Corona: Die wichtigsten Wein-Marken

Im Oktober 2019 wurde der neue Ferrari Maximum Blanc de Blancs präsentiert.

Foto beigestellt

Im Oktober 2019 wurde der neue Ferrari Maximum Blanc de Blancs präsentiert.

Im Oktober 2019 wurde der neue Ferrari Maximum Blanc de Blancs präsentiert.

Foto beigestellt

In Krisenzeiten streichen vermehrt Winzer ihr Marketing- und Kommunikationsbudget. Ein Fehler! Gerade Betriebe, die sich antizyklisch verhalten, profitieren längerfristig von einer gestärkten Marke. Schlussendlich auch, weil sie Marktanteile jener Unternehmen dazugewinnen, die sich vom Markt zurückziehen.

More Bubbles, less Troubles

Beachtenswerte Ergebnisse wurden vor kurzem vom englischen Marktforschungsinstitut Wine Intelligence veröffentlicht. Sie bezeugen: nichts ist widersprüchlicher als die Marken-Wahrnehmung zwischen Endverbrauchern und Fachleuten. Beschäftigt man sich ausgiebiger mit der «Liste der stärksten italienischen Marken laut Endverbraucher/innen», fällt auf, dass die Hälfte der Top 10 Marken von Schaumweinherstellern gestellt wird. Unter den Top 5 sind es gleich drei.

Ferrari (Platz 1), Berlucchi (Platz 2) und Ca‘ del Bosco (Platz 5) sind regelrechte Marken-Panzer und von Nord- bis Süditalien bekannt. Mit Mionetto (Platz 6) und Valdo (Platz 8) findet man zwei klingende Namen aus dem Prosecco-Gebiet (beide Betriebe produzieren sowohl Prosecco Superiore DOCG als auch Prosecco DOC). Warum das so ist? Diese Betriebe haben in den vergangenen Jahren massiv in Marketing investiert, Events ausgerichtet und die richtigen Kanäle bespielt. Das kommt bei den Endkonsumenten positiv an und zeigt handfeste Ergebnisse.

Überblick: Die 15 wichtigsten italienischen Weinmarken 2020 laut Wine Intelligence (Verbraucherumfrage)
  1. Ferrari (Trento, Trentino)
  2. Berlucchi (Franciacorta, Lombardei)
  3. Fontanafredda (Barolo, Piemont)
  4. Donnafugata (Sizilien)
  5. Ca’ del Bosco (Franciacorta, Lombardei)
  6. Mionetto (Prosecco, Veneto)
  7. Feudi di San Gregorio (Kampanien)
  8. Valdo (Prosecco, Veneto)
  9. Sella & Mosca (Sardinien)
  10. Antinori (Toskana)
  11. Zonin (Veneto)
  12. Mastroberardino (Kampanien)
  13. Sassicaia (Tenuta San Guido, Toskana)
  14. Duca di Salaparuta (Sizilien)
  15. Marchesi di Barolo (Barolo, Piemont)
Die Cantina Valdo steht für Top-Prosecco

Die Cantina Valdo steht für Top-Prosecco

Foto beigestellt

Masse statt Klasse

Blickt man von Italien in die Welt, so zeigt sich, dass nicht die Hersteller der grossen und teuren Weine bei den Konsumenten bekannt sind, im Gegenteil. Das Ranking zeigt deutlich: bei den Endkonsumenten kommt Masse statt Klasse besser an. Yellow Tail aus Australien (Platz 1), Casillero del Diablo aus Chile (Platz 2) und die Gallo Family Vineyards aus den USA (Platz 3) bilden die Speerspitze der bekanntesten Weinproduzenten. Kein Wunder, so scheinen diese drei Marken in quasi jedem Supermarkt und Grosshandel omnipräsent.

Überblick: Die 15 wichtigsten Weinmarken der Welt 2020 laut Wine Intelligence (Verbraucherumfrage)
  1. Yellow Tail (Australien)
  2. Casillero del Diablo (Concha y Toro, Chile)
  3. Gallo Family Vineyards (Kalifornien, USA)
  4. Jacob’s Creek (Australien)
  5. Barefoot (Kalifornien, USA)
  6. Gato Negro (Chile)
  7. Carlo Rossi (Kalifornien, USA)
  8. Frontera (Chile)
  9. J.P. Chenet (Elsass, Frankreich)
  10. Mouton Cadet (Bordeaux, Frankreich)
  11. Lindeman’s (Australien)
  12. Santa Carolina (Chile)
  13. Beringer (Kalifornien, USA)
  14. Robert Mondavi (Kalifornien, USA)
  15. Torres (Spanien)
Marchese Niccolò und seine Tochter Priscilla Incisa della Rocchetta vor den Fässern, in denen der edle Sassicaia heranreift.

Marchese Niccolò und seine Tochter Priscilla Incisa della Rocchetta vor den Fässern, in denen der edle Sassicaia heranreift.

© Reiner Baumann

Nicolás Catena Zapata mit Tochter Laura, die heute das Weingut leitet.

Nicolás Catena Zapata mit Tochter Laura, die heute das Weingut leitet.

Foto beigestellt

Experten sehen die Sache anders

Fachleute, Journalisten, Weinexperts und Buyer sehen die Weinwelt wiederum mit eigenen Augen. So hat Drinks Business, ein britisches Fachmagazin, in Zusammenarbeit mit Wine Intelligence ein Umfrageergebnis veröffentlicht, wo beim Bekanntheitsgrad unter Fachleuten die grossen und teuren Weinmarken quer durch die Bank führen. Hier sind mit Catena Zapata, Penfolds, Torres, Antinori, Vega Sicilia oder Sassicaia besonders klingende Namen vertreten.

Überblick: Die 15 wichtigsten Weinmarken der Welt 2020 laut Drink Business (Expertenumfrage)
  1. Catena (Argentinien)
  2. Penfolds (Australien)
  3. Torres (Spanien)
  4. 19 Crimes (Australien)
  5. Concha y Toro (Chile)Antinori (Toskana)
  6. Symington (Portugal)
  7. Villa Maria (Neuseeland)
  8. Vega Sicilia (Spanien)
  9. Cloudy Bay (Neuseeland)
  10. Errázuriz (Chile)
  11. Barefoot (Kalifornien, USA)
  12. Esporão (Portugal)
  13. Ridge (Kalifornien, USA)
  14. Sassicaia (Toskana)
Peter Gago, Penfolds Chief Winemaker

Peter Gago, Penfolds Chief Winemaker

© Penfolds

Preis entscheidend

Es bleibt die Frage, was die Wahrnehmung von Endverbrauchern und Fachleuten so extrem spaltet? Dies ist sicherlich darauf zurückzuführen, dass sich ein Grossteil des weltweit konsumierten Weines im unteren Preissegment befindet. Die breite Masse der Konsumenten hat mit einem Yellow Tail schlichtweg mehr Andockungsmöglichkeiten als mit einem Sassicaia, den man nur im ausgewählten Fachhandel und zu einem kostspieligen Preis findet.

Investment, das sich lohnt

Sicher ist es nicht einfach, in Krisenzeiten die eigenen Rücklagen anzugreifen und in Kommunikation- und Marketingstrategien zu investieren. Es gilt weithin noch das Credo: «Spare in der Zeit, so hast Du in der Not.» Das Gegenteil ist jedoch der Fall und man muss umdenken: Heute in die eigene Marke investieren, um morgen noch stärker dazustehen.

Mehr zum Thema

News

Henkell Freixenet: Grösster Schaumwein-Produzent der Welt

Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Top 100 Preis-Leistungs-Weine

Viel Weingenuss für wenig Geld: Die Falstaff-Weinchefredaktore präsentieren die besten Weine in drei Preiskategorien.

News

Gewinnspiel: Schweizer Weinszene auf Innovationskurs

Neue Weinsorten und moderne Methoden bescheren der Schweizer Weinszene immer öfter Anerkennung im Ausland. Gewinnen Sie ein «WINEMAKER.COM – Prestige...

Advertorial
News

Die Sieger der Pinot Noir Trophy Schweiz 2020

Pinot Noir ist die wichtigste Traubensorte der Schweiz. Sie findet viele Terroirs, die der Traube zu wahrer Exzellenz verhelfen. Die Resultate der...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy 2020

Das Valpolicella bei Verona hat einen Wein zu bieten, der genauso heisst wie das Gebiet – heiter, fruchtbetont und saftig, einfach gut zum Trinken.

News

Ostern: Top Webshops für Wein

Damit man auch um die Feiertage nicht auf erlesene Weine verzichten muss, haben wir Empfehlungen für Webshops, die ausgewählte Weine direkt zustellen.

News

Frühlingsbeginn bei «Villa Sandi»

Die Referenzkellerei «Villa Sandi» feiert den Beginn des Frühlings mit herrlich prickelnder Eleganz und den einzigartigen Aromen ihrer erlesenen...

Advertorial
News

Antinori: Die Wein-Magier und ihre Supertuscans

Seit mehr als 600 Jahren widmet sich die Familie Antinori bereits der Weinproduktion. Mit Tignanello und Solaia schuf sie die Wein-Prototypen der 80er...

News

250 Jahre Blauer Portugieser in Österreich

Tasting: Die 48 besten Blauen Portugieser verkostet und bewertet. Die autochthone Rebsorte hat grosses Potenzial, internationale Trendsorten drängten...

News

Neu am Markt: Grüner Veltliner New Chapter

Das Weingut Markus Huber und Lenz M. Moser präsentieren einen Grünen Veltliner für das internationale Parkett. Falstaff-Chefredakteur Peter Moser hat...

News

Fotos: Suiten der Superlative

Die teuersten und grössten Zimmer in Luxushotels hat Elite Traveler in Rankings ermittelt. Unter den Top 100 Suiten der Welt befinden sich auch vier...

News

Die Top 100 Weine unter 100 Euro

Fünf Falstaff-Weinexperten nominierten ihre aktuellen Lieblingsweine, dann reihten sie die gemeinsamen Favoriten. Das Ergebnis: 100 Mal grösstes...

News

Reiseziele 2019: Top 10 Städte und Länder

Tipps für die Urlaubsplanung – Der Reise-Experte Lonely Planet präsentiert die angesagtesten Destinationen für das kommende Reisejahr.

News

Top 10: Was Sie wo essen sollten

Ein internationales Ranking präsentiert Lonely Planet in seiner «Ultimate Eatlist».

News

Die besten Weinlokale in Zürich

Falstaff präsentiert spannende Weinbars in Zürich: «Restaurant Blockhaus», «The Artisan», «Cafe Boy» und «Caduff’s Wine Loft».

News

Die 10 besten Craft-Bier-Brauereien der Schweiz

Diese Brauereien löschen mehr als den Durst – sie stillen den Hunger der Schweizer Craft-Bier-Szene nach immer neuen Geschmäckern.

News

Reiseziele 2018: Top 10 Städte und Länder

Zeit für die Urlaubsplanung – Der Reise-Experte Lonely Planet präsentiert die angesagtesten Städte und Länder für das kommende Reisejahr.

News

Top 10 Rooftop Locations in Berlin

Ob lockerer Afterwork, Sandstrand auf einem Parkdeck oder Champagner mit Blick auf die Staatsoper – das sind unsere besten 10 Dachterrassen der...