der Universität Bamberg, beantwortet die Frage zum kulinarischen Brauch.

News

Essay: Frühlingserwachen

Jedes Jahr aufs Neue überwältigt uns der Frühling mit seiner ungestümen Kraft – und ist damit der beste Lehrmeister, wenn es um Mut, Zuversicht und...

News

Buchtipp: Nadia Damasos einfache Küche für jeden Tag

In ihrem neuesten «Eat better not less»-Kochbuch verrät die junge Autorin gesunde und einfache Rezepte mit Wohlfühlfaktor – auf rein pflanzlicher...

News

Neues Nespresso-Kapselsystem in UFO-Form

Ob Espresso, Gran Lungo oder eine Karaffe Kaffee: Die neue «Nespresso Vertuo Next» Kapsel-Kaffeemaschine von De Longhi ermöglicht unterschiedlichste...

News

Die besten Bärlauch-Rezepte

Ob eine klassische Bärlauchcremesuppe, ein würziges Pesto oder als Begleiter für Hauptgerichte: Der grüne Alleskönner hat Hochsaison.

News

Darum sollten Sie Miesmuscheln kochen

Miesmuscheln sind aus zahllosen Gründen ein echtes Wunder der Natur – insbesondere aus kulinarischen. Wir zeigen, wie man die Muscheln am besten...

News

FOOD ZURICH 2021 findet im Herbst statt

11 Tage Herbst-Genuss: Das grösste Food-Festival der Schweiz findet in diesem Jahr von 16. bis 26. September 2021 statt.

News

Schweizer Städte gewähren Restaurants mehr Aussenplätze

Nach Zürich darf nun auch die Gastronomie in Luzern, Bern, Basel und Zug ihren Aussenbereich auf öffentlichen Grund ausweiten.