«COMO Laucala Island»: Neues Luxusresort auf Mateschitz-Privatinsel

© COMO Hotels and Resorts

COMO Laucala Island

© COMO Hotels and Resorts

Mehr Luxus geht nicht – und ab 15. Dezember können sich Betuchte einen Platz im Paradies buchen, für rund 5000 Euro pro Nacht. Die Rede ist von Laucala Island im Südpazifik, wo man unberührte Natur umgeben von türkisblauem Meer und weissen Sandstränden sowie extrem viel Privatsphäre vorfindet. Die nur fünf Kilometer lange und drei Kilometer breite Insel wurde 2003 von Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz für eine kolportierte Summe von zehn Millionen US-Dollar gekauft. Er erweiterte das von den Vorbesitzern bereits bestehende touristische Angebot auf absolutem Luxus-Niveau und baute es aus – unter anderem mit 18-Loch-Golfplatz.

Seit der Wiedereröffnung im Jahr 2008 wird das Insel-Hideaway als eine der exklusivsten Destinationen des pazifischen Raumes gehandelt. Ab 15. Dezember 2021 beherbergt das Eiland nun ein neues Luxus-Resort: Das «COMO Laucala Island». Damit erweitert die COMO Hotels & Resorts Gruppe ihr Angebot um das «wohl edelste Inselparadies», wie es in der Presseaussendung heisst. Die Insel bleibt dabei im Besitz von Mateschitz, die COMO Gruppe fungiert als Betreiber der Traum-Destination, wird auf Falstaff-Anfrage bestätigt.

Viel Platz und Privatsphäre

Das Resort gilt als ultimatives Luxus-Hideaway und kann ausschliesslich mit einem 45-minütigen Privatflugzeugcharter vom internationalen Flughafen Nadi aus erreicht werden. «COMO Laucala Island» besteht aus 25 Residenzen, die über die Nordküste der Insel verteilt eingebettet in die tropische Umgebung liegen – an Privatstränden, über Lagunen, auf Hügeln und Bergen, mit spektakulärer Aussicht auf den Pazifik. Alle im südpazifischen Stil gehaltenen Residenzen sind zwischen 3.000 und 4.000 Quadratmeter gross und verfügen über einen COMO-Butler und einen privaten Pool. Nach der Übernahme durch COMO Hotels & Resorts wurden lediglich kleinere Adaptionen vorgenommen, das Interior Design sollte im kommenden Jahr noch leichte Anpassungen erfahren, heisst es auf Falstaff-Anfrage.

Golfen und Wellness Deluxe

Als erstes COMO Resort verfügt die Insel über einen tropischen 18-Loch-Golfplatz, den – wie eingangs erwähnt – Dietrich Mateschitz, selbst ein begeisterter Golfer, anlegen liess. Ausserdem gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Trauminsel und ihre Umgebung zu erkunden:

  • Jetski
  • Segel- und Angelboote
  • Tauchausflüge
  • Reiten
  • Wandern
  • Mountainbiken

Komplett neu auf der Insel ist das Wellness-Zentrum COMO Shambhala Retreat, das die Philosophie eines ganzheitlichen, gesunden Lebens vertritt und Fitnesskurse, Yoga und ein Fitnesscenter bietet. Bei den Behandlungen werden die charakteristischen Produkte von COMO Shambhala sowie die Kräuter, Gewürze, Pflanzen und Früchte der Insel verwendet. Die für das COMO Shambhala typischen, asiatisch inspirierten Massagen und Körperbehandlungen, bei denen Flusssteine, Mineralkristalle und die reichhaltige Vulkanerde der Insel verwendet werden, gehören ebenfalls zum Angebot.

Farm to Table

Das Inselrefugium «COMO Laucala Island» verfügt über ein einzigartiges und geschütztes Ökosystem. Um die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten, werden die fünf gastronomischen Einrichtungen der Insel mit frischen Produkten von der 240 Hektar grossen Farm des Resorts beliefert. Dort werden Pflanzen nach Bio-Standard angebaut und Tiere wie Hühner, Wachteln und Wagyu-Rinder gezüchtet. Frische Meeresfrüchte werden ausschliesslich von einheimischen Fischern bezogen und tragen so zum Engagement der Insel für Nachhaltigkeit bei. Auf der Speisekarte steht die COMO Shambhala Cuisine, die sich durch viel Rohkost, wenig Fett und wenig Zucker auszeichnet.

Über COMO Hotels and Resorts

COMO Hotels and Resorts wurde 1991 von der aus Singapur stammenden Christina Ong gegründet. Aufgrund ihres Immobilien-Portfolios in der Londoner Luxuslage auch als »Queen of Bond Street« bekannte Milliardärin ist auch Anteilseignerin an ikonischen Fashion Brands wie Mulberry. Heute umfasst die Hotelkette 15 Häuser, unter anderem in London, auf Bali und in der Toskana. Kein COMO Haus gleicht dem anderen, ihnen allen gemein ist aber die Philosophie:  luxuriöses, zeitloses Design, aussergewöhnliche Erfahrungen, ganzheitliche Wellnessangebote, fein auf die jeweilige Landesküche abgestimmte Food-Konzepte und herzlicher Service. 2022 eröffnet die Gruppe mit «COMO Le Montrachet» in Burgund ihr erstes Haus in Frankreich.

Mehr zum Thema

News

«Sõko»: Kreative Asian-Fusion Küche in Zürich

Im neuen «Sõko» im Zürcher Kreis 3 kreieren Alexander Jakob und Oliver Oberlin europäische Speisen mit asiatischem Twist.

News

«Restaurant zur Taube»: Neueröffnung in Zug

Spitzenkoch Giovanni Melis serviert in dem Restaurant in der Zuger Altstadt ab 26. Oktober mediterrane Slow-Food-Küche.

News

«Rank»: Neueröffnung im Zürcher Niederdorf

Das neue Restaurant der «Rechberg 1837»-Betreiber vereint ab 21. Oktober lokale Küche mit zeitgenössischer Musik – inklusive Brunch und Cocktails to...

News

Neu: Restaurant «Plü» im «Grand Casino Baden»

Nach einer umfassenden Renovation eröffnet das Restaurant im «Grand Casino Baden» in neuem Design und mit neuem Namen.

News

Neu im Sihlcity Zürich: «Coffee and Plants»

Szenegastronom Federico Freiermuth vom «Weissen Rössli» eröffnet im Zürcher Sihlcity eine Café Bar – inklusive saisonal belegter Brote und...

News

Mauro Colagreco eröffnet zwei neue Restaurants

FOTOS: Der Spitzenkoch wird Patron der Restaurants «Ceto» und «Riviera» im «The Maybourne Riviera» nahe seinem «Mirazur» in Menton.

News

Bottura eröffnet «Gucci Osteria» in Tokio

Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

News

Mövenpick Wein eröffnet drei neue Filialen

Das erlesene Weinsortiment des Schweizer Weinhändlers gibt es ab Herbst an den neuen Standorten in Wil, St. Gallen, in Suhr, Aargau, und im Shoppyland...

News

Zürich: Zizi Hattab eröffnet neues Restaurant

Die Spitzenköchin, die Anfang 2020 mit dem «Kle» ihr erstes Restaurant in Zürich eröffnete, übernimmt ab Herbst das ehemalige «Maison Blunt».

News

«Volkshaus Basel» eröffnet «Imi Bar»

Die neue «Imi Bar» beherbert neben ausgewählten Kunstwerken von Imi Knoebel auch die von ihm exklusiv für das «Volkshaus» entworfenen...

News

Zürich: Neueröffnung des «NZZ am Bellevue»

Das neue Lokal, das die Zürcher Gastro-Unternehmer Michel Péclard und Florian Weber gemeinsam mit der NZZ betreiben, vereint Restaurant, Bar und...

News

«Studio Bellerive» – Neues Gastro-Konzept in Zürich

FOTOS: Das neue Restaurant im «Ameron Bellerive au Lac» am Zürichsee verbindet Spezialtäten vom Grill mit authentischer Brasserie-Küche.

News

Neu: Schuler-Vinothek im Zürcher Puls 5

Der Weinhändler Schuler eröffnete im Puls 5 eine neue Vinothek in Zürich –  mit einem Sortiment aus mehr als 400 Weinen und Spirituosen, darunter 50...

News

«Grazie»: Neues Aperitivo-Restaurant in Zürich

Das neue «Grazie» am Zürcher Brupbacherplatz bringt mit Pizza al Taglio und einer erlesenen Auswahl an Offenweinen Aperitivo-Flair in das Quartier...

News

«Mövenpick Hotel» eröffnet in Basel

FOTOS: Das elegante State-of-the-Art-Hotel «Mövenpick Hotel Basel» wurde vom renommierten Designer Matteo Thun als jüngstes Vorzeige-Projekt der...

News

Neu: «Rooftop Brasserie & Bar» im Globus Bern

Sternekoch Markus Arnold eröffnet am 3. September gemeinsam mit Tom Weingart ein Rooftop-Restaurant in Bern – inklusive grossem Brunch-Angebot und...

News

Bern: «Spaghetti Factory» eröffnet mit neuem Konzept

Das Bindella-Restaurant präsentiert sich ab 1. September neu im New Yorker Pop-Art-Design sowie mit neuen Pasta-Variationen.

News

Neue Hillinger Weinbar in Salzburg

Der Star-Winzer feiert ein Comeback in der Mozartstadt und eröffnet seinen Weinshop & Bar direkt am Mirabellgarten.

News

Neues «The Woodward» eröffnet in Genf

FOTOS: Am 1. September 2021 eröffnet die Oetker Collection ihr All-Suite-Hotel mit dem hochkarätigen Restaurant «L'Atelier Robuchon».

News

Neueröffnung: Radisson Blu Zaffron Resort auf Santorini

Das neue «Radisson Blu Zaffron Resort» heisst an der südöstlichen Küste Santorinis seine ersten Gäste willkommen. Das Design der luxuriösen Unterkunft...